Tranquillo Barnetta und Christian Fuchs verlassen Schalke 04

Tranquillo Barnetta (re.) und Christian Fuchs verlassen den FC Schalke 04. Das haben die Knappen bestätigt.
Tranquillo Barnetta (re.) und Christian Fuchs verlassen den FC Schalke 04. Das haben die Knappen bestätigt.
Foto: Imago
Was wir bereits wissen
Tranquillo Barnetta und Christian Fuchs werden Schalke 04 verlassen. Das hat der Verein bestätigt. Die Spieler suchen eine neue Herausforderung.

Gelsenkirchen.. Tranquillo Barnetta und Schalke 04 gehen getrennte Wege. Das hat der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler in einem Interview mit der Schweizer Zeitung "Blick" angekündigt. Schalke hat die Nachricht auf seiner Homepage bereits bestätigt. Barnetta: "Ich habe mich entschieden, Schalke zu verlassen. Ich habe gespürt, dass ich mit 30 Jahren einen neuen Reiz brauche. Es ist Zeit für etwas Neues." Neben dem Schweizer verlässt auch der Österreicher Christian Fuchs den Verein.

Wechsel von Schalkes Barnetta innerhalb der Bundesliga unwahrscheinlich

„Wir haben uns mit beiden Spielern noch einmal zusammengesetzt, sind aber in den Gesprächen übereingekommen, dass die Wege sich trennen werden“, erklärt Schalkes Sportvorstand Horst Heldt. „Tranquillo und Christian möchten woanders eine neue Herausforderung suchen. Wir bedanken uns für ihren Einsatz und wünschen beiden für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.“

Heldt Derzeit möchte Tranquillo Barnetta in seiner Heimat St. Gallen zunächst Ferien machen und dann über seine Zukunft entscheiden. "Schalke hat signalisiert, dass man gern mit mir weitermachen würde", erzählte Barnetta noch vor einigen Wochen. "Doch dann kam nie ein schriftliches Angebot", sagte der Ostschweizer nun. Folglich habe er sich entschieden, Schalke zu verlassen.

Christian Fuchs kam 2012 zu Schalke 04

Tranquillo Barnetta lief in der Fußball-Bundesliga neben Schalke bereits für Bayer Leverkusen, Hannover 96 und Eintracht Frankfurt auf. Ein Wechsel innerhalb der Liga kommt für den Schweizer Nationalspieler aber nicht infrage. "Ich denke nicht, dass ich innerhalb Deutschlands wechseln werde. Ich möchte gerne noch ein anderes Land sehen."

Tranquillo Barnetta kam in der Saison 2012/2013 von Bayer Leverkusen zu den Knappen. Christian Fuchs wechselte in der Saison 2011/2012 vom FSV Mainz 05 nach Schalke. Der 29 Jahre alte Mannschaftskapitän der österreichischen Nationalmannschaft kickte zuvor zwischen 2008 und 2010 beim VfL Bochum.

Die am 30. Juni 2015 auslaufenden Verträge der beiden Spieler werden in Gelsenkirchen nicht verlängert. (dihei)