Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Fußball

Sport1: Foda wird neuer FCK-Trainer

22.05.2012 | 13:44 Uhr
Funktionen

Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern wird den Nachfolger des entlassenen Trainers Krassimir Balakow am Mittwoch präsentieren. Das teilten die Pfälzer am Dienstag mit.

Kaiserslautern (SID) - Ex-Profi Franco Foda wird anscheinend neuer Trainer beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern. "Ich freue mich auf die Herausforderung FCK", sagte Foda dem Internetportal Sport1. Der 46-Jährige soll bereits am Mittwoch (11.00 Uhr) offiziell vorgestellt werden. Der frühere Lauterer Spieler war im April bei Sturm Graz freigestellt worden und hatte auch ein Angebot von Austria Wien vorliegen.

Foda würde auf der FCK-Bank die Nachfolge von Krassimir Balakow antreten, der am vergangenen Freitag entlassen worden war. Foda hatte bereits 2009 vor einem Wechsel auf den Betzenberg gestanden, war aber in Graz geblieben. Der zweimalige Nationalspieler hatte 1990 an der Seite des jetzigen FCK-Vorstandsvorsitzenden Stefan Kuntz mit Kaiserslautern den DFB-Pokal gewonnen.

Für die Pfälzer bestritt Foda zwischen 1983 und 1984 sowie zwischen 1987 und 1990 insgesamt 90 Bundesligaspiele (5 Tore). Der gebürtige Mainzer stand als Profi unter anderem auch bei Bayer Leverkusen, Arminia Bielefeld und dem VfB Stuttgart unter Vertrag. In seiner Trainerkarriere hat Foda bislang nur Sturm Graz betreut.

Balakow brachte nach Ansicht von Kuntz mit sieben Niederlagen in acht Spielen wohl eine zu große Hypothek für den Kampf um den direkten Wiederaufstieg mit. Der 46-jährige Bulgare hatte das Amt am 22. März als Nachfolger von Marco Kurz angetreten, allerdings nicht die erhoffte sportliche Wende herbeigeführt. Kaiserslautern stieg als Tabellenletzter zum dritten Mal nach 1996 und 2006 aus der Bundesliga ab.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
ManCity erhöht im Titelduell Druck auf Chelsea
Fußball
Nach einem Sechs-Siege-Zwischenspurt fühlt sich Englands Fußball-Meister Manchester City im Titel-Zweikampf mit dem FC Chelsea auf der Überholspur.
"Kaiser Kroos" gewinnt mit Real auch die Club-WM
Fußball
Toni Kroos und Sami Khedira sind doppelte Weltmeister: Gut ein halbes Jahr nach ihrem WM-Triumph in Brasilien gewannen die deutschen...
Suárez bricht den Bann: Erstes Ligator für Barça
Fußball
Es hat lange gedauert, aber nun ist der Bann gebrochen: Im seinem achten Punktspiel für den FC Barcelona erzielte Torjäger Luis Suárez seinen ersten...
LIVE! Bochum liegt zur Pause gegen Aue zurück
Live-Ticker
Bochum will mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten aus Aue den Jahresabschluss für die eigenen Fans versöhnlich gestalten. Das Spiel im Ticker.
Löw sehnt sich am Ende des WM-Jahres nach Ruhe
Fußball
Joachim Löw freut sich zum Ende des grandiosen, aber auch sehr strapaziösen WM-Jahres auf besinnliche Festtage im Schwarzwald.
Fotos und Videos
Knappen gegen HSV 0:0
Bildgalerie
Nullnummer
BVB verliert bei Werder
Bildgalerie
BVB
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke