Das aktuelle Wetter NRW 13°C
S04

Schalkes Fans verhöhnen Magath

07.10.2012 | 21:48 Uhr
Ging auf Schalke unter: Felix Magath.Foto: Getty Images

Gelsenkirchen.   Der Schalker Ex-Trainer Felix Magath übte sich nach der Niederlage am alten Arbeitsplatz in Gelassenheit und Sarkasmus. Von den Schalker Fans wurde er derweil verhöhnt. Die riefen "Nie mehr Felix Magath" und "Magath raus".

Felix Magath hatte die freie Auswahl. Ein Tellerchen mit fünf verschiedenen Teesorten hatte die stets freundliche Service-Dame im Presseraum der Arena dem Trainer an seinen Platz hingestellt – vermutlich hat er zu etwas Beruhigendem gegriffen. Auf jeden Fall konstatierte Magath nach seiner missglückten Rückkehr nach Schalke mit einer Mischung aus Gelassenheit und Sarkasmus: „Wir waren gute Gäste, die sich nur 45 Minuten gewehrt und die Punkte gerne abgegeben haben.“ Die Frage ist nur, wie lange diese Gelassenheit anhält . . .

Denn mit dem 0:3 auf Schalke hat der VfL Wolfsburg seinen schlechtesten Saisonstart seit elf Jahren perfekt gemacht – der VW-Klub ist auf einen Abstiegsrang abgerutscht. Seit sechs Spielen sind die „Wölfe“ ohne Sieg, seit 318 Minuten sind sie ohne Tor und nun sind sie auch noch Rekordhalter in Sachen Harmlosigkeit: Nur Bayer Leverkusen und der VfL Bochum (jeweils 1982) sowie aktuell Greuther Fürth und eben der VfL Wolfsburg schafften es in der Geschichte der Bundesliga, in den ersten sieben Saisonspielen nur zwei Tore zu schießen.

„Nie mehr Felix Magath“

Auf Schalke hisste Magath schon nach dem 0:2 und damit 44 Minuten vor Schluss die weiße Fahne: Derzeit hätte seine Mannschaft nicht die Moral, so etwas wegzustecken. Von Schalker Seite fiel das Wiedersehen zunächst relativ emotionslos aus. Erst in der zweiten Halbzeit beschäftigten sich die Fans mit dem 59-Jährigen („Nie mehr Felix Magath“), ehe sie ihren Ex-Trainer zum Schluss doch noch mit „Magath-raus“-Rufen verhöhnten . . .

Schalke erlegt die "Wölfe"

Manfred Hendriock



Kommentare
09.10.2012
05:14
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von ResidentEvil | #11

Ich bleibe dabei: Der MANAGER Magath ht Spieler, sehr gute Spieler geholt, mit denen der TRAINER Magath dann menschlich nicht zuruecht kam. fertig, Aus

08.10.2012
19:24
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von wilmots_70 | #10

Trainer, Manager und gleichzeitig Aufsichtsrat, also Kontrolleur seiner eigenen Person - allein solch ein Modell ist mittelalterlich.

Und dafür, dass Magath uns einen Ü-40-Kader hinterlassen hat, der so teuer wie noch nie war (obwohl er der Öffentlichkeit immer etwas anderes verkauft hat), hat sich das Gesicht der Mannschaft in den letzten 1 1/2 Jahren schon stark verändert. Farfan, Höwedes waren vorher da, Jones aussortiert, Holtby verliehen, TW, Neustädter, Höger, Affelay, Fuchs sind neu.

Bleibt Huntelaar, den er als Plan B verpflichtetet hat (Wunschspieler damals war Hoarau) und der unter dem Trainer Magath eine bescheidene Saison gespielt hat. Bleiben Draxler und Matip, denen Magath als hoffnungsvollste Eigentalente einen Vertrag gegeben hat (wem hat Magath keinen Vertrag gegeben?). Draxler kam zu zwei Kurzeinsätzen, Matip bekam ein paar mehr Spiele.
Und schließlich Papa, auch meist Ergänzungsspieler, der erst nach Magath einen riesigen sportlichen Sprung geschafft hat.

08.10.2012
19:22
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von magathmania | #9

#8 klasse!

