Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Einzelkritik

Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen

01.09.2012 | 19:12 Uhr

Gelsenkirchen.  Drei Wochen lang fehlte Jefferson Farfan im Training. Trotzdem war er beim 3:1 (1:0)-Erfolg über den FC Augsburg der beste Spieler. Er legte alle drei Schalker Tore vor und verdient sich die Note 1,5. Die Schalke-Spieler in der Einzelkritik.

Noten von 1,5 bis 4: Diskutieren Sie mit uns die Leistung der Schalker Spieler

Schalke feiert Heimsieg

Andreas Ernst

Kommentare
03.09.2012
13:48
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
von sanniboi | #2

Ich weiß nun nicht welches Spiel man dem Berichterstatter eingespielt hatte, dass er zu der Feststellung gelangen konnte, aber das Vorgestrige konnte...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
POTTenzial: Fußballer Moody Chana
Video
Nachwuchs-Fußballer
Schalke schlägt TSG 4:1
Bildgalerie
Sieg
Schalke patzt gegen Augsburg
Bildgalerie
Schalke
Schalke verliert 2:3
Bildgalerie
Schalke
article
7047807
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/schalkes-farfan-war-gegen-augsburg-nicht-zu-stoppen-id7047807.html
2012-09-01 19:12
Schalke 04,Jefferson Farfan,Fußball-Bundesliga,Lars Unnerstall,Einzelkritik
S04