Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Schalke

Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt

03.07.2012 | 20:30 Uhr
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
Wird ein Schalker: Tranquillo Barnetta.Foto: imago

Gelsenkirchen.  Mit der Verpflichtung von Tranquillo Barnetta hat Schalke die Einkaufsliste zunächst geschlossen. Der Klub erhofft sich von dem ehemaligen Leverkusener eine sportliche Verstärkung - bei gleichzeitiger finanzieller Konsolidierung. Denn Schalke will das Gehaltsvolumen signifikant reduzieren.

Am Dienstag konnte Schalke endlich einen Haken drunter machen. Unter den Transfer von Tranquillo Barnetta (wir berichteten), den der Klub jetzt auch offiziell bestätigte. Und voraussichtlich auch unter das Thema Neuzugänge, denn Schalke hat die Einkaufsliste vorerst geschlossen, ohne einen einzigen Euro an Ablösesumme ausgegeben zu haben. Vor Barnetta, der aus Leverkusen kommt, waren bereits Roman Neustädter (ablösefrei aus Mönchengladbach) und die beiden Deutschen A-Jugend-Meister Philipp Hoffmann und Sead Kolasinac in den Profikader aufgenommen worden, und Vereinschef Clemens Tönnies hatte angekündigt: „Mehr wird und muss auch nicht mehr passieren. Wir sind mit der Kaderplanung weitestgehend durch.“

Tranquillo Barnetta, der auf Schalke einen Drei-Jahres-Vertrag und die Rückennummer 27 erhält, bekam bei den Planspielen den Vorzug vor Salomon Kalou (FC Chelsea) und Eljero Elia (Juventus Turin), deren Dienste Schalke ebenfalls angeboten worden waren. Besonders ein Name wie Kalou, der noch beim Champions-League-Sieg des FC Chelsea gegen Bayern München in der Start-Elf der Londoner gestanden hatte, hätte einen reizvollen Klang gehabt, zumal der 26 Jahre alter Ivorer ebenfalls ablösefrei zu haben gewesen wäre. Schalke entschied sich aber bewusst für Barnetta: Der Schweizer kennt die Bundesliga aus seiner Zeit in Hannover und Leverkusen, er muss im Gegensatz zu Kalou im Januar nicht für den Afrika-Cup abgestellt werden, und er hinterließ bei den Gesprächen einen entschlossenen Eindruck. Bei Kalou, diese Bedenken gab es, hätte man nicht gewusst, ob der Spieler nach sechs Jahren Chelsea einen Wechsel zu Schalke noch als Herausforderung empfinden würde. Und außerdem – last not least – wäre Kalou in Sachen Gehalt auch teurer gewesen als Barnetta.

Schalke befürchtet sportlichen Substanzverlust

Schalke
FC Schalke 04 verpflichtet Tranquillo Barnetta

Beim 5:3-Sieg der Schweizer Nationalmannschaft im EM-Vorbereitungsspiel gegen Deutschland glänzte er Ende Mai als dreifacher Torvorbereiter, künftig wird er für die Königsblauen spielen: Der FC Schalke 04 hat Tranquillo Barnetta verpflichtet.

Denn Schalke hat es sich in diesem Jahr fest vorgenommen, das Gehaltsvolumen, das einst bei weit über 80 Millionen Euro lag, signifikant zu reduzieren. Zehn Spieler hat Manager Horst Heldt auch zu diesem Zweck bereits abgegeben – einen sportlichen Substanzverlust muss er nur durch den Verlust von Raúl fürchten. Den großen Spanier und dessen 15 Saisontore zu ersetzen, wird eine enorme Herausforderung.

Tranquillo Barnetta ist ein Teil dieser Herausforderung, der Schweizer, mehr ein Tor-Vorbereiter denn ein Torjäger, soll auf der linken Außenbahn das Gegenstück zu Rechtsaußen Jefferson Farfan geben. Julian Draxler wiederum rückt ins Zentrum und kämpft dort mit Lewis Holtby um die Position des Zehners.

So will Schalke auch in der neuen Saison konkurrenzfähig sein beim Kampf um einen der ersten drei Bundesliga-Plätze: Die mehr als 20 Millionen Euro, die allein die Champions-League-Teilnahme bringt, wandern diesmal in die Schuldentilgung.

Manfred Hendriock



Kommentare
09.07.2012
11:39
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von sanniboi | #33

@32
Du bekommst den Unterschied zwischen Gewinn, das Geld, das Schalke immer zuerst verbrennt, weil es den geringsten Teil ausmacht und Umsatz einfach nicht gebacken. Da solltest du mal ansetzen, damit du überhaupt diskussionsfähig wirst ;-)

Mein Problem ist, dass mir die königsblaue Brille von der Nase gerutscht ist und die Gläser zerbrochen sind. Ansonsten würde ich wohl noch die Dinge so sehen wie du, hi, hi, hi!