08.10.2012
18:35
nicht nur schlecht
von blauweissesblut | #8

Felix Magath hat auf Schalke reichlich Porzellan zerschlagen. Besonders übel nehme ich ihm, dass er ohne Not die beste Abwehr der Liga auseinandergerissen hat. Auch die Art, wie er mit sonstigen Vereinsmitarbeitern umgegangen ist, war nicht gerade von Sensibilität geprägt. Er hat einen überteuerten und aufgeblähten Kader hinterlassen. Darunter leiden wir noch heute. Auf der anderen Seite hat er Raul und Metze geholt. Er hat Papadopoulos entdeckt und nach Schalke gelockt. Er hat das Talent von Julian Draxler erkannt und gefördert. Ein großer Teil der heutigen Stammelf stammt aus seiner Zeit. Insgesamt war aber seine Einkaufspolitik unausgewogen und unwirtschaftlich. Auch wenn Horst Heldt nicht nur Knaller verpflichtet hat, so hat er doch deutlich solider und zukunftsträchtiger gearbeitet. Ich bin froh, dass wir Felix Magath los sind. Er hat einfach nicht auf Schalke gepasst. Ihn aber zu Vehöhnen, finde ich unnötig und niveaulos.

1 Antwort
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von mythos_1904 | #8-1

Niveaulos ist das Verhalten was Magath auf Schalke an den Tag gelegt hat. Alles was Magath auch nur im Ansatz nicht passt, wird geschasst. Ich bin auch kein Fan von Verspottungen aber in dem Fall passt das! ;-)

08.10.2012
16:57
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von mlenza | #7

Im Prinzip hat magathmania recht. ABER!!! Wie geht denn FM mit seinen anvertrauten und Mitarbeitern um. Auch da ist wohl einiges unterste Schublade. Man muss FM zu gestehen das die aktuelle Mannschaft des S04 noch zu einem grossteil von eben jenem verpflichtet wurden. Dennoch!!! Ich glaube nicht das sich Mannschaft und Spieler so entwickelt hätten. Geschweige denn das die Truppe in dieser Form noch zusammen spielen würde. Auch das ist jetzt wieder in Wolfsburg zu sehen. Teilweise bewährtes wurde fahrlässig durch schlechteres ersetzt. Man zähle nur mal die Leute zusammen die seit 2010 in Wolfsburg oder bei S04 geholt und wieder in die Wüste gejagt wurden. Und in der Wintertransferperiode heisst es mit Sicherheit :Fortsetzung folgt.

08.10.2012
13:24
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von magathmania | #6

Traurig wenn 60.000 einen Einzelnen so abstrafen und demütigen! Das ist menschlich einfach unterste Schublade. Pro und Kontra von Felix Magath auf die Waage gelegt, muß nicht unbedingt zu ungunsten von FM oder Schalke wiegen. Aber muss ich soetwas einem Menschen der mir persönlich nichts getan hat antu?

08.10.2012
12:42
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von Alex1955 | #5

AN DIE BLAU WEISSEN SCHALKER HARD CORE FANS ULTRAS GENANNT
EIN KLARES FINANZ UND MAGATH WORT OKTOBER 2012

WIR SIND DURCH EIN ALTES SCHON LANGE ABGELÖSTES SCHALKER MANAGEMENT IN EINE FINANZ SCHROTT SITUATION GEKOMMEN MIT JAHRELANGEM ZITTERN VOR DEM DFB DFL FINANZ AUSSCHUSS ZUR LIGA LIZENZ !
DANN KAM VOR 4 JAHREN FELIX MAGATH UND HAT AUS EINEM NORMALEN SCHALKER TEAM EIN WINNER TEAM GEFORMT BUNDESLIGA
POKALSIEGER EUROCUP VIERTELFINALE !
SCHALKE HAT MIT FELIX RICHTIG DICKES GELD VERDIENT ZUR ENTLASTUNG SCHULDEN UND RÜCKZAHLUNG UNTER FELIX KAM DER METZELDER UND LEGENDE R A U L !

