Wellenreuther für ein Jahr nach Mallorca

Schalkes Torwart Timon Wellenreuther legt ein Auslandsjahr ein: Der 19-Jährige wurde am Donnerstagabend beim spanischen Zweitligisten RCD Mallorca auf einer Pressekonferenz als Neuzugang vorgestellt. Schalke leiht den Junioren-Nationaltorwart für eine Saison aus, damit er in Spanien Spielpraxis sammeln kann.

Wellenreuther war in der vergangenen Saison nach den Verletzungen von Ralf Fährmann und Fabian Giefer für acht Spiele ins Bundesliga-Tor gerückt und hatte auch im Champions-League-Achtelfinale gegen Real Madrid gespielt. Auf die spanische Mittelmeerinsel holte ihn nun der deutsche Unternehmer Utz Claassen, der Präsident von RCD Mallorca ist. Foto: JKB