Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Belhanda

Wechsel von Younes Belhanda zu Schalke fast perfekt

05.01.2016 | 16:31 Uhr
Wechsel von Younes Belhanda zu Schalke fast perfekt
Younes Belhanda trat mit dem HSC Montpellier 2012 auf Schalke an.Foto: imago

Orlando.  Der erste Winterzugang steht fest: Schalke holt Younes Belhanda von Dynamo Kiew, der auf Leihbasis kommen soll. Nur der Medizincheck steht noch aus.

Schalkes erster Winterzugang wird Younes Belhanda heißen. S04 leiht den Marokkaner zur Rückrunde für ein halbes Jahr aus. Das gab der Verein am Dienstagabend auf einer Pressekonferenz im Trainingslager in Orlando bekannt. Schalke-Manager Horst Heldt betonte, dass es keine Kaufoption gäbe, da beide Vereine kein Interesse daran gehabt hätten. Belhanda befände sich zum Zeitpunkt des Mediengesprächs im Flieger in die USA, der Medizincheck stände allerdings noch aus.

Schalke-Trainer Breitenreiter fordert Verstärkungen

Der 25-jährige Mittelfeldspieler ist bei den Königsblauen mehr als eine Kaderverbreiterung. Nach dem Abgang von Julian Draxler im Spätsommer hatte Schalke im ersten Transferfenster nicht mehr nachgelegt. Umso dringender hatte Trainer André Breitenreiter Verstärkungen für die zweite Halbserie gefordert, auch um seinen jungen Leistungsträgern mal eine Pause gönnen zu können.

Zwischenbilanz
Trainer Breitenreiter will mehr Führungsspieler auf Schalke

Schalkes Trainer Breitenreiter erkennt spielerische Fortschritte und lobt die Entwicklung der Jungen. Aber er fordert mehr von den Etablierten.

Belhanda wurde 2012 mit dem HSC Montpellier überraschend französischer Meister  und wurde zum besten Nachwuchsspieler der französischen Ligue 1 gewählt. Er erzielte in 124 Spielen für Montpellier 26 Tore. Danach wechselte er in die Ukraine zu Dynamo Kiew. In zweieinhalb Jahren absolvierte Belhanda 88 Spiele für Kiew, in diesen erzielte er für den ukrainischen Rekordmeister 11 Treffer. Er lief 32-mal für die marokkanische Nationalmannschaft auf.

Nürnberger Schöpf soll Schalkes Mittelfeld verstärken

Belhanda soll nicht der letzte Winter-Zugang bleiben. Eine Verpflichtung von Alessandro Schöpf (1. FC Nürnberg) gilt als wahrscheinlich. Schalke hatte ein erstes Angebot für den Offensiv-Allrounder noch einmal aufgestockt, auch in dieser Personalie könnte bald - vielleicht schon am Mittwoch - Vollzug gemeldet werden.

Elmar Redemann und Manfred Hendriock

Kommentare
06.01.2016
16:59
Heldt und seine Transfer Flops !
von acef | #24

Erst sollten zwei Hochkaräter her,und jetzt werden es wohl zwei Durchschnittsspieler.Es bleibt zu befürchten,das Heldt seine lange Liste an...
Weiterlesen

1 Antwort
Wechsel von Younes Belhanda zu Schalke fast perfekt
von aiaiaiaiooooh | #24-1

Es sollten Spieler her, um "die anstehenden Aufgaben auf noch mehr Schultern verteilen zu können" (Horst Heldt, am 27.12.2015).
Ich weiß nicht, wo Sie den Humbug mit den Hochkarätern her haben.

Funktionen
Fotos und Videos
Schalke schlägt TSG 4:1
Bildgalerie
Sieg
Schalke patzt gegen Augsburg
Bildgalerie
Schalke
Schalke verliert 2:3
Bildgalerie
Schalke
Huntelaar wird Pate für Giraffe Hans
Video
Zoom Erlebniswelt
article
11432297
Wechsel von Younes Belhanda zu Schalke fast perfekt
Wechsel von Younes Belhanda zu Schalke fast perfekt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/wechsel-von-younes-belhanda-zu-schalke-fast-perfekt-id11432297.html
2016-01-05 16:31
Schalke,Sport,Fußball,Bundesliga,Younes Belhanda
S04