09.07.2012
11:26
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von DonPhilippo | #32

Na ja, sonniboi, du hast sicher recht: Mehreinnahmen bei gleichzeitigen Minderausgaben führen im Ergebnis sicher zu einem Jahresverlust (Vorsicht: Ironie !!!).
Dein Problem scheint mir zu sein, dass du (nach eigenen Angaben) mal S 04-Mitglied warst. "Verschmähte Liebe" führt oft zu solchen Auswüchsen, wie du sie uns täglich bietest. Auch deshalb macht es keinen Sinn, mit dir zu diskutieren.

08.07.2012
22:52
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von sanniboi | #31

@30
Na, dein Gefühl als auch dein Wissen über Gewinn und Umsatz sind wohl eher verbesserungswürdig. Einnahmen und Gewinn sind wohl nur bei Hartz 4 identisch!!!! Sei aber weiterhin guten Mutes, denn die Hoffnung stirbt bekanntlich auch auf Schalake erst zuletzt!

06.07.2012
17:12
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von DonPhilippo | #30

Oh, oh, oh, sanniboi. Von deinen gefühlten 76 Beiträgen täglich (!), liegst du doch tatsächlich 75 x daneben.
Auf Schalke wird konsolidiert. Durch Mehreinnahmen über TV, Eintrittsgelder, Sponsoring, CL und Minderausgaben bei den Personalkosten wird in der nächsten Saison nach aktuellem Stand ein Gewinn von mindestens 50 Mio erwirtschaftet.
Damit nicht vieles davon in die Staatskasse fließt und nach Südeuropa transferiert wird, muss Schalke investieren, entweder in Steine, oder in Beine. Ich bin guten Mutes, dass die Verantwortlichen die Lage überblicken können und die richtigen Entscheidungen treffen werden.

06.07.2012
15:30
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von ulla66 | #29

Nun ja weil er billig ist.

06.07.2012
12:55
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von sanniboi | #28

@26
Klar, guter Spieler! Saß in LEV immer auf der Bank. Welcher Verein außer Schalk riss sich um ihn? Wenn er doch sooo gut ist?

06.07.2012
12:55
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von sanniboi | #27

@25
Zu deiner Information: Hier reißt keiner das Maul auf, hier bedienen Leute Tastaturen!
Es scheint dir entgangen zu sein, dass Schalke noch immer mehr als 200 Mio Schulden hat, abgesehen von denen, die möglicherweise noch gedeckelt und nach und nach erst bekanntgegeben werden! Und das, obwohl man 2 enorm gute Jahresabschlüsse hatte. Na dämmerts bei dir???? Schalk ist verdammt, CL spielen zu müssen, um tatsächlich Schulden abbauen zu können. Die EL ist finanziell eine Lachnummer. Und über Jahre spielt man nur CL, wenn man einen entsprechenden Kader hat! Mit Obasis, Maricas, Neustätters, Barnis und Co spielst du nur noch diese Saison, das war es dann auch. Dann steht man auf Platz 10, dann bleiben die Zuschauer weg, dann die Sponsoren, dann ....! Konsolidierung ist nötig, wenn es richtig gemacht wird. Tönnies hat diesen Schuldenberg angehäuft, kein anderer. Und der will konsolidieren, lachhaft!

2 Antworten
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von Mr.Bob | #27-1

Oh man, da reagiert aber Jemand recht dünnhäutig.
Wenn ich aber schreibe: ...,sofort bedienen die selben Leute Tastaturen!" bringt das meine Gefühlslage nicht ansatzweise zum Ausdruck.

Mir dämmert so Einiges. Eben auch, dass Schalke zwei gute Jahresabschlüsse hatte und trotzdem kaum finanziellen Spielraum für neue Spieler hat.
Was wäre, wenn Schalke jetzt 15Mio in neue Spieler investiert mit der Vorgabe aus der Gruppenphase der CL zu kommen und als Gruppengegner bekommen wir eine Hammergruppe? Wenn Wir dann den 4. Platz machen, müssen wir nächste Saison wieder CL spielen, um die letzte zu finanzieren! Vom Schuldenabbau sind wir dann weit entfernt.
Dann doch lieber die Personalkosten reduzieren. Durch das eingesparte Geld für Transfers + Gehalt der Spieler kann man dann auch mit der EL leben.
Über einige Jahre kann dann der Verein wieder auf ein gesundes finanzielles Fundament gestellt werden. Sagt ja keiner,daß die CL nicht zwischendurch zu erreichen ist. Aber es darf kein Muss sein

Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von rulesofthegame | #27-2

"Schalk(e) ist verdammt, CL spielen zu müssen..."

Wenn es wirklich so ist, ich könnte bestens damit leben.

