Das aktuelle Wetter NRW °C
Schalke

Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein

21.02.2013 | 12:42 Uhr
Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
Schalke-Manager Horst Heldt in der Türk Telekom Arena. Schalke hat nun Einspruch gegen die Spielwertung eingelegt.Foto: dapd

Istanbul.  1:1 endete die Partie zwischen Galatasaray Istanbul und Schalke 04 - doch nun legen die Königsblauen Protest gegen die Wertung ein. Grund dafür ist Galatasaray-Stürmer Drogba und das Hickhack um seinen Wechsel an den Bosporus. Schalke zweifelt die Spielberechtigung des Ivorers an.

Der FC Schalke 04 hat bei der Uefa in Nyon Einspruch gegen die Spielwertung des Champions-League-Achtelfinales gegen Galatasaray Istanbul (1:1) eingelegt. "Wir haben uns mit unseren Anwälten beraten und Protest eingereicht", sagte Vorstandsmitglied Peter Peters nach der Rückkehr aus Istanbul: "Ob wir Aussicht auf Erfolg haben, wird die Uefa entscheiden."

"Es bestehen Zweifel an einer gültigen Spielberechtigung für Didier Drogba in der Uefa Champions League", schrieben die Königsblauen auf ihrer Facebook-Seite. "Um seine Rechtsposition zu wahren, legt der FC Schalke 04 offiziell Protest ein und lässt die Angelegenheit prüfen." Der Galatasaray-Stürmer war in der Winterpause vom chinesischen Verein Shanghai Shenhua an den Bosporus gewechselt - trotz eines Vertrags bis 2014 und gegen den Willen des abgebenden Vereins. Der Ivorer allerdings hatte seinen Vertrag als nichtig angesehen, weil er drei Monate lang kein Gehalt bekommen hatte.

Shenhua kündigt Klage gegen Galatasaray an

Die Fifa hatte Drogba eine vorläufige Spielgenehmigung ausgestellt, Shenhua kündigte allerdings eine Klage gegen den türkischen Erstligisten an. Man habe Beweise, dass der 34-Jährige mit seinem Wechsel seinen gültigen Vertrag gebrochen und Galatasaray somit gegen die Transferregeln der Fifa verstoßen habe. Schalke will die Spielgenehmigung nun ebenfalls überprüfen lassen und legte deswegen aus formaljuristischen Gründen innerhalb der 24-stündigen Frist nach dem Spiel Widerspruch gegen die Wertung ein.

Fußball
Shenhua nach Drogba-Wechsel zu Galatasaray "tief schockiert"

Didier Drogbas Wechsel vom chinesischen Club Shanghai Shenhua zu Galatasaray Istanbul hat offenbar ein Nachspiel. Denn: Die Chinesen pochen auf die Einhaltung von Drogbas bis Ende 2014 laufenden Vertrages. Der Verein sei bereit, Beweise an den Internationalen Fußballverband FIFA weiterzuleiten.

"Jeder Verein muss selbst dafür sorgen, dass sein Spieler auch spielberechtigt ist", erklärte Peters zu dem Schritt. Schalke verwies darauf, dass bis zum 1. Februar nicht nur die Meldung bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA), sondern auch die Spielberechtigung für die K.o.-Phase der Champions League vorliegen müsse. "Es wäre fahrlässig, das nicht überprüfen zu lassen", sagte Heldt. Allerdings: Am 5. Februar hatte die Uefa mitgeteilt, dass Drogba und Wesley Sneijder zum Monatsanfang nachgemeldet worden seien. (mit dpa und sid)

Manfred Hendriock und Sebastian Weßling



Kommentare
22.02.2013
16:43
Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
von DonStefano | #44

