Alle 25 Spieler des VfL Bochum sind einsatzbereit

Bereit für Köln: Die Innenverteidiger Marcel Maltritz und Lukas Sinkiewicz.
Bereit für Köln: Die Innenverteidiger Marcel Maltritz und Lukas Sinkiewicz.
Foto: VfL
Was wir bereits wissen
„Ein kleines positives Zeichen“, sagte Karsten Neitzel mit Blick auf seinen Optionen für das Testspiel am Mittwoch gegen den 1. FC Köln: Alle 25 mitgereisten Profis des VfL Bochum sind einsatzbereit. Im Tor stehen soll diesmal Andreas Luthe, der das Training zuletzt dosieren musste.

Belek/Türkei.. Karsten Neitzel wird im Testspiel gegen den 1. FC Köln am Mittwoch noch einmal durchwechseln und damit möglichst vielen Spielern die Gelegenheit geben, sich zu zeigen. Zwei allerdings werden mit der Zuschauerrolle vorlieb nehmen müssen, weil alle 25 Bochumer Spieler in Belek fit und einsatzfähig sind. „Ein kleines positives Zeichen“, so Neitzel.

Sinkiewicz bleit in der Innenverteidigung

Im Tor stehen soll diesmal Andreas Luthe, der das Training zuletzt dosieren musste. Wenn möglich, soll Luthe als einziger VfL-Akteur durchspielen. Slawo Freier ist mal wieder für die Außenverteidiger-Position vorgesehen, Lukas Sinkiewicz bleibt vorerst - neben Marcel Maltritz - in der Innenverteidigung. Dennoch ist „Sinke“ wohl die erste Option für den Platz neben Christoph Kramer vor der Abwehr.

Mit Christoph Dabrowski rechnet Neitzel nicht zum Punktspielauftakt in diesem Jahr, auch wenn Dabrowski bereits am kommenden Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen will. VfL Bochum

1. FC Köln gewann gegen den MSV 3:1

Die Kölner treten übrigens zweimal hintereinander an. Am Dienstag testeten sie ihre Verfassung gegen den MSV Duisburg, machten dabei einen passablen Eindruck und gewannen mit 3:1. Alle vier Tore fielen allerdings in der zweiten Halbzeit, als die Duisburger ihre zweite Garnitur auf den Rasen schickten.