Das aktuelle Wetter NRW 4°C
VfL Bochum

Frustrierte VfL-Fans beim 0:4

Zur Zoomansicht 12.08.2012 | 05:51 Uhr
Fußball 2. Bundesliga SC Paderborn 07 - VfL Bochum 4:0 (2:0): Die VfL-Fans auf den Stehplätzen sind nach dem frühen Rückstand frustriert und entsetzt.
Fußball 2. Bundesliga SC Paderborn 07 - VfL Bochum 4:0 (2:0): Die VfL-Fans auf den Stehplätzen sind nach dem frühen Rückstand frustriert und entsetzt.Foto: Hartwig Sellmann/WNM

Der SC Paderborn wird zum Trauma für die Fans des VfL Bochum.

Wieder gab es eine 0:4-Niederlage in der 2, Fußball-Bundesliga der Bochumer im Westfalen-Derby. Diesmal kamen sie in Paderborn beim Angstgegner unter die Räder. Die VfL-Fans waren frustriert. Bilder aus der SCP-Arena.

Hartwig Sellmann

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
VfL kassiert 0:3-Heimpleite
Bildgalerie
2. Bundesliga
Pleite für VfL Bochum
Bildgalerie
Pokalaus
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum zuhause wieder 1:1
Bildgalerie
VfL
Vfl Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Sie träumen vom "The Voice"-Sieg
Bildgalerie
Musikshow
Fahndung nach Schmuck-Räubern
Bildgalerie
Polizei
Fotos vom Hagener Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Kinder eröffnen Markt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Neueste Fotostrecken
Fotos vom Roten Teppich
Bildgalerie
Kurzfilmfestival
Wanner Silhouette im Wandel
Bildgalerie
Shamrock-Abriss
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Star Wars im Hospital
Bildgalerie
Laser und Stoßwellen
Facebook
Kommentare
Umfrage
2:2 in Kaiserslautern - Ein Zeichen für den Turnaround beim VfL?

2:2 in Kaiserslautern - Ein Zeichen für den Turnaround beim VfL?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum schlägt KSC
Bildgalerie
Zweite Liga
VfL Bochum geht mit 1:4 unter
Bildgalerie
2.Liga
Aus dem Ressort
LIVE! Terodde und Terrazzino treffen für den VfL gegen Aalen
Live-Ticker
Sechs Unentschieden, eine Niederlage - das ist bisher die dürftige Heimbilanz des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Am Freitagabend treffen die Bochumer in ihrem achten Saison-Heimspiel auf das Schlusslicht VfR Aalen. Verfolgen Sie das Spiel bei uns im Live-Ticker.
Ein Heimsieg ist jetzt Pflicht für den VfL Bochum
Heimspiel
Der VfL Bochum steht beim achten Heimspiel der Saison unter Druck: Nach sechs 1:1 und einem 0:3 gegen den TSV 1860 München soll gegen Schlusslicht VfR Aalen der erste Heimsieg her. „Wir haben die Qualität, um dieses Spiel zu gewinnen“, sagt Sportvorstand Christian Hochstätter.
Aalens Sorgen - Korruptionsaffäre um Sponsor Imtech
VfR Aalen
Den VfR Aalen plagen nicht nur sportliche Sorgen. Dem finanziell angeschlagenen Fußball-Zweitligisten droht nach einer Korruptionsaffäre des Hauptsponsor Imtech ein weiteres Millionen-Loch in der Vereinskasse. Die Schwaben haben schon im Sommer deutlich an Substanz verloren.
VfL-Trainer Peter Neururer straft Fabian Holthaus ab
Holthaus
Der U-19-Europameister Fabian Holthaus vom VfL Bochum hat sich laut Trainer Peter Neururer nach dem U-20-Länderspiel nicht zurückgemeldet und ist beim Heimspiel gegen den VfR Aalen am Freitag daher nicht im Kader. "Es gibt keine Diskussion, nur eine klare Ansage von mir.“
VfL-Trainer Neururer verspricht Bochumer Dauerdruck
Neururer
Keines der bisher acht Heimspiele der Zweiten Bundesliga hat der VfL Bochum gewinnen können. Gegen den VfR Aalen soll der Knoten am kommenden Freitag platzen. Das Credo von VfL-Trainer Peter Neururer vor dieser womöglich wegweisenden Partie lautet: Pressing, Pressing, Pressing.