Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Fußball

Tschechoslowakischer WM-Star von 1958 gestorben

19.02.2013 | 15:01 Uhr

Der ehemalige tschechoslowakische Nationalspieler und WM-Star von 1958, Zdenek Zikan, ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Bei der Endrunde in Schweden traf Zikan viermal.

Prag (SID) - Der ehemalige tschechoslowakische Fußball-Nationalspieler und WM-Star von 1958, Zdenek Zikan, ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Bei der WM-Endrunde in Schweden war Zikan viermal erfolgreich. Insgesamt bestritt er allerdings nur vier Länderspiele und erzielte insgesamt fünf Treffer für die CSSR. Erfolgreicher bei WM-Endturnieren als Zikan waren aus der Tschechoslowakei nur Oldrich Nejedly (1934/5 Tore) und Tomas Skuhravy (1990/5).

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

 
Fotos und Videos
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga
BVB schlägt Mainz mit 4:2
Bildgalerie
BVB
Aus dem Ressort
BVB hat "riesengroßen Spaß" - Klopp: "Herausragend gut"
Fußball
Sie waren restlos platt, aber überglücklich. Nach der Tour de Force mit jetzt 47 Saison-Pflichtspielen feierten die Profis von Borussia Dortmund völlig losgelöst mit ihren Fans, die auf den Rängen den BVB-Walzer tanzten.
Paris St. Germain gewinnt Frankreichs Liga-Pokal
Fußball
Paris St. Germain hat den französischen Liga-Cup gewonnen. Vor 80 000 Zuschauern setzte sich die Star-Truppe im Finale in Paris mit 2:1 (2:0) gegen Olympique Lyon durch. Matchwinner war Doppel-Torschütze Edinson Cavani.
Lazio ohne Klose 3:3 - AC Mailand mit Kurs auf Europa
Fußball
Ohne den weiter verletzten Miroslav Klose verliert Lazio Rom im Kampf um die internationalen Plätze in der Serie A an Boden. Der Club des deutschen Fußball-Nationalstürmers spielte nur 3:3 (1:0) gegen den direkten Konkurrenten FC Turin.
Randale vor dem Stadion nach HSV-Niederlage
Fußball
Nach dem 1:3 des Hamburger SV gegen den VfL Wolfsburg ist es zu Ausschreitungen vor der Imtech Arena gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten etwa 70 Problemfans versucht, die Geschäftsstelle des hanseatischen Fußball-Bundesligisten zu stürmen.
Heimniederlage für Chelsea gegen Schlusslicht
Fußball
Der FC Chelsea hat im Rennen um die englische Fußball-Meisterschaft einen herben Rückschlag erlitten. Am Samstag unterlag der Tabellenzweite im eigenen Stadion 1:2 (1:1) gegen Schlusslicht AFC Sunderland.