Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Einzelkritik

Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen

01.09.2012 | 19:12 Uhr

Gelsenkirchen.  Drei Wochen lang fehlte Jefferson Farfan im Training. Trotzdem war er beim 3:1 (1:0)-Erfolg über den FC Augsburg der beste Spieler. Er legte alle drei Schalker Tore vor und verdient sich die Note 1,5. Die Schalke-Spieler in der Einzelkritik.

Noten von 1,5 bis 4: Diskutieren Sie mit uns die Leistung der Schalker Spieler

Schalke feiert Heimsieg

Andreas Ernst

Kommentare
03.09.2012
13:48
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
von sanniboi | #2

Ich weiß nun nicht welches Spiel man dem Berichterstatter eingespielt hatte, dass er zu der Feststellung gelangen konnte, aber das Vorgestrige konnte...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Schalke ohne Chance in Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
S04
S04 schießt MSV 5:0 ab
Bildgalerie
DFB-Pokal
article
7047807
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/schalkes-farfan-war-gegen-augsburg-nicht-zu-stoppen-id7047807.html
2012-09-01 19:12
Schalke 04,Jefferson Farfan,Fußball-Bundesliga,Lars Unnerstall,Einzelkritik
S04