Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Schalke

Schalker Draxler vor Rückkehr ins Training

12.10.2012 | 15:36 Uhr
Funktionen
Schalker Draxler vor Rückkehr ins Training
Draxler könnte schon am Montag wieder trainieren.Foto: AFP

Gelsenkirchen.  Julian Draxler von Fußball-Bundesligist Schalke 04 könnte nach seinem Armbruch mit einer Spezialschiene schon am kommenden Montag auf den Trainingsplatz zurückkehren.

Julian Draxler von Fußball-Bundesligist Schalke 04 könnte nach seinem Armbruch mit einer Spezialschiene schon am kommenden Montag auf den Trainingsplatz zurückkehren.

Fraktur des linken Unterarms

Der Nationalspieler hatte sich am 3. Oktober beim Champions-League-Spiel der Königsblauen gegen Montpellier HSC (2:2) eine Fraktur des linken Unterarms zugezogen.

"Wir werden aber dabei nichts überstürzen und kein Risiko eingehen", sagte Trainer Huub Stevens.

Kommentare
Aus dem Ressort
Am Ende wird es doch noch eine gute Hinrunde für Schalke 04
Kommentar
Trotz der langen Verletztenliste ist Schalke auf dem besten Weg, die Hinrunde noch mit einem guten Ergebnis abzuschließen. Ein Kommentar.
Bei Schalke stimmt die Mentalität wieder
Analyse
Der Sieg in Paderborn wurde „über den Kampf erarbeitet“, erklärt Schalkes Trainer Di Matteo. Das zeigt, dass die Mentalität der Mannschaft stimmt.
Christian Fuchs ist Schalkes Mann mit den Raketen-Einwürfen
Fuchs
Beim 2:1 der Schalker in Paderborn bereitete Fuchs mit seiner Spezialität den Siegtreffer vor. „Das ist eine Waffe von uns“, meinte Neustädter.
So erklärt Neustädter das S04-Siegtor nach Einwurf-Flanke
Neustädter
Nach einem weiten Einwurf von Christian Fuchs köpfte der Mittelfeldspieler den Siegtreffer zum 2:1 für die Königsblauen im Spiel beim SC Paderborn.
Schalke rätselt über die schwache erste Halbzeit
Stimmen
Nach dem 2:1-Erfolg beim SC Paderborn freuten sich die Spieler des FC Schalke 04 über drei Punkte - sie zeigten sich aber auch selbstkritisch.
Fotos und Videos