Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Fußball

U16 unterliegt Belgien trotz zweimaliger Führung

13.05.2013 | 19:40 Uhr

Die deutsche U16-Fußball-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Spiel beim Vier-Länder-Turnier in Irland verloren. Gegen Belgien kassierte das Team ein 2:3 (1:1).

Dublin (SID) - Die deutsche U16-Fußball-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Spiel beim Vier-Länder-Turnier in Irland verloren. Gegen Belgien kassierte die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Wück ein 2:3 (1:1), nachdem es tags zuvor ein 0:1 gegen den Gastgeber gegeben hatte. Kilian Kustermann von der SpVgg Greuther Fürth und Arianit Ferati vom VfB Stuttgart brachten das DFB-Team zweimal in Führung, doch Belgiens Vouri Tielemans sorgte mit drei Toren nahezu im Alleingang für die Wende.

Zum Abschluss des Turniers trifft die DFB-Auswahl am Mittwoch auf Rumänien.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
MSV Duisburg steigt in die 3. Liga ab
Bildgalerie
Relegation
Public Viewing im Ruhrgebiet
Bildgalerie
EM 2016
RWE besiegt BVB II mit 2:1
Bildgalerie
Regionalliga
7949885
U16 unterliegt Belgien trotz zweimaliger Führung
U16 unterliegt Belgien trotz zweimaliger Führung
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/u16-unterliegt-belgien-trotz-zweimaliger-fuehrung-id7949885.html
2013-05-13 19:40
Fußball