Das aktuelle Wetter NRW -1°C
Schalke 04

Schalker Nationalspieler blieben alle ungeschlagen

13.10.2012 | 17:06 Uhr
Funktionen

Gelsenkirchen.  Alle zwölf Schalker Nationalspieler sind ohne Niederlage in die Länderspielpause gestartet. Dennoch waren nicht alle mit ihren Ergebnissen zufrieden. Die wichtigste Nachricht für den Bundesligisten: keiner hat sich verletzt.

Zwölf Nationalspieler schickte der FC Schalke 04 auf Länderspielreise. Wir zeigen, wie es den Königsblauen in den Länderspielen ergangenen ist.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Nastasic schwört S04 auf 95-minütigen Kampf in München ein
Schalke-Splitter
In unseren Schalke-Splittern geht es außerdem um die Verletzung von Marco Höger, den Transfermarkt und königsblauen Protest gegen einen WDR-Bericht.
Di Matteo lobt Schalke-Joker Boateng nach Kurzeinsatz
Stimmen
Der "Prince" schmorte 61 Minuten lang auf der Bank. "Er war sehr hilfsbereit und positiv", sagte Trainer Di Matteo. Wir haben die Stimmen zum Spiel.
Schalke verzeiht Huntelaar - Heldt: "Das war nicht bösartig"
Huntelaar
Der Stürmer flog fünf Minuten vor dem Schlusspfiff des Bundesligaspiels gegen Hannover 96 vom Platz. Manager Horst Heldt hofft auf eine milde Strafe.
Höwedes und Giefer riskieren viel - und retten S04 das 1:0
Einzelkritik
Schalke erkämpfte sich im ersten Rückrundenspiel drei Punkte. Torjäger Klaas-Jan Huntelaar erwischte allerdings einen furchtbaren Tag.
Höger trifft - Schalke müht sich zu 1:0 gegen Hannover
18. Spieltag
Aller Anfang ist schwer - für Schalke zumindest in diesem Fall erfolgreich. Aber Huntelaar sah die Rote Karte und fehlt im Spiel bei den Bayern.
Fotos und Videos
article
7190641
Schalker Nationalspieler blieben alle ungeschlagen
Schalker Nationalspieler blieben alle ungeschlagen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/schalker-nationalspieler-blieben-alle-ungeschlagen-id7190641.html
2012-10-13 17:06
Schalke,Nationalspieler,Länderspiel,Länderspielpause,Fußball,Höwedes,Farfan,Fuchs,Uchida,Jones
S04