Das aktuelle Wetter NRW 13°C
2. Fußball-Bundesliga

Alle 25 Spieler des VfL Bochum sind einsatzbereit

15.01.2013 | 18:16 Uhr
Alle 25 Spieler des VfL Bochum sind einsatzbereit
Bereit für Köln: Die Innenverteidiger Marcel Maltritz und Lukas Sinkiewicz.Foto: VfL

Belek/Türkei.   „Ein kleines positives Zeichen“, sagte Karsten Neitzel mit Blick auf seinen Optionen für das Testspiel am Mittwoch gegen den 1. FC Köln: Alle 25 mitgereisten Profis des VfL Bochum sind einsatzbereit. Im Tor stehen soll diesmal Andreas Luthe, der das Training zuletzt dosieren musste.

Karsten Neitzel wird im Testspiel gegen den 1. FC Köln am Mittwoch noch einmal durchwechseln und damit möglichst vielen Spielern die Gelegenheit geben, sich zu zeigen. Zwei allerdings werden mit der Zuschauerrolle vorlieb nehmen müssen, weil alle 25 Bochumer Spieler in Belek fit und einsatzfähig sind. „Ein kleines positives Zeichen“, so Neitzel.

Sinkiewicz bleit in der Innenverteidigung

Im Tor stehen soll diesmal Andreas Luthe, der das Training zuletzt dosieren musste. Wenn möglich, soll Luthe als einziger VfL-Akteur durchspielen. Slawo Freier ist mal wieder für die Außenverteidiger-Position vorgesehen, Lukas Sinkiewicz bleibt vorerst - neben Marcel Maltritz - in der Innenverteidigung. Dennoch ist „Sinke“ wohl die erste Option für den Platz neben Christoph Kramer vor der Abwehr.

VfL Bochum
Bochums Rzatkowski wechselt im Sommer zum FC St. Pauli

Der VfL Bochum hat das Tauziehen um Marc Rzatkowski verloren. Im kommenden Sommer wechselt der Mittelfeldspieler zum Ligakonkurrenten FC St. Pauli....

Mit Christoph Dabrowski rechnet Neitzel nicht zum Punktspielauftakt in diesem Jahr, auch wenn Dabrowski bereits am kommenden Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen will.

1. FC Köln gewann gegen den MSV 3:1

Die Kölner treten übrigens zweimal hintereinander an. Am Dienstag testeten sie ihre Verfassung gegen den MSV Duisburg, machten dabei einen passablen Eindruck und gewannen mit 3:1. Alle vier Tore fielen allerdings in der zweiten Halbzeit, als die Duisburger ihre zweite Garnitur auf den Rasen schickten.

ecki

Kommentare
15.01.2013
19:32
Quo vadis, VfL?
von haruo | #1

Wenn die Rückrunde am Freitag, dem 1.Februar in Aalen zu Ende geht, werden volle zwei Monate seit der letzten VfL-Niederlage vergangen sein. Das tut...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
0:2 gegen FCK - Vierte Pleite in Folge für den VfL Bochum
30. Spieltag
Mit einem 0:2 gegen den Kaiserslautern kassierte der VfL Bochum die vierte Niederlage in Folge und könnte noch einmal in Abstiegsgefahr geraten.
Vom Abstiegskampf will keiner sprechen beim VfL Bochum
Stimmen
Enttäuschung war den Bochumern anzusehen nach dem 0:2 gegen Kaiserslautern, von Abstiegsangst war aber trotz der vierten Pleite in Folge keine Spur.
Bochums Fabian patzt gegen FCK in den entscheidenden Szenen
Einzelkritik
Viel zu holen gab's nicht für den VfL Bochum bei der 0:2-Heimpleite gegen Lautern. Vor allem, weil er sich einige Wackler in der Defensive leistete.
Bochum unterliegt Aufstiegsaspirant Kaiserslautern 0:2
Spielbericht
Gegen den 1. FC Kaiserslautern verliert der VfL Bochum mit 0:2. Während Lautern auf den Aufstieg hofft, muss Bochum wieder nach unten schauen.
Verbeek fordert eine Reaktion von seinem VfL Bochum
Vorbericht
Nach der äußerst schwachen zweiten Halbzeit in München fordert der VfL-Trainer gegen Kaiserslautern eine Steigerung von seiner Mannschaft.
Fotos und Videos
VfL Bochum unterliegt FCK 0:2
Bildgalerie
2. Liga
VfL Bochum verliert
Bildgalerie
2. Bundesliga
VfL Bochum verliert 1:2
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum kämpft und verliert
Bildgalerie
Zweite Liga
article
7485796
Alle 25 Spieler des VfL Bochum sind einsatzbereit
Alle 25 Spieler des VfL Bochum sind einsatzbereit
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/vfl/alle-25-spieler-sind-bereit-id7485796.html
2013-01-15 18:16
2. Fußball-Bundesliga,2. Liga,Neitzel,Luthe,Zweit Liga
VfL