Tönnies: S04-Wunschspieler Nastasic "will unbedingt zu uns"

Schalke und ManCity stehen in Verhandlungen - Di Matteo will Nastasic unbedingt.
Schalke und ManCity stehen in Verhandlungen - Di Matteo will Nastasic unbedingt.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Schalke hat den Serben Matija Nastasic an der Angel. Clemens Tönnies bestätigte Verhandlungen mit Manchester City über Di Matteos Wunschspieler.

Gelsenkirchen.. Die Personalplanungen schreiten voran beim FC Schalke 04: Matija Nastasic könnte demnach schon bald als erster Winter-Neuzugang vorgestellt werden. Nach WAZ-Informationen arbeitet Horst Heldt an einem Leihgeschäft mit Kaufoption.

Schalke-Boss Clemens Tönnies bestätigte gegenüber "Bild" Verhandlungen mit Manchester City um den 21-jährigen Innenverteidiger. "Ja, wir sind an ihm dran. unser Trainer Roberto Di Matteo hat ihn für seine Planungen im Fokus. Auch der Spieler will unbedingt zu uns".

Der Serbe besitzt beim Premier-League-Klub noch einen Vertrag bis Sommer 2017. Nastasic kam in dieser Saison erst in einem Pflichtspiel der "Citizens" zum Einsatz.Transfers

Barragan und Stindl im Gespräch

Nastasic muss nicht der einzige Transfercoup bleiben: S04 hat ebenfalls eine Auge auf den spanischen Rechtsverteidiger Antonio Barragan vom FC Valencia geworfen. Auch Hannover-Spielmacher Lars Stindl ist ein Kandidat auf Schalke, allerdings wohl erst für den Sommer. (fdu)