Schalke muss wohl Goretzka, Meyer und Choupo-Moting ersetzen

Verletzt: Leon Goretzka vom FC Schalke 04.
Verletzt: Leon Goretzka vom FC Schalke 04.
Foto: firo Sportphoto / Jürgen Fromme
  • Ein Trio fehlt Schalke wohl im Europa-League-Spiel gegen Donezk.
  • Max Meyer, Eric Maxim Choupo-Moting und Leon Goretzka konnten nicht trainieren.
  • Ungeachtet der Personalprobleme setzt Trainer André Breitenreiter voll auf Sieg.

Gelsenkircheen.. Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League am Donnerstag (19 Uhr, live in unserem Ticker) gegen Schachtjor Donezk aller Voraussicht nach auf Leon Goretzka, Eric Maxim Choupo-Moting und Max Meyer verzichten. "Alle drei werden nicht am Abschlusstraining teilnehmen. Stand heute wird keiner von ihnen gegen Donezk auflaufen können", sagte Schalkes Trainer André Breitenreiter am Mittwoch.

Schalkes Goretzka leidet an einer Wadenzerrung

Goretzka hatte sich beim 1:1 im Spiel gegen den VfB Stuttgart am Sonntag eine Wadenzerrung zugezogen, Choupo-Moting leidet unter einer Beckenprellung, Meyer fehlte bereits gegen den VfB wegen einer Mandelentzündung. Ungeachtet der Personalprobleme setzt Breitenreiter nach dem 0:0 im Hinspiel voll auf Sieg: "Wir müssen gewinnen, wir wollen gewinnen. Wir wollen ins Achtelfinale." (dpa)