T-Frage bei der U21 - Nur Hrubesch kennt die Antwort

U21-Trainer Horst Hrubesch
U21-Trainer Horst Hrubesch
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Bernd Leno, Marc-André ter Stegen oder Timo Horn - wer hütet im EM-Auftaktspiel gegen Serbien am Mittwoch das Tor der U21? Einer weiß es schon.

Prag.. Aus der Besetzung der Torhüterposition in der U21-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei der EM in Tschechien macht Horst Hrubesch wird weiter ein Geheimnis. "Das werden sie sehen, wenn Sie die Aufstellung haben", sagte der DFB-Trainer am Dienstag bei der Abschlusspressekonferenz einen Tag vor dem Auftaktspiel gegen Serbien in Prag (Mittwoch, 20.45/ARD).

"Alle drei sind weltklasse. Dass ich die Jungs als eins, zwei oder drei abstufe, werde ich nicht machen", ergänzte der 64-Jährge. In Triple-Sieger Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Bernd Leno (Bayer Leverkusen) und Timo Horn (1. FC Köln) verfügt Hrubesch über drei Spitzenkräfte auf der Torhüterposition.

"Da ich meine Spieler kenne und sie Interna für sich behalten, wissen sie es schon. Weil es gestandene Profis sind, gehe ich davon aus, dass es auch intern bleibt", sagte Hrubesch.

Weltmeister Matthias Ginter reagierte auf Fragen nach seiner Zukunft ebenfalls abweisend. An dem Innenverteidiger von Borussia Dortmund soll Borussia Mönchengladbach Interesse haben. "Von meiner Seite aus gibt es einen Tag vor dem Turnierstart zu keinem Verein etwas zu sagen", erklärte Ginter. (dpa)