U21-Junioren reisen mit dem Zug nach Olmütz

Die deutschen Fußball-Junioren reisen mit dem Zug zum Halbfinale der U21-EM nach Olmütz.

Prag.. Wie DFB-Sprecher Roy Rajber am Tag nach dem 1:1 gegen Tschechien und der Qualifikation für die Vorschlussrunde erklärte, werde die Mannschaft Freitagmittag in den Zug steigen. Die Fahrt dauere 2:17 Stunden. Die ursprüngliche Erwägung, einen Flug zu nehmen, wurde verworfen. Das DFB-Team wird nach dem Spiel direkt wieder nach Prag zurückkehren.