Das aktuelle Wetter NRW 20°C
VfL Bochum

Bochums Trainer Bergmann kämpft gegen schlechte Stimmung an

17.07.2012 | 18:34 Uhr
Bochums Trainer Bergmann kämpft gegen schlechte Stimmung an
„Ich habe das Gefühl, dass das Glas hier immer gleich halbleer und nicht halbvoll ist“, sagt Andreas Bergmann. Foto: Andreas Molatta / WAZ FotoPool

Bochum.  „Ich habe das Gefühl, dass das Glas hier immer gleich halbleer und nicht halbvoll ist“, sagt Andreas Bergmann. Der Trainer des VfL Bochum wehrt sich gegen schlechte Stimmung, die er ausgemacht hat in Teilen der Anhängerschaft, des Umfeldes, der Medien, auch des Vereins und der Mannschaft.

VfL Bochum
Die Suche geht weiter beim VfL Bochum

Der VfL Bochum zeigte beim 1:3 in Osnabrück erneut eine desolate Vorstellung, Fortschritte sind nicht erkennbar. Für Sehar Fejzulahi gibt es kein Angebot - andere „Optionen“ rücken in den Fokus. „Wir wollen jemand mit mehr Durchsetzungsfähigkeit“, sagt Sportvorstand Jens Todt.

Am Sonntag traf man sich zum Brunch samt Spielerfrauen und -freundinnen, am Dienstag gab es Gegrilltes beim Kennenlern-Abend der Mannschaft mit den Mitarbeitern des Vereins. Und genau dort, beim Kennenlernen also, befindet sich der VfL Bochum auch sportlich, sagt sinngemäß der Trainer.

Andreas Bergmann jedenfalls redet gegen eine Negativ-Stimmung an, die er ausgemacht hat in Teilen der Anhängerschaft, des Umfeldes, der Medien, auch des Vereins und der Mannschaft. Positiv denken, selbstbewusst auftreten, sich nicht unterkriegen zu lassen, ohne kritiklos zu sein: Das ist sein Credo, das er mehr denn je bemüht ist zu vermitteln. In erster Linie seinen Spielern, die sich (spätestens) nach Patzern, nach Rückschlägen so schwer tut, sich aufzurichten, weiterzumachen mit breiter Brust.

VfL Bochum
Verdiente 1:3-Niederlage für VfL Bochum in Osnabrück

Der VfL Bochum enttäuschte bei der Testspielniederlage gegen Drittligist VfL Osnabrück auf ganzer Linie. Der Abwehr der Bergmann-Elf fehlte der nötige Biss und war erschreckend schwach. Im Sturm wehte nur ein laues Lüftchen.

„Ich habe das Gefühl, dass das Glas hier immer gleich halbleer und nicht halbvoll ist“, sagt Bergmann. Und haut sprichwörtlich auf den Tisch: „Wir haben einen Umbruch eingeleitet, wir sind mitten in der Vorbereitung, in einer Probierphase. Wir benötigen kein Heulen, wir brauchen Rückendeckung, Trotz, Mut auf unserem schwierigen Weg.“ Der Trainer energisch: „Die jungen Spieler sollen jetzt ihre Fehler machen, jetzt.“ Und Bergmann weist bereits darauf hin, dass die Entwicklung, die erhoffte Mentalitäts-Änderung in allen Bereichen, in den ersten Saisonspielen sicherlich noch nicht vollendet sein wird. Wobei er betont, dass man Kritik annehme: „Osnabrück war ein Rückschlag. Eine Momentaufnahme, in diesem Fall eine sehr schlechte.“

Personell gibt es nicht viel Neues: Im nächsten Testspiel am Donnerstag gegen die Brasilianer von Nautico Capibaribe (18.30 Uhr, Stadion am Schloss Strünkede) soll Andreas Luthe wieder im Tor stehen, auch Jungprofi Leon Goretzka ist frisch und munter aus dem Urlaub zurückgekehrt. Dagegen wird Jonas Acquistapace, der gestern Kraft- und Lauftraining absolvierte, noch draußen bleiben, ebenso wie die seit Sonntag wieder im Mannschaftstraining mitwirkenden Selim Gündüz und Patrick Fabian. Weiterhin fehlen wie gehabt Faton Toski, Mirkan Aydin, Daniel Engelbrecht und Michael Delura, die möglichst alle mit ins Trainingslager reisen sollen. Abfahrt ist am Sonntag.

