Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Stimmen

So analysieren Trainer Jupp Heynckes die Spieler des FC Bayern den Bundesliga-Gipfel

Funktionen
Lewis Holtby entschuldigt sich bei den Schalke-Fans
Schalke-Mittelfeldspieler Lewis Holtby entschuldigte sich für die destruktive zweite Hälfte.Foto: Patrik Stollarz / afp

Jupp Heynckes (Trainer FC Bayern München): "Wir haben ein sehr intensives Spiel erlebt. Beide Mannschaften haben versucht, attraktiven Fußball zu spielen. In der ersten Halbzeit hatte Schalke eine große Drangperiode, da waren wir froh über den Halbzeitpfiff. In der zweiten Halbzeit haben wir unsere ganze Klasse ausgespielt. Da hat man gesehen, was für ein Klasseteam der FC Bayern München ist."

Thomas Müller (FC Bayern München): "Wir bekommen jetzt den Ertrag unserer harten Arbeit in der Vorbereitung. Da hat das ganze Team die letzten Reserven herausgekratzt. Heute haben wir sehr konzentriert und konsequent gearbeitet. Nur in den 20 Minuten vor der Pause hatten wir keine gute Phase. In der Halbzeit haben wir gesagt, dass wir mehr Ordnung haben müssen - und das hat gefruchtet."

Müller über seine Leistung: "Man darf nicht vergessen, dass mir in den ersten 50, 60 Minuten nicht alles gelungen ist. Zu Beginn der zweiten Hälfte kann ich einen Ball nicht annehmen - da hätte jeder in der Kreisklasse geschimpft. Ich versuche die Dinge dann aber abzuhaken."

Philipp Lahm (FC Bayern München): "Wir sind am Anfang der Saison. Aber vier Spiele, vier Siege - da kann man sehr zufrieden sein. Wir müssen unsere Leistung abrufen, das haben wir heute getan. Dann wird es sehr schwer, uns zu verdrängen.“

Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandsvorsitzender FC Bayern München): "Es ist wunderbar, dass wir fünf Punkte Vorsprung haben. Das sollten wir nicht überbewerten, vor einem Jahr hatten wir acht."

aufgezeichnet von Andreas Ernst

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Lewis Holtby entschuldigt sich bei den Schalke-Fans
    Seite 2: So analysieren Trainer Jupp Heynckes die Spieler des FC Bayern den Bundesliga-Gipfel

1 | 2

Kommentare
25.09.2012
17:28
Lewis Holtby entschuldigt sich bei den Schalke-Fans
von Rentner4rr | #5

Holtby sollte sich besser für seine Spielweise entschuldigen
was der abliefert ist nicht mehr als Kreisklasse

Aus dem Ressort
Geplatzter Santana-Wechsel bringt S04-Rechnung durcheinander
Santana
Weil der Brasilianer in Köln durch den Medizincheck fiel, gehen geplante Einnahmen verloren. Auf knapp zwei Millionen Euro Ablöse hatte S04 gehofft.
Jojic zieht's vom BVB nach Köln - Santana bleibt auf Schalke
Jojic
Der Mittelfeldspieler erhält bei den Kölnern einen bis 2019 gültigen Vertrag. Vom Santana-Transfer nahm der FC Abstand wegen einer Verletzung.
Aogo sieht auf Schalke die Chance für einen Neubeginn
Aogo
Auch Dennis Aogo galt als Synonym für den Schalker Niedergang. Jetzt blickt er nach vorne und freut sich, dass es anders zugeht als unter Di Matteo.
DFB terminiert Pokalrunde - Pauli gegen Gladbach im Free-TV
DFB-Pokal
Der Deutsche Fußball-Bund hat die erste DFB-Pokal-Hauptrunde zeitgenau festgelegt. Die ARD überträgt das Spiel St. Pauli gegen Gladbach im Free-TV.
Bei den Schalke-Fans kommt Breitenreiter schon gut an
Training
Das erste Training war ein gegenseitiges Beschnuppern. Danach schreibt André Breitenreiter 21 Minuten lang Autogramme und kommt gut an.
Fotos und Videos
Schalke legt los
Bildgalerie
S04
Mitgliederversammlung auf Schalke
Bildgalerie
Schalke 04
Das ist Andre Breitenreiter
Bildgalerie
Schalke-Trainer
article
7123185
Lewis Holtby entschuldigt sich bei den Schalke-Fans
Lewis Holtby entschuldigt sich bei den Schalke-Fans
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/lewis-holtby-entschuldigt-sich-bei-den-schalke-fans-id7123185.html
2012-09-22 21:08
FC Bayern,FC Bayern München,Bayern München,Schalke 04,FC Schalke 04,Schalke,Stevens,Huub Stevens
S04