Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Einzelkritik

Zweikampfstarker Höwedes - ein vorbildlicher Schalke-Kapitän

20.10.2012 | 17:34 Uhr

Dortmund.  Schalke hat’s geschafft. Die Königsblauen gewannen das Derby bei Borussia Dortmund mit 2:1 (1:0) und retteten einen Vorsprung über die Zeit. Ein Schalker Defensivtrio überzeugte. Die Einzelkritik.

Noten von 1,5 bis 4: Diskutieren Sie mit uns über die Leistungen der Schalker Spieler im Revierderby gegen Borussia Dortmund.

Schalke feiert Derbysieg

 

  1. Seite 1: Zweikampfstarker Höwedes - ein vorbildlicher Schalke-Kapitän
    Seite 2: Die Schalker Spieler in der Einzelkritik

1 | 2


Empfehlen
Autor
Themenseiten
Kommentare
Kommentare
21.10.2012
14:18
Wenn Benni
von ollikli | #5

Fit ist, ist er die ganz klare Nr. 1 in der IV.
BWG

21.10.2012
09:22
Zweikampfstarker Höwedes - ein vorbildlicher Schalke-Kapitän
von buntspecht2 | #4

Huntelar geht es wie Lewandowski beide wollen weg

21.10.2012
08:37
Hat der Hunter sich verzockt?
von schalkefan40 | #3

Huntelar ist wieder so wie 2010/11. In 2011/12 war er Ausnahmeklasse. Er könnte sich verzockt haben, wenn Schalke sieht das sie ihn nicht wirklich brauchen. Wenn nicht er, dann schießen eben die anderen die Tore. Es kann nicht sein, dass er fast jedes Spiel ein bis zwei Großchancen vergibt. Und er hätte zum Schluß das 3 zu 1 machen müssen und hat absolut kläglich vergeben, als er allein auf Weidenfeller zulief und sich den Ball zu weit vorlegte. Wo sind da die Nerven und der Killerinstinkt. Vielleicht kommt das wieder wenn er seine Vertragssituation endlich klärt.

Aber egal. Sie haben verdient gewonnen, geil mit vollem Einsatz gekämpft und überzeugend gespielt, weiter so. Wenn sie in jedem Spiel diesen Einsatz bringen ist großes möglich.

20.10.2012
19:24
Höwedes im Derby ein vorbildlicher Schalke-Kapitän
von kiki81 | #2

Höwedes war wirklich bärenstark. Das freut mich für ihn. Vor zwei Jahren dachte ich, dass er der deutsche Innenverteidiger der Zukunft werden würde. Leider hatte er dann Verletzungspech und wenig konstant. Wenn er sich jetzt stabilisiert, sollte eigentlich auch ein Löw nicht an ihm zusammen mit Hummels in der Innenverteidigung vorbeikommen. Badstuber ist ja viel zu schwach in der Luft und zu langsam. Er hat nur eine gute Spieleröffnung. Aber defensiv gibt es für so einen leider keine Position im modernen Fußball.

20.10.2012
18:27
Höwedes im Derby ein vorbildlicher Schalke-Kapitän
von Michi04 | #1

Ich habe schon gedacht, warum nicht Hildebrand, das kann doch nicht wahr sein. Der eine Ball der gefährlich auf das Tor kam, war natürlich drin. Glück gehabt, dass Dortmund mit einer ganz seltsamen Taktik gespielt haben.
Dafür Höger für Jones, da war ich ebenfalls irritiert. Sensationelle Leistung von Höger, er war einer der Sieggaranten. Da war ich dann begeistert.

Aus dem Ressort
Schalker Goretzka bei Bayern-Arzt - Farfan zur Reha in Peru
Schalke-Trainingslager
Im Dreier-Pack ging es für die verletzten Schalker Leon Goretzka, Jan Kirchhoff und Timon Wellenreuther vom Trainingslager im bayrischen Grassau ins nahegelegene München. Dort wurden sie von Bayern Münchens Arzt Dr. Müller-Wohlfahrt untersucht. Ein Comeback von Farfan rückt indes in weite Ferne.
Schalker geht für seine Enkel auf Flaschenjagd
Fan-Geschichten
Seit sechs Jahren kommt kommt Johann Schölzhorn zu den Schalker Heimspielen. Der 70-Jährige sammelt mit seinem "Hackenporsche", wie er sagt, Pfandflaschen. An normalen Spieltagen macht er damit zwischen 15 und 20 Euro - Taschengeld für seine Enkel.
Schalke-Torwart Fährmann sieht sich als klare Nummer eins
Fährmann
Ralf Fährmann hat sich beim FC Schalke 04 mit starken Leistungen seinen Platz zwischen den Pfosten erkämpft. Niemand zweifelt an Fährmann - obwohl der Klub mit Fabian Giefer einen ambitionierten zweiten Schlussmann verpflichtet hat.
Schalke-Kader ist breit und ausgeglichen wie selten zuvor
Schalke-Trainingslager
Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 bereitet sich im Trainingslager am Chiemsee auf die neue Saison vor. Und obwohl Schalke nur drei Spieler verpflichtet hat, ist der Kader so breit wie selten zuvor. Auf allen Positionen gibt es mindestens zwei Spieler, die für einen Stammplatz infrage kommen.
Hooligans nach Revierderby in Gelsenkirchen verurteilt
Randale
Das Revierderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund vom Oktober des letzten Jahres hat ein spektakuläres Nachspiel: Dortmunder Hooligans sind vom Amtsgericht in Gelsenkirchen-Buer verurteilt worden. Sie hatten Trennscheiben zum Gästeblock eingeschlagen, Bengalos gezündet und Besucher bedroht.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Schalke gewinnt Testspiel
Bildgalerie
Testspiel
15 Schalke-Spieler zum Aufgalopp
Bildgalerie
Schalke
Huntelaar rettet Holland
Bildgalerie
WM 2014