Das aktuelle Wetter NRW 34°C
VfL Bochum

VfL-Trainer Neitzel kämpft in Bochum mit einigen Fragezeichen

09.11.2012 | 18:51 Uhr
VfL-Trainer Neitzel kämpft in Bochum mit einigen Fragezeichen
Auch sein Einsatz für den VfL Bochum gegen St. Pauli bleibt vorerst fraglich: Zlatko Dedic.Foto: dapd

Bochum.  Es sind nicht weniger Fragezeichen geworden, die VfL-Trainer Karsten Neitzel vor dem montäglichen Schlagabtausch mit dem FC St. Pauli am Millerntor beschäftigen. Jonas Acquistapace ist erkrankt und Zlatko Dedic wartet noch in der slowenischen Heimat auf Vaterfreuden.

Nein, es sind nicht weniger Fragezeichen geworden, die VfL-Trainer Karsten Neitzel vor dem montäglichen Schlagabtausch mit dem FC St. Pauli am Millerntor beschäftigen, zumal Jonas Acquistapace erkrankt ist und Zlatko Dedic am Freitag noch in der slowenischen Heimat auf Vaterfreuden wartete.

VfL Bochum
Sportdirektor Todt warnt VfL Bochum vor einer

Im großen WAZ-Interview spricht Bochums Sportdirektor Jens Todt über die alten Zeiten des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Damals gehörte der VfL...

Sollte Acquistapace ausfallen, täte das schon richtig weh, denn der 23-Jährige, der sich in seiner Haut rundum wohl fühlen muss, um seine Bestleistung abrufen zu können, glänzte beim 2:2 gegen Energie Cottbus mit einem Ausnahmewert : Der Innenverteidiger, so sahen es die Statistiker, gewann in dieser Partie 93 Prozent seiner Zweikämpfe. Zudem fehlt ja mit Lukas Sinkiewicz ohnehin schon ein starker Kopfball-Spieler, Acquistapace wäre dann der zweite Streichkandidat, der in der Luft dagegen halten kann. Das könnte gegen die bei Standards besonders gefährlichen Hamburger zum Problem werden. Zur Erinnerung: Beide Treffer gegen den VfL beim 2:1-Erfolg der Norddeutschen Anfang des Jahres resultierten aus Standardsituationen. Außerdem würde, müsste Acquistapace passen, den Bochumern eine Alternative für die Innenverteidigung fehlen.

VfL-Trainer Neitzel mit einer "speziellen" Torhüterfrage konfrontiert

Auch in Sachen Dedic, sagte Neitzel, ist es „keine Frage, dass ich ihn gerne dabei hätte“. Vereinbart ist, dass der Stürmer am Sonntag wieder beim Training erscheint. Sollte es jedoch Komplikationen bei der Geburt geben und sich damit die Rückkehr verzögern, wird niemand in Bochum auf Einhaltung der Vereinbarung pochen.

VfL Bochum
VfL-Trainer Neitzel traut Goretzka den Solo-„Sechser“ zu

Für Karsten Neitzel, den aktuellen Trainer des VfL Bochum, gilt das Selbstverständliche und Erwartbare nicht immer. Neitzel spielt mit dem Gedanken,...

Die „Torwartfrage“ bezeichnet Karsten Neitzel nicht als schwierig, sondern als „speziell“. Öffentlich mitteilen wird er seine Entscheidung für Andreas Luthe, dem am Freitag die Fäden gezogen wurden , oder Philipp Heerwagen erst dann, wenn die beiden Spieler informiert sind. Ein Problem sieht er in dieser Angelegenheit allerdings nicht, sondern spricht beiden sein Vertrauen aus: „Wer im Tor stehen wird, ist kein Wackelkandidat. Da brauchen wir uns keine Sorgen zu machen.“

Bochum sollte vor Daniel Ginczek gewarnt sein

Hat Heerwagen als Bochumer Leihgabe am Millerntor nicht sein Glück gefunden, so ist Daniel Ginczek inzwischen eine feste Größe auf St. Pauli. Vor seiner Wucht und Dynamik sollte man sich in Acht nehmen. Vier Treffer hat der Mittelstürmer bereits erzielt, drei davon in den letzten drei Spielen. Unter dem neuen Trainer Michael Frontzeck ist der Dortmunder gesetzt und hat den etablierten Routinier Marius Ebbers verdrängt. Mit einem Anflug des Bedauerns sagte Karsten Neitzel: „Ginczek tut jetzt das Jahr in Bochum richtig gut. Aber wir haben uns ja auch um ihn bemüht.“

Michael Eckardt

Kommentare
11.11.2012
20:20
#11
von friedo48 | #12

Was denn jetzt Herr Alleswisser dem das VFL Gen implantiert wurde?
Erst wird der Ginzcek nach Alleswisserinformationen beim Vfl so gemobt das er
nach...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Nando Rafael will es beim VfL Bochum noch einmal wissen
Rafael
Nando Rafael denkt noch lange nicht ans Karriereende. Der 31-jährige Angreifer macht Druck und tritt in Konkurrenz zu Torjäger Simon Terodde.
Gertjan Verbeek gibt den Profis vom VfL Bochum hitzefrei
Trainingslager
Nach einer längeren Einheit am Vormittag gönnte Trainer Gertjan Verbeek den Spielern des Fußball-Zweitligisten am Donnerstagnachmittag eine Pause.
DFB terminiert Pokalrunde - Pauli gegen Gladbach im Free-TV
DFB-Pokal
Der Deutsche Fußball-Bund hat die erste DFB-Pokal-Hauptrunde zeitgenau festgelegt. Die ARD überträgt das Spiel St. Pauli gegen Gladbach im Free-TV.
MSV Duisburg spielt an einem Samstag beim VfL Bochum
Spielplan
Die Zweitliga-Saison beginnt mit dem Eröffnungsspiel MSV Duisburg gegen den 1. FC Kaiserslautern. Die DFL hat die ersten beiden Spieltage terminiert.
VfL spielt 2:2 in Münster - Wende im Poker um Gregoritsch?
Testspiel
Laut Medienberichten will Bayer Leverkusen drei Millionen Euro für Michael Gregoritsch zahlen. Gegen Münster spielte der VfL Bochum 2:2 (1:0).
Fotos und Videos
18 Tore im Testspiel
Bildgalerie
Ungleiches Stadtderby
VfL startet in die neue Saison
Bildgalerie
Trainingsauftakt
Sommerfußball beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL lässt sich abschießen
Bildgalerie
VfL Bochum
article
7277521
VfL-Trainer Neitzel kämpft in Bochum mit einigen Fragezeichen
VfL-Trainer Neitzel kämpft in Bochum mit einigen Fragezeichen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/vfl/einige-fragezeichen-beim-vfl-id7277521.html
2012-11-09 18:51
VfL Bochum,VfL,2. Fußball-Bundesliga,Fußball,FC St. Pauli,Karsten Neitzel,Jens Todt,Spieltag
VfL