Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Schalke

Schalker Christian Fuchs ist neuer Österreich-Kapitän

14.08.2012 | 12:49 Uhr
Schalker Christian Fuchs ist neuer Österreich-Kapitän
Schalke-Kicker Christian Fuchs führt die österreichischen Kicker künftig auf das Spielfeld.Foto: imago

Wien.  Marcel Koller nominiert Christian Fuchs zum neuen Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft. Der ÖFB-Trainer hatte mit Fuchs schon beim VfL Bochum zusammengearbeitet. Auch die Bundesliga-Profis Andreas Ivanschitz, David Alaba, Sebastian Prödl und Paul Scharner sind im Mannschaftsrat.

Linksverteidiger Christian Fuchs vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 ist neuer Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft, Gegner des EM-Halbfinalisten Deutschland in der WM-Qualifikation. Der Schweizer Teamchef Marcel Koller, ehemaliger Kölner und Bochumer Bundesliga-Trainer, gab dies bekannt. Fuchs tritt an die Stelle von Marc Janko, der als Stellvertreter fungieren wird. Er gehört zusammen mit Fuchs sowie Andreas Ivanschitz, David Alaba, Sebastian Prödl und Paul Scharner dem Mannschaftsrat der Auswahl des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) an.

Mit Koller beim VfL Bochum

Koller hatte mit Fuchs schon mehrere Jahre in Bochum zusammengearbeitet. "Das war sicher auch ein kleiner Faktor", sagte der Eidgenosse. (sid)


Kommentare
Aus dem Ressort
Schalke wird nach 1:3-Niederlage nicht nervös
Stimmen
Nach der 1:3-Niederlage beim VfB Stuttgart ärgerten sich Spieler und Verantwortliche des FC Schalke 04 - doch von Nervenflattern war wenig zu spüren. "Wir werden die nötigen Punkte für die direkte Qualifikation holen", sagte Schalke-Trainer Jens Keller. Wir haben die Stimmen zum Spiel gesammelt.
Sogar Schalke-Torwart Fährmann patzt in Stuttgart - Note 5
Einzelkritik
Der FC Schalke 04 leistete sich am viertletzten Bundesliga-Spieltag einen 1:3 (0:1)-Ausrutscher beim abstiegsbedrohten VfB Stuttgart. Bei der Niederlage patzte sogar der sonst so zuverlässige Torwart Ralf Fährmann. Für ihn gibt es in unserer Einzelkritik die Note 5.
Stevens stoppt Schalke - 1:3-Niederlage in Stuttgart
Schalke
Am Ostersonntag gab es für den FC Schalke 04 in Stuttgart nichts zu holen. Beim VfB, trainiert vom ehemaligen Knappen-Coach Huub Stevens, unterlagen die Gelsenkirchener mit 1:3. Während die Schwaben nach Luft schnappen im Abstiegskampf, macht S04 es noch einmal spannend im Renne um Platz drei.
Schalke geht gegen Ex-Trainer Huub Stevens auf Rekordjagd
Stevens
Noch zwei Siege aus vier Spielen fehlen dem FC Schalke 04 zur direkten Qualifikation für die Champions League. Damit könnte Schalke einen Vereinsrekord aufstellen. Am Sonntag treten die Königsblauen bei ihrem Jahrhunderttrainer Huub Stevens in Stuttgart an - und das mit Jefferson Farfan.
Familientreffen im Ländle - auch für Schalkes Sead Kolasinac
Kolasinac
Der FC Schalke 04 will am Ostersonntag ab 17.30 Uhr seine Erfolgsstory beim VfB Stuttgart fortsetzen. Für Trainer Jens Keller, Manager Horst Heldt und Linksverteidiger Sead Kolasinac ist es ein ganz besonderes Bundesliga-Spiel.
Umfrage
Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
S04-Serie reißt in Stuttgart
Bildgalerie
Schalke
Schalke besiegt Frankfurt
Bildgalerie
Schalke
Schalke in Bremen schwach
Bildgalerie
Schalke