Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fußball-Regionalliga

Schalkes Kolasinac wird für höhere Aufgaben getestet

05.03.2012 | 17:26 Uhr
Schalkes Kolasinac wird für höhere Aufgaben getestet
Bewährungschance im U23-Team gegen Leverkusen: Schalkes A-Jugendkapitän Sead Kolasinac.Foto: Martin Möller / WAZ FotoPool

Wanne-Eickel.  Bei entsprechender Bewährung möglicherweise ein Kandidat für die vakante Innenverteidiger-Position im Bundesligaspiel gegen den HSV. Keine Trainerdiskussion in der Zweitvertretung.

Für die U 23 des FC Schalke 04 geht es momentan Schlag auf Schlag, wobei damit kein weiterer Rückschlag gemeint sein soll: Am Dienstag, 14 Uhr, kommt es in der Wanne-Eickeler Mondpalast-Arena zum Nachholspiel gegen die Zweitvertretung von Bayer Leverkusen, und die Mannschaft von Trainer Bernhard Trares täte gut daran, kräftig zu punkten, bevor sich Tabellenplatz 16 noch länger bei den Königsblauen als Leistungsnachweis festsetzt. „Die Mannschaft wird alles daran setzen, dass sie morgen drei Punkte einfährt“, verspricht der sportliche Leiter Oliver Ruhnert mit leicht grollendem Unterton. Denn im Moment beruhigt einzig und allein die Tatsache, dass es nach dieser Saison keinen Absteiger geben wird. „Wenn wir jetzt ein Jahr weiter wären, hätten wir ein Problem“, gibt Ruhnert zu.

Und wenn man genau ein Jahr zurückschaut, ergibt sich auch Erstaunliches: Das Team hatte unter ihrem damaligen Trainer Michael Boris sechs Punkte mehr gesammelt, stand im gesicherten Mittelfeld, dennoch bekam Boris just zu diesem Zeitpunkt die Reisepapiere. Die damalige Begründung von Manager Horst Heldt: „Wir wollen einen Trainer installieren, der den hohen Ansprüchen, die wir fordern, gerecht wird.“

Wie weit sich momentan Anspruch und Wirklichkeit decken, darüber gibt der Blick auf die Tabelle Auskunft. „Wir werden keine Trainerdiskussion führen“, verspricht Oliver Ruhnert, der allerdings auch zu einem Zeitpunkt, als es viel besser für das neuformierte Team lief, immer betonte, dass diese Saison eine des Umbruchs werde.

Und natürlich eine der Ausbildung. Zu diesem Zweck wird im Spiel gegen Leverkusens Nachwuchs U19-Nationalspieler Sead Kolasinac, bislang Kapitän im A-Juniorenteam von Norbert Elgert, eine erste Chance zur Bewährung erhalten. Sollte sich der physisch starke Kroate in der Regionalliga gleich behaupten, ist es sogar denkbar, dass das Talent die Treppe noch weiter hoch fällt. Aufgrund der personellen Probleme wird am Sonntag im nächsten Bundesligaspiel gegen den HSV dringend ein Innenverteidiger benötigt. „Warten wir ab, erst einmal wird er in der U23 getestet“, beschwichtigt Ruhnert.

Ralf Wilhelm



Kommentare
06.03.2012
13:25
Physisch stark......
von Erbeck1 | #2

.........die Bedeutung konnte man gerade bei seinem optischem Bruder mit der Schiri-Karte sehen und dies strahlt der junge Mann auch aus .

06.03.2012
13:03
Schalkes Kolasinac wird für höhere Aufgaben getestet
von BUUH-stevens | #1

ist das der bruder von papadopulus?

1 Antwort
Schalkes Kolasinac wird für höhere Aufgaben getestet
von heko4404 | #1-1

Nein die Mutter Dusel

Aus dem Ressort
Schalkes 1:1 gegen den FC Chelsea ist nur ein erster Schritt
Kommentar
Zum Start in die Champions-League-Saison hat sich Schalke 04 gut verkauft und gegen den FC Chelsea einen Punkt erkämpfen können. Das ist mehr als man aufgrund der beispiellosen Verletztenliste erwarten konnte, findet unser Kommentator. Dennoch: Die richtige Prüfung für Keller & Co. kommt erst noch.
Nach 1:1 bei Chelsea muss Schalke gegen Frankfurt nachlegen
Kommentar
Dank starker kämpferischer Leistung holt Schalke 04 beim FC Chelsea einen zwar etwas glücklichen, aber dennoch verdienten Punkt. Sollte aber das nächste Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt nicht gewonnen werden, geht das ganze Krisengerede von vorne los.
Schalkes Draxler zeigt sein Champions-League-Gesicht
Einzelkritik
Der FC Schalke 04 überzeugte im ersten Champions-League-Spiel der Saison beim FC Chelsea und holte einen Punkt. Die Königsblauen zeigten eine sehr gute Mannschaftsleistung, einer ragte trotzdem heraus. Für Julian Draxler gibt es in unserer Einzelkritik die Note 2.
1:1 - Schalke erkämpft sich einen Punkt beim FC Chelsea
Champions League
Viele verletzte Spieler, ein früher Rückstand gegen einen starken Gegner - und doch hat sich Schalke 04 dank eines Huntelaar-Tors ein verdientes 1:1 beim FC Chelsea erkämpft. Dem umstrittenen Trainer Jens Keller dürfte das Ergebnis zumindest eine Atempause verschaffen.
Holt Schalke noch einen vereinslosen Abwehrspieler?
Abwehr-Probleme
Dramatischer Personalnotstand in der Schalke-Abwehr: Womöglich muss sogar Mittelfeldspieler Roman Neustädter im Champions-League-Spiel beim FC Chelsea in der Deckung aushelfen. Schalke-Manager Horst Heldt überlegt, ob er noch einen Abwehrspieler verpflichten soll.
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja! Wer so viele Stammspieler ersetzen muss, kann in der Bundesliga nicht bestehen.
19%
Ja und nein! Es fehlen viele wichtige Spieler - und das ist schlecht. Trotzdem hat Schalke noch genug Qualität im Kader.
35%
Zu viele Verletzte? Ich kann diese billige Ausrede nicht mehr hören!
46%
2820 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Schalke jubelt nach Huntelaar-Tor
Bildgalerie
Schalke
Gladbach schießt Schalke ab
Bildgalerie
Gladbach-S04
Schalke spielt 1:1 gegen Bayern
Bildgalerie
Schalke
Schalke verpatzt Auftakt
Bildgalerie
Schalke