@Pegafitta:
Das ist wohl das Dümmste, was ich je gelesen habe...
Ist es Schalkes Aufgabe, die Spielberechtigung eines gegnerischen Spielers vor dem Spiel zu prüfen? Protest einlegen kann man erst, wenn der zu beanstandende Umstand eingetreten ist und nicht schon "vorsichtshalber" vorher... Es hätte ja auch sein können, dass die Türken schlau sind und aufgrund der unsicheren Rechtslage auf einen Einsatz Drogbas verzichten.
Die Rechtslage sieht soweit ich weiß folgendermaßen aus:
Ein Verein kann bis zum 01.02. Spieler für die CL nachmelden, wenn diese zu diesem Zeitpunkt (01.02.) auch spielberechtigt sind. Die UEFA prüft bei Meldung eines Spielers nicht, ob die Spielberechtigung auch vorliegt, dies zu prüfen ist Aufgabe des meldenden Vereins.
Da die Spielberechtigung für Drogba aber erst am 12.02.(?) erteilt wurde, lag die für die Nachmeldung für die CL erforderliche Spielberechtigung am 01.02. NICHT vor und Drogba hätte für die CL gar nicht gemeldet werden dürfen. Fehler von Galatasara

22.02.2013
16:22
Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
von Pegafitta | #43

Das ist wohl das Dümmste, was Herr Heldt machen konnte. Schalke hat eine günstige Postion durch ein 0:0 oder eine 1:0 weiterzukommen. Wer garantiert denn dafür, daß Schalke ein neu angesetztes Spiel mit einem besseren Ergebnis als jetzt für sich entscheiden wird. Galatsaray ist eine starke Mannschaft, die verlieren nicht 3x gegen Schalke. Die Spielberechtigung hätte vor dem Spiel geprüft werden müssen und nicht hinterher. Aber alles was Held und die anderen Vorstandskollegen machen, zeigt nur, wie wenig Ahnung sie vom Fußball haben. Insbesondere Helds Äußerungen über den Einsatz der Spieler im Vergleich Bundesliga und Champions League ist unlogisch, denn in die Champions League kommt man nur durch Erfolge in der Bundesliga. Am Ende wird Herr Held sicher den Koffer packen müssen. Wie lange macht Gazprom da noch mit?

22.02.2013
08:08
Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
von Otto99 | #42

Moderation:

Punkt 28 ist immer noch offen. Wie würden Sie reagieren, wenn ich Sie rein hypothetisch als "geistig unbedarft" bezeichnen würde?

22.02.2013
06:36
Lächerlich
von renibert | #41

Kindergartenlamento von den Kellerheld(t)en und Ablenkungsmanöver, der Untergang ist ante portas.

22.02.2013
05:20
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #40

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

21.02.2013
17:41
Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
von muckl100772 | #39

Keine Ahnung, was sich Herr Heldt mit seinem Einspruch erhofft!?

Die Statuten sagen eindeutig aus, dass eine vorläufige Spielgenehmigung der FIFA für 30 Tage ausgestellt werden kann. Diese gilt dann Weltweit und ist auch durch die UEFA (Championsleague) anzuerkennen.
Sprich, das Ergebnis von 1:1 bleibt bestehen, auch wenn die vorläufige Spielgenehmigung vor den 30 Tagen aufgehoben werden sollte, bzw. keine endgültige Spielgenehmigung geben sollte!

Die UEFA lacht sich doch über den Protest kaputt...

21.02.2013
17:25
Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
von aiaiaiaioooh | #38

Ich frage mich sowieso, warum Galatasaray nicht in weiser Vorraussicht auf den Einsatz des Spielers Drogba verzichtet hat? Mit einem Einspruch bei einem Einsatz war doch zu rechnen.

21.02.2013
17:00
Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
von ichsachdochnix | #37

Immer dieses Nachkarren, meckern, reklamieren und über eine Entscheidung mosern.
Was kotzt mich diese sche... Gesellschaft an . Können die mal nicht durch ein eigenes Leistungsprinzip punkten ? Überall wird nur reklamiert und gemeckert. Den heutigen Menschen geht es einfach viel zu gut. Käme doch nur mal so ein für uns noch nicht vorstellbares Wesen aus dem Universum und haut diese Lebewesen einfach platt !!
Und Frieden und Einklang gäbe es auf diesem Planeten. Wir brauchen die Erde, nicht die Erde uns !!

2 Antworten
Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
von marrekeinz | #37-1

Paradox das du gerade selber meckerst...

Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
von VinceK4 | #37-2

Dann geh mit großem Beispiel voran und krieg mal deine Aggressionen in den Griff. Meditation soll helfen,ansonsten vllt sich mal nen paar Beruhigungspillen verschreiben lassen,nachdem du nen Psychiater aufgesucht hast.

21.02.2013
16:54
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #36

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

21.02.2013
16:53
Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
von marrekeinz | #35

Ihr könnt euch aufregen wie Ihr wollt, aber jede Mannschaft hätte so gehandelt.

Das Ergebnis liegt für mich klar auf der Hand.
Drogba begeistert. Begeisterung birngt Geld und die UEFA / FIFA will eben dieses.
Somit ist er natürlich spielberechtigt.

Das aber der Wechsel einen faden Beigeschmack hat, sollte nicht umstritten sein. Schließlich will sein Ex-Verein klagen und das ist somit noch ein "schwebendes Verfahren".
Er ist einfach abgehauen und hat woanders unterschrieben, da er 3 Monate kein Geld gesehen hat... OK. Aber ist somit der Vertrag nichtig? Das wird zu klären sein.
Zudem kommt die Regel, das man bis 01.02. (glaub ich) seine Spieler bei der UEFA gemeldet haben muss. Drogba kam jedenfalls nach dieser Frist.

1 Antwort
Schalke legt wegen Drogba Einspruch gegen Galatasaray-Spiel ein
von grubendol | #35-1

01.02. bis 24:00 MEZ um genau zu sein. Laut Tante Wiki hat Drogba den Vertrag am 28.01. abgeschlossen. Die vorläufige FIFA-Freigabe kam aber erst am 12.02. Ist irgendwie doch komplexer als man glaubt. ,-)

Aus dem Ressort
Schalke hat die Chance zur Wende
Vorschau
Wenn nicht jetzt, wann dann? Der FC Schalke 04 hat in einer Woche drei Heimspiele gegen den VfL Wolfsburg, Chelsea FC und den FSV Mainz 05 - die Chance zur Wende ist gegeben. Und Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking hat 23 Jahre nicht mehr auf Schalke gewonnen.
Wolfsburgs Herzstück ist de Bruyne - Hecking lobt Max Meyer
Schalke-Gegner Wolfsburg
Wolfsburgs Spielmacher Kevin de Bruyne ist in Topform und hat sein Team zu acht Pflichtspielsiegen in Folge geführt. VfL-Trainer Dieter Hecking sagt vor dem Duell am Samstag beim FC Schalke 04 aber: "Ich messe die Schalker daran, was sie leisten können."
Zwischen Blau und Weiß liegt Grau
Vortrag
In der Veltins-Arena ging es am Mittwochabend in einem Vortrag von Prof. Dr. Stefan Goch um den "FC Schalke 04 im Nationalsozialismus". Die Schalker hatten sich 2005 gemeinsam mit Goch mit der Geschichte der Königsblauen im Dritten Reich auseinandergesetzt. Wie viel Braun steckte in Königsblau?
Rock, Pop, Oper - S04 feiert 2015 pompös den 111. Geburtstag
Schalke-Splitter
Mit einer großen Jubiläumsshow feiert der FC Schalke 04 am 12. September 2015 mit seinen Fans den 111. Geburtstag des Vereins. In unseren Schalke-Splittern geht es außerdem um den neuen Rasen, die erste Zwischenbilanz von Roberto Di Matteo und die Kritik an Horst Heldt.
WM-Feeling für Höwedes - Schalke-Kapitän verteidigt links
Höwedes
Im Heimspiel gegen den formstarken VfL Wolfsburg am Samstag muss Schalke-Trainer Roberto Di Matteo auf den gesperrten Linksverteidiger Dennis Aogo verzichten. Ein Weltmeister wird Aogo vertreten. Ein Ex-Dortmunder rückt nach einer langen Verletzungspause womöglich direkt in die Startelf.
Umfrage
Wie finden Sie die Handschrift von Trainer Roberto Di Matteo?

Wie finden Sie die Handschrift von Trainer Roberto Di Matteo?