"Wie eine Maschine“ - Caicara kommt topfit nach Schalke

Bringt Top-Fitness mit nach Schalke: Junior Caicara.
Bringt Top-Fitness mit nach Schalke: Junior Caicara.
Foto: Imago
Was wir bereits wissen
S04-Trainer André Breitenreiter hat noch nie so gute Fitnesswerte wie bei seinem neuen Rechtsverteidiger Junior Caicara gesehen.

Gelsenkirchen.. Wen hat der FC Schalke 04 denn da an Land gezogen? Der Brasilianer Junior Caicara verblüffte alle bei der sportmedizinischen Untersuchung. „Ich habe noch nie bessere Werte gesehen“, berichtete Cheftrainer André Breitenreiter und staunte: „Der ist wie eine Maschine. Für ihn könnte die Saison jetzt schon losgehen.“

Trainingsauftakt Obwohl Caicara einen guten Eindruck hinterlässt („Er hat mit seinen super Flanken die Veranlagung, Dampf über Außen zu machen“), prüft Schalke die Verpflichtung eines weiteren Rechtsverteidigers. Denn Breitenreiter stellt sich darauf ein, dass der aus Bulgarien gekommene Brasilianer noch sportliche Anpassungsschwierigkeiten haben wird. Noch weiter oben auf der Wunschliste des neuen Trainers steht aber noch die Verpflichtung eines weiteren Stürmers: Breitenreiter setzt auf Offensive.

Zweites Trainingslager möglich

Insofern ist es noch besser, dass Klaas-Jan Huntelaar nach seinem Urlaub bereits am Samstag wieder seinen Dienst auf Schalke aufnehmen wird und dann am Sonntag auch mit ins Trainingslager geht. Gleiches gilt auch für Matija Nastasic und Sead Kolasinac.

Breitenreiter überlegt übrigens, noch ein zweites Trainingslager einzulegen, wenn die Mannschaft einigermaßen vollzählig zusammen ist: „Da sind wir bei den Planungen schon relativ weit.“