Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Avdijaj

Schalke-Sorgenkind Avdijaj verlässt Graz-Trainingslager eigenmächtig

22.01.2016 | 15:05 Uhr
Schalke-Sorgenkind Avdijaj verlässt Graz-Trainingslager eigenmächtig
Schalkes Talent Donis AvdijajFoto: imago

Gelsenkirchen.  Donis Avdijaj, von Schalke an Graz ausgeliehenes Talent, schreibt wieder Schlagzeilen. Erneut nicht mit Toren - sondern mit einer kuriosen Verletzung.

Donis Avdijaj ist jenseits von Schalke eher unbekannt. Im Seniorenfußball ist der von S04 zum FK Sturm Graz ausgeliehene Stürmer noch nicht besonders in Erscheinung getreten, trotz eines guten Starts bei den Steirern. Im Gedächtnis geblieben sind von dem 19-Jährigen ein Unfall mit seiner Luxuskarosse, eine Ausstiegsklausel in astronomischer Höhe (rund 50 Millionen Euro) und ein total verrücktes Video.

Schalke-Manager Horst Heldt kommentierte Vorgang süffisant

Die neueste Geschichte scheint sich nahtlos in dieses Kuriositätenkabinett einzureihen. Der Angreifer ist am Freitag aus dem Trainingslager im türkischen Belek abgereist, so wurde vermeldet. Eine Oberschenkelverletzung wurde als Begründung angeführt. Schalke-Manager Horst Heldt weiß aber offenbar mehr. Er kommentierte den Vorgang am Freitag gegenüber FUNKE Sport süffisant: "Ich mache mir um Donis keine Sorgen, weil er geerdet ist", sagte Heldt mit einem Schmunzeln, "er hat alles im Griff. Er hat jetzt eine Verletzung, die ihn befähigt hat, das Trainingslager zu verlassen."

Internet-Hit

Pool, Pferde, Frauen und Frisuren: Ein Video-Interview aus Österreich mit dem von Schalke an Graz ausgeliehenen Donis Avdijaj ist ein Internet-Hit.

Der Sportvorstand der Königsblauen verriet außerdem: "Wir haben diese Information bekommen, er hat aber nicht jedem Bescheid gesagt, dass er das Trainingslager verlässt. Er muss das mit den Leuten vor Ort ausmachen. Man kann sicher davon ausgehen, dass er Graz im Sommer verlassen wird." Dann, so Heldt weiter, "werden wir eine grundlegende Entscheidung treffen, wie es mit ihm weitergeht."

Schalke hatte von einer Rückholaktion Abstand genommen

Von einer Rückholaktion in diesem Winter hatte Schalke 04 kurz vor Weihnachten Abstand genommen, seinerzeit wurde ebenfalls von einer Muskelverletzung berichtet. Ob er auf Schalke noch einmal eine Rolle spielen wird, wird wohl davon abhängen, ob Avdijaj klar im Kopf ist. Denn Heldts Ausführungen trieften vor Ironie.

Elmar Redemann

Kommentare
24.01.2016
12:07
Schalke-Sorgenkind Avdijaj verlässt Graz-Trainingslager eigenmächtig
von Harvey55 | #8

Man muss einfach mal zur Kenntnis nehmen, daß Avdijaj dumm ist. Punkt. Und mit dummen Menschen kann man nur schwer arbeiten.

Funktionen
Fotos und Videos
POTTenzial: Fußballer Moody Chana
Video
Nachwuchs-Fußballer
Schalke schlägt TSG 4:1
Bildgalerie
Sieg
Schalke patzt gegen Augsburg
Bildgalerie
Schalke
Schalke verliert 2:3
Bildgalerie
Schalke
article
11486464
Schalke-Sorgenkind Avdijaj verlässt Graz-Trainingslager eigenmächtig
Schalke-Sorgenkind Avdijaj verlässt Graz-Trainingslager eigenmächtig
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/schalke-sorgenkind-avdijaj-verlaesst-graz-trainingslager-eigenmaechtig-id11486464.html
2016-01-22 15:05
Schalke,Sport,Fußball,Bundesliga,Donis Avdijaj
S04