06.07.2012
11:15
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von MAYDAY | #26

Ein guter Spieler und noch ablösefrei. Besser geht es doch gar nicht. Man muß nicht jedes Jahr Unsummen für neue Spieler ausgeben .Auch wenn es nächstes Mal mit der CL nicht funktioniert die EL sollte aber drin sein

05.07.2012
19:54
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von Mr.Bob | #25

Es ist schon geil was hier abgeht.
Egal welche Spieler Schalke verpflichtet, es sind immer die selben Typen die anschliessend reflexartig das Maul aufreissen.
Ich glaube zwar auch nicht, dass sich Schalke mit diesem Kader für die CL qualifizieren wird, man muss ja nun auch leider mit Verlezungen wichtiger Spieler rechnen, aber die EL ist auch mit diesem Kader realistisch.
Heldt macht es genau richtig. Anstatt jedes Jahr wieder Unsummen in neue Spieler zu investieren, wird jetzt auf die klamme Kasse geachtet.
Was nutzt es den Verein auf Dauer, wenn man die Gruppenphase der Cl übersteht, aber am Ende der Saison in der Jahresbilanz nur eine schwarze Null steht.
Dann doch mal lieber drei, vier Jahre kleinere Brötchen backen, aber trotzdem finanziell besser darstehen.
Richtige Fans werden trotzdem zum Verein stehen.

4 Antworten
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von McThai | #25-1

Das ist aber falsch. Das Ziel muss sein jedes Jahr in CL zu spielen die bringt locker 30 Millionen . Die EL mit viel Glück 8 Millionen

Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von GlueckAufSchalke | #25-2

Auch mit diesem Kader ist die CL-Quali zu erreichen, da nur 2 Mannschaften besser als Schalke sind. Entscheident wird nur sein, dass Hunter seine gute Form beibehält, Timo sich nicht verletzt und Huub die Schwächen in der Abwehr abstellt.

Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von Mr.Bob | #25-3

Klar, dass Ziel sollte es sein. Das Ziel für jede Mannschaft sollte auch die Meisterschaft sein. Aber es darf kein Zwang sein! Die einzige Mannschaft die wirklich den berechtigten Anspruch hat, jedes Jahr CL spielen zu können sind leider die drecks Bayern. Um die restlichen drei Plätze balgen sich dann vier, fünf Mannschaften. Besonders Schalke kann es sich einfach nicht leisten, 15Mio in neue Spieler zu investieren um dann in die CL kommen zu müssen!

Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von lightmyfire | #25-4

Die Aktivitäten der Konkurrenz sind im Vergleich zu Schalke enorm. Z. B.: BMG scheint sich durch den Weggang von Reus, in der Breite zu verstärken. Wolfsburg und Leverkusen greifen auch an. Wie wird Werder Bremen einschlagen?

Richtig ist egal was kommt, Fans werden zu ihrem Verein stehen.

05.07.2012
10:03
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von efendi | #24

... weil ohne "Moos" nix los ist!

1 Antwort
Warum Barnetta auf Schalke den Vorzug vor Kalou bekommt
von Ralfinhio | #24-1

DANN MUSS DU BESORGEN KOHLE,DU VERSTEHEN ????

Aus dem Ressort
5:0-Erfolg - Schalkes U19 in der Youth League angekommen
Youth League
Nach der Auftakt-Niederlage beim FC Chelsea ist die U19 des FC Schalke 04 in der Königsklasse angekommen. Das Team von Norbert Elgert schlägt NK Maribor in der Youth League der Uefa am Dienstagabend mit 5:0. Stärkster Schalker war dabei Spielmacher Maurice Multhaup.
Schalkes Draxler: "Stehe ein bisschen in der Bringschuld"
Draxler
An diesem Dienstag spielt der FC Schalke 04 um 20.45 Uhr in der Champions-League-Gruppenphase gegen NK Maribor. Julian Draxler kehrt nach seiner Rot-Sperre in der Bundesliga nun in die Mannschaft zurück – mit guten Vorsätzen.
LIVE! 1:1 - Huntelaar trifft für Schalke zum Ausgleich
Live-Ticker
Beim FC Schalke 04 war zuletzt ein Aufwärtstrend zu beobachten. Gegen NK Maribor geht es nun um drei Pflichtpunkte im zweiten Gruppenspiel in der Champions League. In der 38. Minute brachte allerdings Bohar den Gegner in Führung. Huntelaar gleicht in der 2. Hälfte aus. Das Spiel im Live-Ticker.
Schalke-Trainer Keller nerven Diskussionen um seine Person
Trainerfrage
Seit seinem ersten Arbeitstag als Schalker Cheftrainer wird Keller immer wieder öffentlich infrage gestellt. Es ist ein ständiges Auf und Ab. Häufig verwies der Schwabe trotzig auf seine erfolgreiche Arbeit - inzwischen ist er nur noch genervt.
Schalke braucht gegen Maribor Umschaltspiel in den Köpfen
Vorbericht
Nach dem begeisternden Derbysieg gegen Borussia Dortmund kommt nun ein international eher unbekannter Gegner zum zweiten Schalker Champions-League-Spiel dieser Saison in die Arena. Gegen Sloweniens Meister gilt es, die Konzentration hochzuhalten. Julian Draxler ist wieder dabei.
Umfrage
Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen. Hat sich das Problem-Thermometer langsam abgekühlt?

Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen. Hat sich das Problem-Thermometer langsam abgekühlt?

 
Fotos und Videos
Derby-Sieg für Schalke
Bildgalerie
Revierderby
Schalke holt ersten Sieg
Bildgalerie
Schalke
Schalke weiter ohne Sieg
Bildgalerie
4. Spieltag
Schalke jubelt nach Huntelaar-Tor
Bildgalerie
Schalke