Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

Siege für Barcelona und Bayern-Gegner Valencia

15.09.2012 | 22:55 Uhr

Lionel Messi hat Pokalsieger FC Barcelona beim 4:1 (1:0) beim FC Getafe zum vierten Sieg im vierten Spiel in der spanischen Primera Division geführt.

Getafe (SID) - Lionel Messi hat Pokalsieger FC Barcelona zum vierten Sieg im vierten Spiel in der spanischen Primera Division geführt. Der Weltfußballer erzielte zwei Tore zum 4:1 (1:0) beim FC Getafe, zudem traf wie schon beim 1:0-Sieg vor der Länderspielpause gegen den FC Valencia der Brasilianer Adriano. Bayern Münchens Champions-League-Gegner Valencia setzte sich derweil 2:1 (2:1) gegen Celta Vigo durch und fuhr den ersten Saisonsieg ein.

Weiter neben der Spur befindet sich Meister Real Madrid. Die Königlichen verloren durch einen Treffer von Ex-Nationalspieler Piotr Trochowski (2.) 0:1 (0:1) beim FC Sevilla und haben als Zehnter bereits acht Punkte Rückstand auf Barcelona. Mesut Özil wurde zur Halbzeit ausgewechselt, Sami Khedira spielte durch.

Der Algerier Sofiane Feghouli (4.) und Aly Cissokho (50.) trafen für Valencia, das am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) in München antritt. Der Däne Michael Krohn-Dehli (16.) hatte zwischenzeitlich für die Gäste ausgeglichen.

Barca hatte zunächst ohne Messi begonnen und war durch Adriano in der 32. Minute in Führung gegangen. Nach 59 Minuten betrat der Argentinier dann den Platz und legte innerhalb von vier Minuten (74. Foulelfmeter/78.) einen Doppelpack hin. Es war bereits sein dritter Doppelpack im vierten Saisonspiel.

Weltmeister David Villa setzte in der 90. Minute den Schlusspunkt. Den Treffer für Getafe erzielte Javier Mascherano (81.) mit einem Eigentor. Barcas Nationalverteidiger Carles Puyol musste in der zweiten Halbzeit wegen einer Bänderverletzung im linken Knie ausgewechselt werden, ihm drohen mehrere Wochen Zwangspause.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
BVB stellt mit 3:0-Sieg Weichen fürs Achtelfinale  
Fußball
In der Bundesliga außer Tritt, in der Champions League voll auf Kurs: Mit dem verdienten 3:0 (1:0)-Erfolg beim RSC Anderlecht hat Borussia Dortmund frühzeitig die Weichen zum Einzug ins Achtelfinale gestellt.
Arsenal überzeugt gegen Istanbul - Real gewinnt knapp
Fußball
Der FC Arsenal hat mit den Weltmeistern Mesut Özil und Per Mertesacker in der Fußball-Champions-League seine Chance auf das Achtelfinale gewahrt.
Leverkusener Powerfußball - 3:1 gegen Benfica Lissabon
Fußball
Bayer Leverkusen hat mit beeindruckendem Powerfußball das ersehnte Erfolgserlebnis in der Champions League gefeiert. Der endlich wieder einmal restlos überzeugende Bundesligist ließ Benfica Lissabon keine Chance und gewann nach einer starken Vorstellung hochverdient mit 3:1 (2:0).
Powerfußball in Leverkusen - Bayer besiegt Benfica mit 3:1
Champions League
Nach der Auftaktpleite in Monaco stand Leverkusen in der Champions League schon unter Druck. "Wenn wir gewinnen, ist alles offen", hatte Bayer-Trainer Roger Schmidt vor dem Duell mit Benfica Lissabon gesagt. Entsprechend motiviert und überzeugend trat seine Elf auf.
Rot-Weiss will gegen den SC Verl Kurs halten
Vorbericht
Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen empfängt am Freitag um 18 Uhr an der Hafenstraße den SC Verl. Verl hat zuletzt zwar wenige Tore erzielt, aber ungeheuer stark verteidigt. „Wir müssen Geduld haben, das geht alles nicht auf Knopfdruck“, betont RWE-Trainer Marc Fascher.