Schwedens Junioren folgen Portugal ins EM-Finale

Schwedens Fußball-Junioren sind Deutschland-Bezwinger Portugal ins Finale der U21-Europameisterschaft gefolgt. Das Drei-Kronen-Team gewann in Prag das skandinavische Halbfinalduell mit Dänemark 4:1 (2:0).

Prag.. In der tschechischen Metropole findet am kommenden Dienstag auch das Endspiel statt. Die Treffer für die Schweden in der Prager Generali-Arena erzielten John Guidetti per Foulelfmeter (23. Minute), Simon Tibbling (26.), der eingewechselte Robin Quaison (83.) und Ocsar Hiljemark (90.+5). Nach dem Anschlusstreffer von Uffe Bech zum 1:2 (63.) hatten die Dänen ihre stärkste Phase.

Das deutsche U21-Team von Trainer Horst Hrubesch hatte zuvor in Olmütz eine 0:5 (0:3)-Niederlage gegen Portugal kassiert.