Das aktuelle Wetter NRW 14°C

VfL Bochum

Bochums Routinier Christoph Dabrowski erleidet...

28.12.2012 | 18:15 Uhr

Schlechte Kunde für den Fußball-Zweitligisten VfL Bochum: Die Bochumer müssen etwa sechs bis acht Wochen auf ihren Routinier Christoph Dabrowski verzichten, teilte der Verein am Freitag mit.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

 
Fotos und Videos
Bochum schlägt Stuttgart
Bildgalerie
Pokalsieg
VfL feiert 5:1 in Aue
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum holt 1:1 gegen S04
Bildgalerie
Testspiel
Remis beim VfL-Auftakt
Bildgalerie
VfL Bochum
Aus dem Ressort
VfL stopft Finanzloch mit Transfererlösen
Finanzen
Etwas mehr als eine Million Euro hat der VfL Bochum in den letzten Wochen über Transfererlöse eingenommen, dazu kommen die Einnahmen aus der zweiten Pokalrunde. Doch mit den etwa 1,5 Millionen Euro muss der VfL sein Finanzloch stopfen.
Klostermanns Weggang stößt in Bochum auf Unverständnis
Kritik
Der Wechsel von Lukas Klostermann zum Zweitliga-Konkurrenten RB Leipzig stößt bei den Verantwortlichen des VfL Bochum auf Unverständnis. Dennoch hat man sich dem Transfer nicht verweigert, auch weil man mit dem Handel „zufrieden“ ist, wie Sportvorstand Christian Hochstätter sagte.
Kennzeichen BO-?? 1848 für den VfL in Bochum ausverkauft
Fußball
Mit dem Ortszusatz „BO“ für Bochum und der Ziffernfolge „1848“ für das Gründungsjahr des VfL auf den Kennzeichen fahren derzeit 659 Autos durch Bochum. Damit ist die Kombination nach Angaben des Straßenverkehrsamts ausverkauft. In Bochum gehört sie eindeutig zu den begehrten.
Jungtalent Klostermann verlässt den VfL in Richtung Leipzig
Klostermann-Transfer
Das erst 18-jährige Abwehrtalent Lukas Klostermann verlässt den VfL Bochum und unterschreibt einen Vertrag beim Aufsteiger RB Leipzig. Ein Abgang des Rechtsverteidigers hatte sich bereits angedeutet. Bochums Trainer Peter Neururer wünschte dem Jungtalent zum Abschied einen neuen Berater.
Kein Grund für Experimente in Bochum
Kader
Bochums Cheftrainer Peter Neururer hat alle Mann, bis auf den Dauerverletzten Jan Gyamerah, an Bord vor dem Montagabend-Spiel gegen Union Berlin. Eigentlich gibt es für den Tabellenführer der zweiten Fußball-Bundesliga kein Grund, die Startelf zu ändern. Macht es Neururer doch?