Ralf Ritter



Kommentare
19.07.2012
11:40
Bochums Trainer Bergmann kämpft gegen schlechte Stimmung an
von auchganzkomisch | #60

Ein halb VOLLES Glas muss man sich erst einmal verdienen!

1 Antwort
Bochums Trainer Bergmann kämpft gegen schlechte Stimmung an
von VflBochumFan | #60-1

Und auf dem Weg dahin sind wir hoffentlich! =)

19.07.2012
11:14
Ärgerlich!!!
von karlkutta | #59

Habe Urlaub und wollte mir das Spiel ganz entspannt ohne Vorurteile ansehen.
In keiner Region gibt es so viele Vereine wie hier im Pott oder NRW, mir hätte auch ein Kick gegen RWE ,Schalke,MSV,F95,oder von mir aus auch gegen die Arminen aus Bielefeld gereicht aber nein wir müssen gegen brasilianer spielen die dann nicht kommen.
Warum auch immer.
Allerdings muss man auch sagen das es vielleicht gar nicht so schlecht ist das es ausfällt,
denn wenn wir schon gegen Hüls und Osnabrück verlieren kann ein anspruchsvoller Gegner nur noch schlechtere Stimmung bringen. Wenn ich ehrlich bin graut es mir schon vor dem Spiel demnächst gegen MG. Spätestens dann wissen wir allerdings alle wo wir in etwa stehen und was wir danach dann erwarten können.
Und zur Krönung muss man dann noch lesen das vielleicht ein Stefan Kuntz bald Neuer Sportdirektor beim DFB wird. Hier war keiner in der Lage solch eine Granate zu halten auch wenn sich das so ziemlich jeder in Bochum gewünscht hätte.

19.07.2012
08:19
Sie schafften es nicht,
von sarotti-scooter | #58

etwas zu vollenden, wohl aber, es gänzlich zu verwirren.

Ergänzend evtl. noch ein Comment (Homepage des SC Westfalia 04 Herne e.V.):
"Die Enttäuschung bei den Verantwortlichen der Westfalia ist natürlich groß! Schade, dass der VfL-Trainer sich nicht auf ein Spiel gegen unsere Truppe einlassen wollte, bedauert SCW-Vorsitzender Sascha Loch die Absage."
Na ja, wäre auch nur ein weiteres Testspiel (ohne die Exoticos-Do-Rio) gewesen.
Nicht auszudenken, wenn der VFL auch hier am Wasserschloss .....wie gegen Marl am Badeweiher .........

19.07.2012
00:23
Und wir singen alle zusammen das Lied
von moellera | #57

"Wir sind nur ein Maischützen - Verein"

Es reicht, auch Moellera muss mal kreative Heia machen, lach mich weg.
Wenn das stimmt, was wir hier so Stammtisch mässig recherchiert haben, o la la....

Zumindest haben wir hier im Forum seit gestern Abend wieder "Bombenlaune" dank Todti und Bergi.....

Wenn mir vor 10 Jahren jemand gesagt hätte, dass wir in 2012 "Schalker oder Kölner Verhältnisse" auch in Bochum haben werden, den hätte ich aber............

19.07.2012
00:01
Nach einigen Minuten
von moellera | #56

Googelei erstaunt mich, dass ich auf der offiziellen Webseite des Vereins Nautico keine Tabelle und keine Termine entdecken kann. Alle anderen Ergebnisse in Google lassen den Shcluss zu, dass dort neun Spieltage absoviert sind und man mitten in der Saison steckt. Laut Kicker laufen die Spieltage in den Monaten Juli und August und September (weiter habe ich nicht nachgeschaut) regelmässig ab.

Was sollte dann ein Trainigslager der Brasilianer im Sommer in der Nähe von Köln????

