Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Einzelkritik

Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen

01.09.2012 | 19:12 Uhr

Gelsenkirchen.  Drei Wochen lang fehlte Jefferson Farfan im Training. Trotzdem war er beim 3:1 (1:0)-Erfolg über den FC Augsburg der beste Spieler. Er legte alle drei Schalker Tore vor und verdient sich die Note 1,5. Die Schalke-Spieler in der Einzelkritik.

Schalke feiert Heimsieg

Noten von 1,5 bis 4: Diskutieren Sie mit uns die Leistung der Schalker Spieler

Andreas Ernst

Kommentare
03.09.2012
13:48
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
von sanniboi | #2

Ich weiß nun nicht welches Spiel man dem Berichterstatter eingespielt hatte, dass er zu der Feststellung gelangen konnte, aber das Vorgestrige konnte es jedenfalls nicht gewesen sein!!! Farfan ist für mich ein absolut überschätzter Spieler, der sein Geld keineswegs wert ist!

Schalke hatte mehr Dusel als Können gezeigt und kann mit dem schmeichelnden Ergebnis seeehr zufrieden sein!

02.09.2012
09:21
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
von Real_McThai | #1

Einfach nur lächerlich !! Farfan war in der ersten Halbzeit überhaupt nicht zu sehen , ich wollte schon eine Vermisstenanzeige aufgeben , erst in der 2 . Halbzeit wurde er besser.
Zudem Holtby & Draxler Totalausfälle gewesen sind. Jones und Papa waren die besten Akteure auf dem Platz und sie und ohne die schwache Offensive der gäste hätten wir heute verloren

Funktionen
Aus dem Ressort
Ayhan verletzt - Abwehrspieler fehlt Schalke mehrere Wochen
Kaan Ayhan
Schalke 04 muss mehrere Wochen auf Abwehrspieler Kaan Ayhan verzichten. Der 20-Jährige verletzte sich bei einem Testspiel der türkischen U21
Khedira-Transfer zu Schalke nicht von Königsklasse abhängig
Khedira
Der FC Schalke 04 macht einen etwaigen Transfer von Weltmeister Sami Khedira nicht von der Qualifikation für die Königsklasse abhängig.
„Kuzorras Mädels“ sorgen für Frauenpower auf Schalke
Fan-Geschichten
Auch das gibt es auf Schalke: Einen Fan-Club, bei dem nur Frauen erwünscht sind. Und die Frauen aus Rheine nennen sich „Kuzorras Mädels.“
Schalkes Knappenschmiede: Die Vorzeigefamilie mit Sorgenkind
Interview
Schalkes Knappenschmiede gilt als Sprungbrett zum Profifußball. Ihr Direktor Oliver Ruhnert spricht im Interview über die Lage beim S04-Nachwuchs.
Schalke-Trainer Di Matteo glaubt weiter an die Königsklasse
Champions League
Roberto Di Matteo und die S04-Spieler haben die Champions League noch nicht abgehakt. Khedira als Neuzugang würde der Cheftrainer mit Kusshand nehmen
Fotos und Videos
article
7047807
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/schalkes-farfan-war-gegen-augsburg-nicht-zu-stoppen-id7047807.html
2012-09-01 19:12
Schalke 04,Jefferson Farfan,Fußball-Bundesliga,Lars Unnerstall,Einzelkritik
S04