Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fußball

USA: Fußballer verklagt Ex-Klub auf Millionen

30.08.2012 | 20:15 Uhr

Ex-Fußballer Bryan Namoff verklagt seinen früheren Klub DC United und dessen ehemaligen Trainer Thomas Soehn auf zwölf Millionen Dollar (9,6 Millionen Euro) Schadenersatz.

Washington (SID) - Ex-Fußballer Bryan Namoff verklagt seinen früheren Klub DC United und dessen ehemaligen Trainer Thomas Soehn auf zwölf Millionen Dollar (9,6 Millionen Euro) Schadenersatz. Der 33 Jahre alte Verteidiger, der ein Länderspiel für die USA absolviert hatte, musste 2010 seine Karriere beenden, nachdem er sich eine schwere Gehirnerschütterung zugezogen hatte. Namoff wirft den Verantwortlichen vor, ihn zu früh wieder aufgestellt zu haben.

Namoff war in der Major League Soccer (MLS) insgesamt 195-mal für DC United aufgelaufen. Sein letztes Spiel absolvierte er im September 2009, als er am Kopf getroffen wurde. Nun klagt er nach eigener Aussage über chronische Kopfschmerzen, Gedächtnisverlust und Schlafstörungen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen
 
Aus dem Ressort
Gesuchter Galatasaray-Fan stellt sich der Polizei
Fans
Ein Fan von Galatasaray Istanbul, der beim Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem türkischen Rekordmeister eine Sitzschale auf Polizisten geworfen haben soll, hat sich der Polizei gestellt und eine Aussage gemacht. Die Fahndung nach weiteren Werfern geht weiter.
Schalkes Di Matteo muss gegen Ex-Club Chelsea punkten
Fußball
Eines hat Roberto Di Matteo seinem prominenten Gegenüber voraus. Im Gegensatz zu Startrainer José Mourinho hat Schalkes Coach mit dem FC Chelsea schon die Champions League gewonnen. An diesem Dienstag treffen die beiden in der Arena erstmals mit ihren Teams aufeinander.
Rücktritt! Veh übernimmt Verantwortung für VfB-Krise
Fußball
Armin Veh hat mit seinem völlig überraschenden Rücktritt die personellen Probleme beim krisengeschüttelten VfB Stuttgart verschärft. Der ehemalige Meistertrainer hofft allerdings, bei seinem "Herzensclub" den Weg nach nur 146 Tagen für den erneuten Neuanfang frei gemacht zu haben.
Ex-Klub Chelsea kommt - Schalkes Di Matteo bleibt cool
Chelsea-Spiel
Zum ersten Mal seit dem Champions-League-Triumph am 19. Mai 2012 in München trifft Schalke-Trainer Roberto Di Matteo auf seinen Ex-Klub FC Chelsea. Der Coach gibt sich vor dem Wiedersehen am Dienstag ganz cool. Seine Strategie verriet Di Matteo nicht.
Bayern ohne Druck in Manchester
Fußball
Der große Druck ist raus, trotzdem betrachten die Fußball-Profis des FC Bayern ihren Kurz-Trip auf die Insel nicht als lustigen Betriebsausflug.