Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Schalke

Schalke will den nächsten "Königlichen"

30.05.2011 | 15:02 Uhr

Gelsenkirchen.  Nach Raúl und Christoph Metzelder könnte in der nächsten Saison ein weiterer Ex-Spieler von Real Madrid für die Königsblauen auflaufen. Die Gerüchte um einen Wechsel des spanischen Mittelfeldspielers Sergio Canales zu Schalke halten sich hartnäckig.

Empfang für Schalke

DFB-Pokalsieger Schalke 04 soll an Mittelfeldspieler Sergio Canales von Real Madrid interessiert sein. Das berichten verschiedene Medien in dessen spanischer Heimat.

Der 20-Jährige war vor einem Jahr für sechs Millionen Euro Ablöse von Racing Santander zu den Königlichen gewechselt, absolvierte in der abgelaufenen Saison der Primera Division aber nur zehn Einsätze für den Vizemeister.

Canales steht in Madrid zwar noch bis 2016 unter Vertrag, besitzt aber im Starensemble von Trainer Jose Mourinho keine echte Perspektive. Für Schalke käme ein Leihgeschäft in Frage. Canales könnte für mindestens ein Jahr im Revier Spielpraxis sammeln.

Sollte der Transfer zustande kommen, wäre Canales nach Raul, Jose Manuel Jurado und Sergio Escudero der vierte Spanier auf Schalke und neben Christoph Metzelder sowie Raul der dritte ehemalige Real-Spieler in Gelsenkirchen. (sid)

Kommentare
31.05.2011
10:48
Schalke will den nächsten Königlichen
von Johnny-Walker-sein-letzter-Tropfen | #22

Noch mehr MillionenSchalke braucht noch mehr Millionen.

Tönnies ist mit seinem Fast Plete Klub wieder auf Einkaufstour.

Funktionen
Aus dem Ressort
LIVE! 2:0 - Der HSV führt gegen schwache Schalker
Live-Ticker
Der HSV ist - stand jetzt - gerettet. Olic und Rajkovic schießen den Dino gegen wehrlose S04-Kicker zum Glück.
Tränen nach Asamoah-Abschied bei Schalke II
Regionalliga West
Dass die zweite Mannschaft von S04 mit 2:1 gegen Meister Gladbach II gewann, wurde zur Nebensache, als Gerald Asamoah in Richtung der Fans schritt.
Bei Schalke-Pleite in Hamburg wird es für Di Matteo eng
Kommentar
Es bestehen Zweifel, ob Schalke-Trainer Roberto Di Matteo ein erfolgreicher Neuaufbau zuzutrauen ist. Ein Kommentar vor dem letzten Saisonspiel.
Bitter für Schalke - Benedikt Höwedes erhält Gipsverband
Höwedes
Schalke 04 muss nicht nur im Spiel beim HSV auf Benedikt Höwedes verzichten - wegen einer Verletzung verpasst der Kapitän auch Teile der Vorbereitung.
Schalke kämpft in Hamburg um Platz fünf und den Ruf
Vorbericht
Schalke-Trainer Roberto Di Matteo will „auch in Zukunft mit der Mannschaft arbeiten“. Für den Gegner HSV geht es an diesem Samstag um die Existenz.
Fotos und Videos
article
4709522
Schalke will den nächsten "Königlichen"
Schalke will den nächsten "Königlichen"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/schalke-will-den-naechsten-koeniglichen-id4709522.html
2011-05-30 15:02
S04