Das aktuelle Wetter NRW 7°C
2. Fußball-Bundesliga

Freier fällt beim VfL Bochum mindestens vier Wochen aus

06.11.2012 | 14:15 Uhr
Freier fällt beim VfL Bochum mindestens vier Wochen aus
Verletzt: Bochums Paul Freier.Foto: imago

Bochum.  Paul Freier zog sich im Heimspiel gegen Energie Cottbus einen Innenband-Teilriss im linken Knie zu. Eine Operation sei nach Angaben des Klubs zwar nicht nötig. Doch der Mittelfeldspieler wird dem VfL Bochum wohl vier bis sechs Wochen fehlen.

VfL Bochum
Interims-Trainerduo soll beim VfL Bochum weitermachen

Karsten Neitzel und Thomas Reis werden den VfL Bochum auch in den nächsten Wochen und vielleicht Monaten als Trainerduo führen, das beschlossen am...

Fußball-Zweitligist VfL Bochum muss voraussichtlich vier bis sechs Wochen auf seinen Mittelfeldspieler Paul Freier verzichten. Wie eine genauere Untersuchung ergab, hatte der 33 Jahre alte frühere Nationalspieler im Heimspiel am Sonntag gegen Energie Cottbus (2:2) einen Innenband-Teilriss im linken Knie erlitten.

Eine Operation sei nach Angaben des Klubs allerdings nicht nötig, das lädierte Knie soll konservativ behandelt und mit einer Schiene fixiert werden. (sid)

Kommentare
06.11.2012
18:20
Freier fällt beim VfL Bochum mindestens vier Wochen aus
von sonstwer | #2

Slawo spielte bis dato eine unglückliche Saison.

Aber wenn alle anderen Mitspieler den gleichen Einsatz zeigen würden wie er, dann hätte wir...
Weiterlesen

2 Antworten
Hi sonstwer,
von moellera | #2-1

"Slawo spielte bis dato eine unglückliche Saison."

Und was unterscheidet diese Saison von den letzten vier Spielzeiten? Hat er irgendwann in den nunmehr fast 4,5 Jahren Leistungen gezeigt, die seine äusserst anspruchsvolle "Gage" rechtfertigen.
Die Antwort lautet schlicht und einfach NEIN.
Ich gebe Dir aber in Bezug auf seinen Einsatzwillen recht, denn der ist meist vorbildlich. Und ich wünsche unserem "Paul" natürlich ebenfalls gute Besserung. Vielleicht kommt er ja in seinen letzten Monaten beim VfL noch mal in die Gänge.

Freier fällt beim VfL Bochum mindestens vier Wochen aus
von derheinz | #2-2

Paul war in den letzten Jahren keinen deut schlechter als 75 % aller Spieler.
Er war einige Male verletzt, das muss man ihm zu Gute halten.
Auch wenn im Ergebnis seine Leistungen Lichtjahre von denen seiner Nationalspielerzeiten entfernt war, er hat sich immer voll für den VfL reingehängt und oft auch andere mitgerissen.
Ob er damit sein fürstliches Erstligasalär verdient hat, das zu beurteilen überlasse ich anderen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Neururer fühlt sich vom VfL Bochum um Punktprämien gebracht
Rechtsstreit
Streit zwischen Peter Neururer und dem VfL Bochum am Arbeitsgericht wegen Punktprämien und TV-Präsenz geht weiter. Eine gütliche Einigung scheiterte.
Münchens Abstieg würde dem VfL Bochum Geld bescheren
Relegation
Wenn die Löwen absteigen, gibt's für den VfL mehr TV-Geld. Im Fernseh-Ranking ist Bochum in dieser Saison auf Platz 13 abgestürzt.
VfL Bochum baut Gelände nach Wünschen von Trainer Verbeek um
Verbeek
VfL-Bochum-Trainer Gertjan Verbeek zieht in ein Büro mit Tageslicht um. Aus dem Fanshop wird ein Fitness-Raum. Neuer VfL-Fanshop in der City.
Beim VfL Bochum sollen maximal sechs neue Spieler kommen
Kaderplanung
Der VfL hält sich die Kaderplanung noch weitgehend offen - wohl auch deshalb, weil die Verantwortlichen auf das ein oder andere Schnäppchen hoffen.
Der VfL Bochum testet in der Vorbereitung gegen RWO und MSV
Fahrplan
Einige Testspiele des VfL Bochum in der Vorbereitungszeit auf die neue Saison stehen bereits fest. Ein Highlight ist das Spiel beim MSV Duisburg.
Fotos und Videos
Sommerfußball beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL lässt sich abschießen
Bildgalerie
VfL Bochum
VFL Bochum erkämpft sich siegt
Bildgalerie
Zweite Liga
Bochum feiert in Aalen
Bildgalerie
VfL Bochum
article
7264900
Freier fällt beim VfL Bochum mindestens vier Wochen aus
Freier fällt beim VfL Bochum mindestens vier Wochen aus
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/vfl/freier-faellt-beim-vfl-bochum-mindestens-vier-wochen-aus-id7264900.html
2012-11-06 14:15
2. Fußball-Bundesliga,VfL Bochum,Freier,Todt,2. Liga
VfL