Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Pro

Ein guter Torwart reicht im Abstiegskampf nicht aus

06.12.2012 | 16:26 Uhr
Funktionen
Ein guter Torwart reicht im Abstiegskampf nicht aus
Der VfL Bochum befindet sich in akuter Abstiegsgefahr.Foto: Imago

Bochum.  Der VfL Bochum wird den Abstieg in die 3. Liga nicht verhindern können, sagt Florian Kohl. Spieler mit Potenzial hat der VfL, das steht selbst trotz der teilweise unglaublich stümperhaften Auftritte in dieser Saison fest. Doch das reicht nicht.

Spieler mit Potenzial hat der VfL, das steht selbst trotz der teilweise unglaublich stümperhaften Auftritte in dieser Saison fest. Der junge Leon Goretzka ist nicht ohne Grund in aller Munde, braucht aber noch lange, bevor er auch nur annähernd konstant Leistung bringen kann.

Das Bochumer Problem

Lukas Sinkiewicz spielt eine super Saison, die ihm kaum jemand zugetraut hätte, selbst Alexander Iashvili hat den Blick und das feine Füßchen noch nicht verloren. Doch der Georgier ist auch das beste Beispiel für das Bochumer Problem.

Denn bei aller technischen und spielgestalterischen Begabung: Auch bei seinen vorangegangenen Vereinen haftete ihm stets der Makel des Ungefährlichen an.

Der Torwart alleine reicht nicht

Und diese Ambivalenz haben nahezu alle VfL-Kicker gemeinsam. Der einzige, der wirklich ohne Abstriche gut ist, ist Andreas Luthe. Und so wichtig ein guter Torwart auch ist, um den Abstieg zu verhindern reicht es nicht. (Reviersport)

Pro
Ein guter Torwart reicht im Abstiegskampf nicht aus

Der VfL Bochum wird den Abstieg in die 3. Liga nicht verhindern können, sagt Florian Kohl. Spieler mit Potenzial hat der VfL, das steht selbst trotz...

 
Contra
Mit einem kompletten Kader wird sich der VfL befreien

Der VfL Bochum steigt nicht in die 3. Liga ab, findet Günther Pohl. Mit einem kompletten Kader wird sich der VfL aus seiner Situation befreien können...

 

Florian Kohl

Kommentare
07.12.2012
13:36
Ein guter Torwart reicht im Abstiegskampf nicht aus
von dete48 | #4

@3
na da muss ich etwas widersprechen,....der herr drobny war von den letzten torhütern der beste!
lastuvka und wie die alle heissen konnte man vergessen...

1 Antwort
Ein guter Torwart reicht im Abstiegskampf nicht aus
von Aehrwin | #4-1

Naja gut,den hatte ich vergessen, da gebe ich dir Recht.

07.12.2012
13:25
Ein guter Torwart reicht im Abstiegskampf nicht aus
von Aehrwin | #3

Seit RvD habe ich keinen guten Torwart bei Bochum gesehen...

07.12.2012
11:30
Ein guter Torwart reicht im Abstiegskampf nicht aus
von PeschelsErben | #2

ich finde auch, dass man luthe nicht mehr so in den himmel heben darf. auf der linie sehr stark. überdurchschnittlich stark. aber rest finde ich eher nicht so toll. mitspielender torwart-nein(auch kaum möglich bei uns) strafraumbeherrschung-höchsten durchschnittlich, abstöse-schlecht, spiel eröffnung (spiel schnell machen)- grotten schlecht. der letzte, der es so gemacht hat war fernadnes. immer schön den ball abschlagen. bloß nicht mal schnell reinwerfen. natürlich, wird ihm das auch so vom trainer gesagt wrden sein (das spiel nicht zu schnell zu machdn und zu warten, bis alle aus position sind) aber als topptorhüter kann man denke ich einschätzen, wann man den ball auch mal wieder schnell ins spiel bringen kann.

06.12.2012
21:04
Ein guter Torwart reicht im Abstiegskampf nicht aus
von dete48 | #1

wat is der luthe? wenn man mal die vorschusslohrbeeren der letzten und vorletzten saison außen vor lässt, spielt auch luthe keine gute saison! den einzigen vorteil den er hat ist das die fans hinter ihm stehen. aber objektiv betrachtet hat er auch schon einige punkte gekostet! und da PH keine lobby mehr hat steht AL noch gut da.
das ist meine meinung....

Aus dem Ressort
Vor der Verbeek-Vorstellung will der VfL die 25 Punkte
Vorschau
Ehe Bochum wohl kommende Woche Gertjan Verbeek als neuen Trainer bestätigt, will "Funny" Heinemann mit einem Heimsieg die Hinrunden-Bilanz polieren.
Gregoritsch könnte dem VfL Bochum gegen Aue wieder helfen
Gregoritsch
Siegt der VfL im letzten Spiel des Jahres gegen Aue, verabschiedet sich Interimstrainer Heinemann ohne Niederlage. Ein Rückkehrer könnte dabei helfen.
Bochum nimmt sich vor dem Aue-Spiel selbst in die Pflicht
Ausblick
Nach zuletzt zwei Nullnummern gibt es unter den Profis und Verantwortlichen beim VfL nur eine Meinung: Beim Heimspiel gegen Aue „muss ein Sieg her“.
Jetzt steht die Null beim VfL Bochum
Analyse
Tabellarisch bedeutet die Nullnummer in Fürth aber einen Schritt zurück. Ein Lob gab es für VfL-Torwart Michael Esser, der Andreas Luthe vertrat.
Fabian nach Bochums 0:0: "Die Unentschieden nerven mich"
Stimmen
Nach dem 0:0 bei der SpVgg Greuther Fürth lobten die VfL-Verantwortlichen Torwart Michael Esser. Wir haben die Stimmen zum erneuten Remis gesammelt.
Fotos und Videos
Esser rettet Bochum 0:0
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum-Ultras zündeln erneut
Bildgalerie
Ultras