Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Fußball

Van Basten: "Bin zu früh Nationaltrainer geworden"

01.06.2012 | 11:04 Uhr

Marco van Basten ist vor acht Jahren nach eigener Ansicht zu früh Nationaltrainer geworden. "Ich habe 2004 zu schnell die Position des Bondscoaches angenommen."

Amsterdam (SID) - Der frühere niederländische Weltstar Marco van Basten ist vor acht Jahren nach eigener Ansicht zu früh Nationaltrainer geworden. "Ich habe 2004 zu schnell die Position des Bondscoaches angenommen", sagte er der niederländischen Fußballfachzeitschrift Voetbal International. Als er als Nachfolger von Dick Advocaat angesprochen worden sei, sei das Angebot zu attraktiv gewesen, um es abzulehnen.

"Aber es war ein zu großer Schritt, viel zu groß", betonte nun van Basten, der bei der Amtsübernahme 40 Jahre alt war: "Ich hatte zwar immer genügend Zeit für die Vor- und Nachbereitung. Mir fehlte aber die Erfahrung, um mich in einer derartigen Führungsposition wohl zu fühlen."

Nach dem Ende seiner Zeit als Nationaltrainer war van Basten kurz Cheftrainer bei Ajax Amsterdam. Nach fast drei Jahren Trainer-Pause wird er am 1. Juli Coach des Erstligisten SC Heerenveen. Bei der EM in Polen und der Ukraine arbeitet er als Experte für einen privaten TV-Sender.

sid

Kommentare
Funktionen
6718081
Van Basten: "Bin zu früh Nationaltrainer geworden"
Van Basten: "Bin zu früh Nationaltrainer geworden"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/van-basten-bin-zu-frueh-nationaltrainer-geworden-id6718081.html
2012-06-01 11:04
Fußball