Das aktuelle Wetter NRW 17°C
VfL Bochum

3:0 - Bochum schlägt Twente Enschede

10.07.2013 | 18:33 Uhr
3:0 - Bochum schlägt Twente Enschede
Trainer Peter Neururer vom VfL BochumFoto: Udo Kreikenbohm / WAZ FotoPool

Gütersloh.  Im vorletzten Testspiel vor dem Saisonstart traf der VfL Bochum in Gütersloh auf den FC Twente Enschede. Der VfL setzte sich mit 3:0 (2:0) durch, neben Mirkan Aydin trafen Rückkehrer Daniel Engelbrecht und Zugang Piotr Cwielong.

So spielte der VfL Bochum - 1. Halbzeit

Esser - Freier, Fabian, Butscher, Bastians - Latza, Tiffert - Holthaus, Tasaka - Aydin - Engelbrecht.

So spielte der VfL Bochum - 2. Halbzeit

Esser - Rothenbach, Acquistapace, Eyjolfsson, Chaftar - Jungwirth, Bulut - Morabit, Cwielong - Reinholz, Sukuta-Pasu

Tor: 1:0 Engelbrecht (7.), 2:0 Aydin (42.), 3:0 Cwielong (51.)

Der Live-Ticker von RevierSport zum Nachlesen

Bochum - Twente Enschede 3:0

RevierSport


Kommentare
11.07.2013
07:31
3:0 - Bochum schlägt Twente Enschede
von DerPublicist | #3

:-))

Ein schönes Ergebnis gegen die B Elf von Twente.
Lasst euch nicht blenden, mehr kann man dazu nicht sagen.

10.07.2013
20:46
Weiter so VfL
von Schalkefan2 | #2

und weiter so Peter!!! Du machst das schon!

Glück auf!

10.07.2013
19:26
LIVE! 2:0 - Bochum führt gegen Twente Enschede
von VfLforEver | #1

Und wieder ein Tor von Engelbrecht! An dem kommt Neururer doch bald garnicht vorbei.

Aus dem Ressort
VfL Bochum will „Deckel drauf machen“
VfL Bochum
Gegen Arminia Bielefeld am Freitag gewinnen und damit das „leidige Thema“ Abstiegskampf beenden will Peter Neururer, Trainer des VfL Bochum. Allerdings plagen die Bochumer Personalprobleme, nicht nur weil Jonas Acquistapace nach der Roten Karte von Köln für ein Spiel gesperrt wurde.
VfL Bochum kann Aufsteiger 1. FC Köln nur kurz schocken
31. Spieltag
Der VfL Bochum ging im Spiel beim Aufsteiger 1. FC Köln zwar mit einer 1:0-Führung in die Kabine - nach dem Wechsel trafen aber Marcel Risse, Patrick Helmes und Anthony Ujah zum 3:1-Sieg für den FC. Zudem sah Jonas Acquistapace die Rote Karte.
Elfmeterpfiff in Köln für VfL-Coach Neururer "eine Sauerei"
Stimmen
Nach dem 1:3 beim 1. FC Köln war es das Aufregerthema bei den Akteuren des VfL Bochum: Der Elfmeterpfiff gegen Jonas Aqcuistapace, der dem FC ein Überzahl-Spiel und die Führung ermöglichte. Bochums Trainer Neururer nannte das eine "Sauerei". Die Stimmen zum Spiel.
Wegen Bochums Luthe muss Kölns Aufstiegssause lange warten
Einzelkritik
Trotz starker erster Halbzeit konnte der VfL Bochum die Kölner Aufstiegsparty  nicht hinauszögern. Beim 1:3 in der Domstadt gab es aber auch einige Lichtblicke aus VfL-Sicht:  Klostermann und Freier spielten eine starke erste Hälfte - und Luthe hielt, was es zu halten gab. Die VfL-Einzelkritik.
VfL-Trainer Neururer will in Köln nicht taktieren
Vor dem Köln-Spiel
Obwohl gleich fünf mit vier Gelben Karten vorbelasteten Spielern in Köln eine Sperre droht, will Trainer Peter Neururer vom VfL Bochum mit seiner stärksten Elf den Rheinländern in die Erstliga-Suppe spucken. Auch wenn der größte „Negativdruck“ weg sei, so Neururer, habe man „noch nichts erreicht“.
Umfrage
Der Klassenerhalt ist so gut wie sicher - Was ist in der kommenden Saison drin für den VfL?

Der Klassenerhalt ist so gut wie sicher - Was ist in der kommenden Saison drin für den VfL?

 
Fotos und Videos
Big Points für den VfL Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum holt 1:1 beim FCK
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL Bochum siegt gegen Aue
Bildgalerie
Zweite Liga
Bochum verliert in Ingolstadt
Bildgalerie
VfL Bochum