Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fußball

Trap lobt Keane: "Der beste irische Spieler"

09.06.2013 | 12:06 Uhr

Trainer-Methusalem Giovanni Trapattoni schwelgte in Superlativen, als der Teammanager der irischen Fußball-Nationalmannschaft über Dreierpackschütze Robbie Keane sprach.

Dublin (SID) - Trainer-Methusalem Giovanni Trapattoni schwelgte in Superlativen, als der Teammanager der irischen Fußball-Nationalmannschaft über Dreierpackschütze Robbie Keane sprach. "Er ist der beste irische Spieler. Er trifft und ist sehr intelligent", meinte der 74-jährige Trap, nachdem der Angreifer von Los Angeles Galaxy am Freitag beim 3:0 (1:0) in der deutschen WM-Qualifikationsgruppe C gegen die Färöer alle drei Treffer (5./56./81.) erzielt hatte.

Der 32 Jahre alte Vollblutstürmer bestritt sein 126. Länderspiel für sein Heimatland und ließ damit in der ewigen Länderspiel-Rangliste endgültig Torwart Shay Givens hinter sich und ist der alleinige Rekordspieler. Ein Ende seiner Nationalmannschaftskarriere ist nicht in Sicht. Keane: "Ich höre auch, wenn ich keine Tore mehr schießen. Ich glaube nicht, dass mich die Leute dafür kritisieren, dass ich für mein Heimatland spielen will."

Durch den Dreier belegen die Spieler von der grünen Insel mit elf Punkten den dritten Platz in der WM-Qualifikations-Gruppe hinter Deutschland (16 Zähler) und Österreich (ebenfalls 11) und wahrten ihre Chance auf ein WM-Ticket. Die rot-weiß-rote Mannschaft hatte sich gegen Schweden 2:1 durchgesetzt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Fan-Attacke: HSV stellt Anzeige, FCB will kein Nachspiel
Fußball
Der Hamburger SV hat gegen den Flitzer beim DFB-Pokalspiel gegen Bayern München (1:3) am Mittwochabend Strafanzeige gestellt. Zudem wird der Bundesligist gegen den Täter ein Stadionverbot verhängen, teilte der HSV mit.
Dynamo gegen BVB im Pokal: Erinnerungen an Skandalspiele
Fußball
Über die Auslosung für das Achtelfinale im DFB-Pokal freuten sich die Spieler und Verantwortlichen von Drittligist Dynamo fast so, als wären sie schon in der nächsten Runde.
Topclubs für WM-Finale am 29. Mai 2022
Fußball
Die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft in Katar soll nach dem Willen von Europas Topclubs vom 28. April bis 29. Mai 2022 stattfinden.
K.o.-Schlag vor dem Abpfiff: Katzenjammer bei Juve
Fußball
Bitterer hätte es für Italiens Fußballmeister Juventus Turin kaum laufen können. Der K.o.-Schlag kam in der Nachspielzeit.
Verfolgerduell: Gladbach gegen Hoffenheim auf Rekordjagd
Fußball
Lucien Favre wandelt auf den Spuren von Hennes Weisweiler. Auf dem Weg zur Einstellung eines Uralt-Rekords soll für den Schweizer mit Borussia Mönchengladbach nun auch Angstgegner 1899 Hoffenheim nicht zum Stolperstein werden.