Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball

Van Basten: "Bin zu früh Nationaltrainer geworden"

01.06.2012 | 11:04 Uhr
Funktionen

Marco van Basten ist vor acht Jahren nach eigener Ansicht zu früh Nationaltrainer geworden. "Ich habe 2004 zu schnell die Position des Bondscoaches angenommen."

Amsterdam (SID) - Der frühere niederländische Weltstar Marco van Basten ist vor acht Jahren nach eigener Ansicht zu früh Nationaltrainer geworden. "Ich habe 2004 zu schnell die Position des Bondscoaches angenommen", sagte er der niederländischen Fußballfachzeitschrift Voetbal International. Als er als Nachfolger von Dick Advocaat angesprochen worden sei, sei das Angebot zu attraktiv gewesen, um es abzulehnen.

"Aber es war ein zu großer Schritt, viel zu groß", betonte nun van Basten, der bei der Amtsübernahme 40 Jahre alt war: "Ich hatte zwar immer genügend Zeit für die Vor- und Nachbereitung. Mir fehlte aber die Erfahrung, um mich in einer derartigen Führungsposition wohl zu fühlen."

Nach dem Ende seiner Zeit als Nationaltrainer war van Basten kurz Cheftrainer bei Ajax Amsterdam. Nach fast drei Jahren Trainer-Pause wird er am 1. Juli Coach des Erstligisten SC Heerenveen. Bei der EM in Polen und der Ukraine arbeitet er als Experte für einen privaten TV-Sender.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Auch Hannovers Stindl soll ein Thema für den FC Schalke sein
Transfer
Lars Stindl, Mittelfeld-Spieler von Hannover 96, wird nach Medienberichten als mögliche Winter-Verstärkung für den FC Schalke ins Gespräch gebracht.
RWE-Sportvorstand Harttgen bleibt "konstruktiv unzufrieden"
RWE-Interview
Der RWE-Sportvorstand Uwe Harttgen spricht im Interview über eine aufregende Hinserie, personellen Diskussionen, Aufstiegskampf und Verstärkungen.
1860 überwintert nach 1:1 in Leipzig auf Platz 15
Fußball
Dank Torjäger Rubin Okotie überwintert der TSV 1860 München in der 2. Fußball-Bundesliga auf einem Nichtabstiegsplatz. Okotie rettete im letzten Spiel...
Verbeek erwartet von sich und den VfL-Profis vollen Einsatz
Verbeek
Mit klaren Vorstellungen tritt der Niederländer Gertjan Verbeek als Trainer beim VfL Bochum an. Neue Spieler soll er im Winter aber nicht bekommen.
Malik Fathis Weg von der Nationalelf in die Arbeitslosigkeit
Karrieren
Malik Fathi spielte für Deutschland unter Jogi Löw, jetzt ist er arbeitslos. Kriegt er bis Ende Janur keinen neuen Vertrag, endet seine Karriere.