Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Trainingsauftakt

Schalke trainiert wieder

Zur Zoomansicht 27.06.2013 | 16:04 Uhr
Keller leitete die Übungseinheit erstmals gemeinsam mit dem aus München gekommenen Assistenten Peter Hermann sowie Sven Hübscher. Wegen Länderspiel-Abstellungen zum Saisonende fehlten noch zahlreiche Nationalspieler wie Kapitän Benedikt Höwedes, Julian Draxler, Jermaine Jones oder der vom 1. FC Köln verpflichtete U 21-Auswahlkicker Christian Clemens.
Keller leitete die Übungseinheit erstmals gemeinsam mit dem aus München gekommenen Assistenten Peter Hermann sowie Sven Hübscher. Wegen Länderspiel-Abstellungen zum Saisonende fehlten noch zahlreiche Nationalspieler wie Kapitän Benedikt Höwedes, Julian Draxler, Jermaine Jones oder der vom 1. FC Köln verpflichtete U 21-Auswahlkicker Christian Clemens.Foto: dpa

Mit einem Rumpfkader von einem guten Dutzend Profis ist der FC Schalke 04 in die Saison-Vorbereitung gestartet.

Beim Trainingsauftakt des Fußball-Bundesligisten am Donnerstag in Gelsenkirchen konnte Cheftrainer Jens Keller vor etwa 250 Fans in Innenverteidiger Felipe Santana vom Revierrivalen Borussia Dortmund zunächst nur einen Neuzugang begrüßen. "Ich bin froh, dass es wieder losgeht", sagte Stürmer Klaas-Jan Huntelaar.

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
S04-Serie reißt in Stuttgart
Bildgalerie
Schalke
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga
BVB schlägt Mainz mit 4:2
Bildgalerie
BVB
Gladbach verliert 2:4 in Freiburg
Bildgalerie
Gladbach
Fortuna gewinnt 3:0
Bildgalerie
Fortuna
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Car-Freitag
Bildgalerie
Karfreitag
Baustellen-Rundfahrt im Duisburger Westen
Bildgalerie
Stadtentwicklung
"Car-Freitag" 2014
Bildgalerie
Autotuning
Passionsspiel in Essen
Bildgalerie
Karfreitag
Die schönsten Ostereier
Bildgalerie
Die schönsten Ostereier
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Torflut in Schonnebeck
Bildgalerie
Fußball
Brauchtum
Bildgalerie
Hallenberger Osternacht
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
Schon wieder Großbrand in Elsoff
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

 
Aus dem Ressort
Schalke wird nach 1:3-Niederlage nicht nervös
Stimmen
Nach der 1:3-Niederlage beim VfB Stuttgart ärgerten sich Spieler und Verantwortliche des FC Schalke 04 - doch von Nervenflattern war wenig zu spüren. "Wir werden die nötigen Punkte für die direkte Qualifikation holen", sagte Schalke-Trainer Jens Keller. Wir haben die Stimmen zum Spiel gesammelt.
Liverpool baut Führung aus - Mourinho verspottet Referee
Fußball
José Mourinho witterte wieder einmal eine Verschwörung. Nach der peinlichen 1:2 (1:1)-Pleite des FC Chelsea gegen Schlusslicht AFC Sunderland in der Premier League flüchtete sich der Fußball-Trainer in Sarkasmus.
VfB mit Befreiungsschlag - Nürnberg unterliegt Bayer
Fußball
Der VfB Stuttgart hat dank Doppeltorschütze Martin Harnik die Patzer seiner Konkurrenten eiskalt ausgenutzt und sich mit seinem 700. Bundesligasieg Luft im Abstiegskampf verschafft. Die überzeugenden Schwaben bezwangen Champions-League-Anwärter Schalke 04 mit 3:1 (1:0).
Sogar Schalke-Torwart Fährmann patzt in Stuttgart - Note 5
Einzelkritik
Der FC Schalke 04 leistete sich am viertletzten Bundesliga-Spieltag einen 1:3 (0:1)-Ausrutscher beim abstiegsbedrohten VfB Stuttgart. Bei der Niederlage patzte sogar der sonst so zuverlässige Torwart Ralf Fährmann. Für ihn gibt es in unserer Einzelkritik die Note 5.
Stevens stoppt Schalke - 1:3-Niederlage in Stuttgart
Schalke
Am Ostersonntag gab es für den FC Schalke 04 in Stuttgart nichts zu holen. Beim VfB, trainiert vom ehemaligen Knappen-Coach Huub Stevens, unterlagen die Gelsenkirchener mit 1:3. Während die Schwaben nach Luft schnappen im Abstiegskampf, macht S04 es noch einmal spannend im Renne um Platz drei.