Schalkes U19 ist Deutscher Meister - Sieg gegen Hoffenheim

Die A-Junioren von Schalke 04 feiern den Meistertitel.
Die A-Junioren von Schalke 04 feiern den Meistertitel.
Foto: Getty Images
Die U19 des FC Schalke 04 ist Deutscher Meister. Das Team von Norbert Elgert setzte sich im Endspiel gegen Vorjahressieger TSG Hoffenheim durch.

Essen.. Die A-Junioren-Fußballer von Schalke 04 haben die deutsche Meisterschaft gewonnen. Am Pfingstmontag setzte sich das Team von Trainer Norbert Elgert im DM-Finale in Bochum-Wattenscheid mit 3:1 (1:1) gegen die U19-Mannschaft von 1899 Hoffenheim durch. Für die Schalker ist es nach 1976, 2006 und 2012 bereits der vierte Triumph in dieser Altersklasse. Beim Titelgewinn 2006 standen die heutigen Weltmeister Mesut Özil und Benedikt Höwedes im S04-Team.

Vor 12 500 Zuschauern im Lohrheidestadion nutzte Hoffenheim seine erste Torchance durch Joshua Mees in der 5. Minute zur 1:0-Führung. Nach der Einwechselung in der 36. Minute von Jung-Profi Leroy Sane, der diese Saison bereits 13 Bundesliga-Einsätze absolviert hat und in der Champions League getroffen hatte, konnte Schalke den Rückstand aber drehen. Felix Schröter mit einem Doppelpack (44./57.) und Christian Sivodedov (74.) waren für die Elgert-Elf zum Sieg erfolgreich.

Schalke hatte sich als westdeutscher Meister für die DM-Endrunde qualifiziert und im Halbfinale den Karlsruher SC ausgeschaltet. Die Hoffenheimer, die im Vorjahr den DM-Titel gewinnen konnten, dominierten diese Saison die Süd/Südwest-Staffel der Bundesliga und bezwangen in der Vorschlussrunde Halbfinale RB Leipzig. (dpa)

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE