Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Einzelkritik

Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen

01.09.2012 | 19:12 Uhr

Gelsenkirchen.  Drei Wochen lang fehlte Jefferson Farfan im Training. Trotzdem war er beim 3:1 (1:0)-Erfolg über den FC Augsburg der beste Spieler. Er legte alle drei Schalker Tore vor und verdient sich die Note 1,5. Die Schalke-Spieler in der Einzelkritik.

Schalke feiert Heimsieg

Noten von 1,5 bis 4: Diskutieren Sie mit uns die Leistung der Schalker Spieler

Andreas Ernst



Kommentare
03.09.2012
13:48
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
von sanniboi | #2

Ich weiß nun nicht welches Spiel man dem Berichterstatter eingespielt hatte, dass er zu der Feststellung gelangen konnte, aber das Vorgestrige konnte es jedenfalls nicht gewesen sein!!! Farfan ist für mich ein absolut überschätzter Spieler, der sein Geld keineswegs wert ist!

Schalke hatte mehr Dusel als Können gezeigt und kann mit dem schmeichelnden Ergebnis seeehr zufrieden sein!

02.09.2012
09:21
Schalkes Farfan war gegen Augsburg nicht zu stoppen
von Real_McThai | #1

Einfach nur lächerlich !! Farfan war in der ersten Halbzeit überhaupt nicht zu sehen , ich wollte schon eine Vermisstenanzeige aufgeben , erst in der 2 . Halbzeit wurde er besser.
Zudem Holtby & Draxler Totalausfälle gewesen sind. Jones und Papa waren die besten Akteure auf dem Platz und sie und ohne die schwache Offensive der gäste hätten wir heute verloren

Aus dem Ressort
Preise in der Arena erhöht - Schale Bierlaune auf Schalke
Bierpreise
Die Erhöhung des Biepreises von über acht Prozent sorgt beim ersten Saisonspiel in der Schalker Veltins-Arena am Wochenende gegen den FC Bayern für Ärger bei den Fans. Der Gutschein für ein Freibier konnte nicht darüber hinweg trösten. Der Verein bittet um Verständnis.
WAZ-Aktion - Leser fragen Schalke-Star Kaan Ayhan
Leser fragen Schalker
In unserer neuen Rubrik "Leser fragen Schalker" können Sie uns Fragen zum Thema Schalke schicken, die wir dann an einen prominenten Schalker weiterleiten. Den Auftakt macht Kaan Ayhan. Schicken Sie uns Ihre Fragen bis Donnerstag, 4. September, per Mail.
Keller gehört zu Uefa-Elitetrainern - Zehn Schalker reisen
Splitter
Große Ehre für Schalke-Trainer Jens Keller: Am Mittwoch und Donnerstag reist er nach Nyon zum Uefa-Elitetrainer-Forum. Zehn Schalke-Profis sind mit in der kommenden Woche mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Die Übersicht gibt's in den Schalke-Splittern.
WAZ-Aktion - Leser fragen Schalke-Star Kaan Ayhan
Leser fragen Schalker
In unserer neuen Rubrik "Leser fragen Schalker" können Sie uns Fragen zum Thema Schalke schicken, die wir dann an einen prominenten Schalker weiterleiten. Den Auftakt macht Kaan Ayhan. Schicken Sie uns Ihre Fragen bis Donnerstag, 4. September, per Mail.
Höwedes ist gegen Bayern ein Schalker Leuchtturm
Höwedes
Schalkes Mannschaft richtete sich beim 1:1 gegen Bayern München an Benedikt Höwedes auf. Der Kapitän ist als Weltmeister gereift, stand im ersten Heimspiel wie ein Turm in der Abwehr - und weckte damit Erinnerungen an einen, neben dem er zu Beginn seiner Karriere spielte.
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3390 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Schalke spielt 1:1 gegen Bayern
Bildgalerie
Schalke
Schalke verpatzt Auftakt
Bildgalerie
Schalke
In Dresden ist Endstation für S04
Bildgalerie
Pokalaus
Spurs besiegen Schalke
Bildgalerie
Generalprobe