Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Fußball

U21 ohne Dejagah und Johnson gegen Weißrussland

30.03.2009 | 15:06 Uhr

Beim Spiel gegen Weißrussland muss U21-Trainer Horst Hrubesch verletzungsbedingt auf Ashkan Dejagah und Fabian Johnson verzichten. Für Manuel Neuer spielt Florian Fromlowitz.

Die deutschen U21-Fußballer müssen bei der EM-Generalprobe am Dienstag (19.00 Uhr/live im DSF) in Paderborn gegen Weißrussland auf Mittelfeldspieler Fabian Johnson und Stürmer Ashkan Dejagah verzichten. Während der beim Zweitligisten 1860 München spielende Johnson wegen einer Leistenzerrung ausfällt, muss der Wolfsburger Dejagah wegen muskulärer Probleme passen.

Entwarnung bei Neuer

Dagegen hat sich die Knöchelverletzung von Manuel Neuer als nicht so schwerwiegend herausgestellt. Der Schalker Torwart, der beim 0:4 gegen die B-Nationalelf der Niederlande am Freitag verletzt ausgewechselt wurde, trainierte am Montag wieder mit der Mannschaft. Am Dienstag wird er jedoch absprachegemäß durch den Hannoveraner Florian Fromlowitz ersetzt, der eine Bewährungsprobe erhalten soll.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
U-23-Coach Zinnbauer ist neuer Cheftrainer beim HSV
Hamburger SV
Der Hamburger SV hat einen Nachfolger für den beurlaubten Mirko Slomka gefunden. U-23-Coach Josef Zinnbauer wird bis auf Weiteres neuer Trainer bei dem Fußball-Bundesligisten. Derzeit steht der HSV mit einem Punkt auf dem letzten Tabellenplatz.
Traumstart für Real Madrid - Duselsieg für Liverpool
Champions League
Real Madrid mit Weltmeister Toni Kroos hat einen Traumstart in die neue Champions-League-Saison hingelegt. Der Titelverteidiger bezwang am Dienstagabend den FC Basel mit 5:1 (4:1). Auch der FC Liverpool siegte, wenn auch glücklichen gegen den bulgarischen Champions-League-Neuling Ludogorets.
Bayer verpatzt Auftakt - unnötiges 0:1 in Monaco
Fußball
Bayer Leverkusen ist für seine eklatante Chancenverwertung bitter bestraft worden und hat den Start in die Gruppenphase der Champions League verpatzt.
Willes ehrgeiziger Weg zurück ins MSV-Team
Erik Wille
Duisburgs Defensivspieler Erik Wille schuftet nach seinem zweiten Muskelfaserriss für sein Comeback und hat täglich mehrere Stunden Behandlung. Die Betreuung bei Vitasport am Kaiserberg findet er gut: „Zu Bundesligist Frankfurt sehe ich bei der medizinischen Versorgung keinen Unterschied.“
Soukou und Studtrucker verhindern RWE-Voll-Blamage
Niederrheinpokal
Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen qualifizierte sich beim 3:2 in Rellinghausen mit Ach und Krach für die dritte Runde im Niederrheinpokal. Der Landesligist führte bis zur 82. Minute noch mit 2:1. Dann trafen Cebio Soukou und Marwin Studtrucker für RWE.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?