EIN AUFGEBLÄHTER KADER WAR DABEI 40 SPIELER ABER AUCH AUS ALTLASTEN WIE STREIT & CO !
FELIX HAT EIN PAAR FEHLER GEMACHT, AUCH VIELES VOM ERFOLG SEHR WOHL RICHTIG FÜR BLAU WEISS !
UNTER FELIX WURDE NEUER ABSOLUT TOP
DER ERFOLG VON HEUTE 2012 HAT FELIX MAGATH BEGRÜNDET UND STEVENS WEITER KONSQUENT VERFOLGT !
FELIX MAGATH DANKE FÜR DAMALS KEINE PFIFFE
SONDERN VERBEUGUNG DEINER EX ARBEIT AUF SCHALKE

1 Antwort
Watt iss?
von efendi | #5-1

Was schreien Sie hier rum? "Schalke hat mit FM richtig dickes Geld verdient..." uvm... Und jetzt setzt er seine immer und dauerhaft erfolgreiche Arbeit bei den "Wöfen" fort. Die Zähne hat er denen ja schon gezogen, - und Wasser gibt auch nur noch in kleinen Rationen... Alex, Alex...

08.10.2012
11:49
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von lightmyfire | #4

Gibt es eine Fortsetzung beim VFL Wolsburg und muss dort auch die Reißleine gezogen werden? Das System FM kann auf Dauer nur in die Irre führen und das gilt auch für den VFL Wolfsburg, Manager, Vorstand und Trainer ist zeitlich nicht zu vereinbaren und daher kommt eine Seite zu kurz und die lässt sich durch Strenge nicht ausgleichen. Bei seinen Spielern stellt sich eine innere Unzufriedenheit ein.

1 Antwort
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von GlueckAufSchalke | #4-1

In England klappt das doch auch. Als Beispiel möchte ich hier nur ManU nennen mit Fergusson.
Wolfsburg Schwäche würde ich eher darauf zurückführen, dass die ihren besten Stürmer abgegeben haben, der jetzt für die Bayern nicht gerade selten trifft. Hinzu kommt, dass die sich erst einspielen müssen.
Bei den Bayern könnte ich mir Sammer in Doppelfunktion vorstellen.

08.10.2012
07:50
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von Hanno2 | #3

Das war doch schon in den letzten Spielen so.

08.10.2012
06:50
Schalkes Fans verhöhnen Magath
von ichliebekoenigsblau | #2


Ja,
das hat schon " Niveau " ;

Aus dem Ressort
Di Matteo feiert Champions-League-Premiere auf Schalke
Vorschau
Der neue Trainer weiß, wie man die Champions League gewinnt. Mit den Königsblauen sind die Ziele in der Königsklasse natürlich bescheidener. Aber gegen Sporting Lissabon soll an diesem Dienstag unbedingt der erste Sieg her, damit das Team noch mehr Selbstvertrauen und Stabilität bekommt.
Nani ist der Chef von Schalke-Gegner Sporting Lissabon
Schalke-Gegner Sporting
Der 27-jährige Nani kehrte im Sommer auf Leihbasis vom englischen Spitzenklub Manchester United zu seinem Jugendverein Sporting Lissabon zurück. Schalke-Trainer Roberto Di Matteo hat vor dem Champions-League-Spiel am Dienstag aber noch andere Sporting-Spieler im Blick.
So will Schalke-Trainer Di Matteo Sporting Lissabon knacken
Matchplan
Im Champions-League-Heimspiel gegen Sporting Lissabon ist der FC Schalke 04 Favorit. Trainer Roberto Di Matteo will seine Mannschaft etwas offensiver einstellen als beim 2:0 gegen Hertha BSC am Samstag. "Wer zu Hause spielt, muss die Initiative ergreifen", sagte Di Matteo am Montag.
Schalke verhandelt mit Uchida - immer noch kein Ergebnis
Schalke-Splitter
In der Länderspielpause sprach Schalke-Manager Horst Heldt mit den Beratern von Atsuto Uchida über eine Vertragsverlängerung. Die Gespräche endeten ergebnislos. In unseren Schalke-Splittern geht es außerdem um Klaas-Jan Huntelaar, das Trainingslager und den Arena-Rasen.
Di Matteo sieht Boateng nicht dauerhaft auf der Schalke-Zehn
Boateng
Bei seinem ersten Spiel gegen Hertha BSC setzte Schalkes neuer Trainer Roberto Di Matteo auf Erfahrung - deswegen spielte Kevin-Prince Boateng auf der Zehn und Max Meyer musste auf die Bank. Boateng machte ein gutes Spiel, aber Di Matteo sagt, dass es bei dieser Position für ihn nicht bleiben muss.
Umfrage
Wer ist der perfekte

Wer ist der perfekte "Zehner" für den FC Schalke 04?