Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Fußball

Schiedsrichter dürfen keine Souvenirs annehmen

27.08.2012 | 11:26 Uhr

Keine Vereins-Souvenirs für Schiedsrichter im deutschen Profi-Fußball mehr: Die Unparteiischen dürfen auch keine "Aufmerksamkeiten von den Vereinen" mehr annehmen.

Frankfurt/Main (SID) - Keine Vereins-Souvenirs für Schiedsrichter im deutschen Profi-Fußball mehr: Die Unparteiischen dürfen auch keine "Wimpel oder Anstecknadeln als Aufmerksamkeiten von den Vereinen" mehr annehmen. Dies habe der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auch den 36 Profi-Vereinen in einem Brief am 23. August mitgeteilt.

"Aufgrund der Professionalisierung im Schiedsrichterwesen sind wir uns mit unseren Schiedsrichtern einig, dass die Zeit gekommen ist, die alten Zöpfe abzuschneiden", sagte Herbert Fandel, Vorsitzender der Schiedsrichter-Kommission des DFB, der Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe).

sid

Kommentare
Funktionen
7030354
Schiedsrichter dürfen keine Souvenirs annehmen
Schiedsrichter dürfen keine Souvenirs annehmen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/schiedsrichter-duerfen-keine-souvenirs-annehmen-id7030354.html
2012-08-27 11:26
Fußball