1 Antwort
Und es
von moellera | #56-1

stand auf der wohl offiziellen Webseite Nauticos kein Wort von einem Trainingslager in Deutschland und einem Spiel gegen den weltbekannten VfL Bochum. Schaut selbst

http://www.nautico-pe.com.br/

18.07.2012
23:57
Brasilien
von sonstwer | #55

wird bestimmt der nächste Urlaubsort von Jens Todt werden.
Gute Reise !

18.07.2012
23:55
Wo ist Thomas Ernst .....
von streicher5002 | #54


...... wenn man ihn braucht ........

1 Antwort
Der
von sonstwer | #54-1

trinkt grade mit Denis Berger ein paar Bierchen.

18.07.2012
23:05
Entwarnung...
von Achernar | #53

Gladbach hat den VfL wirklich für den 28. um 17:30 im Terminplan vorgesehen. :-)

1 Antwort
:)
von OliverWitt | #53-1

dann könnts ja was werden ....

18.07.2012
23:00
Hat mal jemand nachgesehen,
von OliverWitt | #52

ob bei Gladbach auf der Homepage der VfL am 27. wirklich als Testspielgegner eingetragen ist, ...?

Nicht dass die zu der Zeit irgendwo in einem spanischen Trainingslager sind und ein Tespiel gegen Real Madrid haben ....

18.07.2012
22:55
Management des VfL Bochum
von moellera | #51

sorgt für gute Stimmung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Statt einem Spiel nun zwei Trainingseinheiten, oh neeeeeee

Sag mir wo Recife ist, wo sind sie geblieben????

Aus dem Ressort
Neururer sieht VfL Bochum gegen Frankfurt in Favoritenrolle
Favoritenrolle
Der VfL Bochum reist als Favorit zum Zweitliga-Spiel nach Frankfurt. So lässt es die Tabellensituation vermuten und so sieht es auch Trainer Peter Neururer. Das Ziel ist deshalb klar: Gegen den FSV will man weiter ungeschlagen bleiben. Doch der Gegner ist den Bochumern nicht in guter Erinnerung.
Jan Simunek wird dem VfL Bochum in Frankfurt fehlen
Ausfall
Jan Simunek, bisher einer der herausragenden Spieler beim VfL Bochum, wird dem Zweitligisten mindestens beim Spiel am Samstag fehlen. Beim FSV Frankfurt muss der unter starken Adduktoren-Problemen leidende Innenverteidiger ersetzt werden. Ein Job für Malcolm Cacutalua.
Luthe fehlt VfL Bochum wohl weiter - Fabian läuft wieder
Personalien
Nach seiner Gehirnerschütterung am Freitag beim Spiel gegen den Karlsruher SC kehrte Patrick Fabian am Montag beim VfL Bochum ins leichte Lauftraining zurück. Bis zum Spiel am Samstag beim FSV Frankfurt dürfte der Innenverteidiger wieder im Vollbesitz seiner Kräfte sein.
VfL-Abwehrspieler Fabian ist auf gutem Weg der Besserung
Lichtblick
Auf einem guten Weg der Besserung ist Patrick Fabian. Nach seiner Gehirnerschütterung, die er sich am Freitagabend beim 1:1 gegen den KSC zugezogen hatte, soll er bereits am Dienstag wieder komplett mittrainieren beim VfL Bochum. Sein Vertreter Malcolm Cacutalua hat derweil alle beeindruckt.
Beim VfL Bochum ist gute Stimmung garantiert
Kommentar
Trotz des dritten Remis im dritten Heimspiel feierten die Fans des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum nach dem 1:1 gegen den Karlsruher SC ihre Mannschaft. Die Zeiten, in denen VfL-Fans als notorisch ungeduldig galten, sind schon länger vorbei. Ein Kommentar.
Umfrage
Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum bleibt ungeschlagen
Bildgalerie
VfL Bochum
Der VfL Bochum spielt 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum schlägt Stuttgart
Bildgalerie
Pokalsieg
VfL feiert 5:1 in Aue
Bildgalerie
VfL Bochum