Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Schalke

Wiedersehen mit Raul - Schalke trifft in Katar auf Al-Sadd

23.12.2012 | 15:06 Uhr
Wiedersehen mit Raul - Schalke trifft in Katar auf Al-Sadd
Der frühere Schalker Raul geht inzwischen in Katar auf Torejagd - nun gibt es ein Wiedersehen.Foto: rtr

Gelsenkirchen.  Der FC Schalke 04 hat seinen Fahrplan für die Winterpause bekannt gegeben: Wie schon lange bekannt, geht es ins Trainingslager nach Katar. Dort trifft man im Testspiel auf den FC Bayern München - und auf den früheren Schalker Publikumsliebling Raul, der inzwischen für Al-Sadd spielt.

Überblick
Der Schalker Winter-Fahrplan

Mittwoch, 2. Januar: Leistungstest (16 Uhr, nicht öffentlich)

Donnerstag, 3. Januar - Freitag, 11. Januar: Trainingslager in Doha/Katar

Sonntag, 6. Januar: Al-Sadd – FC Schalke 04 (16 Uhr MEZ, Jassim-Bin-Hamad-Stadion, Doha)

Dienstag, 8. Januar: FC Schalke 04 – FC Bayern München (17 Uhr MEZ, Jassim-Bin-Hamad-Stadion)

Montag, 14. Januar: SC Paderborn 07 – FC Schalke 04 (18 Uhr, Benteler-Arena)

Viel Urlaub haben die Schalker Spieler in der Winterpause nicht: Am 2. Januar bittet der neue Trainer Jens Keller zu einem (nicht öffentlichen) Leistungstest, einen Tag später geht es ins Trainingslager nach Katar, wo sich die Königsblauen bis zum 11. Januar auf die Rückrunde vorbereiten. Und in Katar wird es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten geben: Erster Testspielgegner ist nämlich am 6. Januar der katarische Top-Klub Al-Sadd, für den bekanntlich der frühere Schalker Publikumsliebling Raul auf Torejagd geht. Anpfiff ist um 18 Uhr Ortszeit (16 Uhr MEZ) im Jassim-Bin-Hamad-Stadion.

Zwei Tage später geht es dann, ebenfalls im Jassim-Bin-Hamad-Stadion, gegen den deutschen Tabellenführer Bayern München (19 Uhr/17Uhr MEZ). Das letzte Testspiel findet dann wieder in Deutschland statt, am 14. Januar (18 Uhr) geht es zum SC Paderborn, bevor am Freitag, 18. Januar in der Veltins-Arena gegen Hannover 96 (20.30 Uhr, live im Ticker) die Bundesliga-Rückrunde eröffnet wird.



Kommentare
25.12.2012
12:21
Wiedersehen mit Raul - Schalke trifft in Katar auf Al-Sadd
von heindaddel | #2

Schalke in die Wüste geschickt,hoffentlich bleiben sie da.Das grottenschlechte Gekicke dieser chrakterlosen Söldnertruppe beleidigt das Auge jeden Betrachters.

23.12.2012
17:38
Wiedersehen mit Raul - Schalke trifft in Katar auf Al-Sadd
von Michi04 | #1

... und nach dem Spiel wird Raùl für vier Monate ausgeliehen.

1 Antwort
Wiedersehen mit Raul - Schalke trifft in Katar auf Al-Sadd
von buntspecht2 | #1-1

#1Das wäre es doch und Huntelaar würde wieder Tore schießen.

Aus dem Ressort
Schmidt fordert Rot für Schalkes Höger - Heldt rügt Ayhan
Stimmen
Nach der 0:1-Niederlage des FC Schalke 04 bei Bayer Leverkusen freute sich Leverkusens Trainer Roger Schmidt zwar über die drei Punkte, aber er tadelte Schalkes Mittelfeldspieler Marco Höger für ein Foul in der ersten Hälfte. Schalke-Manager Horst Heldt kritisierte Kaan Ayhan. Wir haben die Stimmen.
Warum sich Huntelaar nach Schalkes 0:1-Pleite Vorwürfe macht
Splitter
Nach der 0:1-Niederlage bei Bayer Leverkusen übte Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar Selbstkritik, weil er in der 35. Minute stehen blieb und nicht versuchte, einen Elfmeter herauszuholen. In unseren Splittern geht es außerdem um Boateng, Matip, Papadopoulos und Tönnies.
Meyer gegen Di Matteo - Droht der erste Schalke-Konflikt?
Meyer
Auch im dritten Spiel unter Roberto Di Matteo saß Schalkes Mittelfeld-Talent Max Meyer zunächst nur auf der Bank. Ein Gespräch mit dem neuen Coach habe er noch nicht geführt, erklärte Meyer nach der verdienten 0:1 (0:0)-Niederlage bei Bayer Leverkusen.
Schalke-Torwart Fährmann verliert das Duell gegen Calhanoglu
Einzelkritik
Mit einer Kontertaktik wollte der FC Schalke 04 in Leverkusen zum Erfolg kommen. Diese Strategie ging schief, weil Bayer-Spielmacher Hakan Calhanoglu einen Freistoß zum 1:0 (0:0)-Sieg für Bayer verwandelte. Vorher hatte Torwart Ralf Fährmann viele Calhanoglu-Schüsse abgewehrt. Die Einzelkritik.
Erste Pleite für Di Matteo - Schalke mit 0:1 in Leverkusen
9. Spieltag
Schalkes neuer Trainer Roberto Di Matteo musste beim Auswärtsspiel in Leverkusen die erste Pleite bei seinem neuen Klub einstecken. Bei der Werkself unterlagen die Königsblauen mit 0:1. Hakan Calhanoglu erzielte das Tor des Tages mit einem Traum-Freistoß.
Umfrage
Wer ist der perfekte

Wer ist der perfekte "Zehner" für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
Erste Pleite für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans