Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Schalke

Schalke-Keeper Unnerstall muss Trainingspause einlegen

11.07.2012 | 13:24 Uhr
Schalke-Keeper Unnerstall muss Trainingspause einlegen
Schalke-Torwart Lars Unnerstall fehlte beim Mittwochstraining. Den 22-Jährigen plagen Probleme mit Achillessehne und Sprunggelenk.Foto: imago

Gelsenkirchen.  Torwart Lars Unnerstall vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 legte am Mittwoch eine Trainingspause ein. Der 22-Jährige plagt sich mit Achillessehnenprobleme und Probleme mit einer Kapsel im Sprunggelenk herum.

Torhüter Lars Unnerstall vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 musste am Mittwoch mit dem Training aussetzen. Der 22-Jährige hat nach Auskunft der Mannschaftsleitung Achillessehnenprobleme und Probleme mit einer Kapsel im Sprunggelenk. Es sei allerdings nicht problematisch, hieß es weiter.

Unnerstall musste im Frühjahr mehrere Wochen wegen einer Schulterverletzung pausieren. Die Schalker hatten in der vergangenen Saison erhebliche Sorgen auf der Torhüterposition. Die eigentliche Nummer eins Ralf Fährmann zog sich einen Innenbandriss und einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zu. Unnerstall rückte dann auf. In 21 Bundesliga-Partien spielte er sechs mal zu Null.

In Unnerstalls Abwesenheit stand der von Schalke aus der Arbeitslosigkeit heraus verpflichtete Timo Hildebrand im Tor. (dapd)



Kommentare
12.07.2012
14:18
Schalke-Keeper Unnerstall muss Trainingspause einlegen
von Rentner4rr | #2

Unnerstall sollte besser seinen Vertrag zurück geben
dan könnte Schalke den Willi Schlegel von
Heßler 06 holen

11.07.2012
13:49
Schalke-Keeper Unnerstall muss Trainingspause einlegen
von niedrigniveauindikator | #1

ich wünsche mir die hilde ins tor....

1 Antwort
Schalke-Keeper Unnerstall muss Trainingspause einlegen
von Rentner4rr | #1-1

Unnerstall sollte besser seinen Vertrag zurück geben

Aus dem Ressort
Nach Chelsea-Debakel bleiben auf Schalke Wut und Entsetzen
Kommentar
Nach der 0:5-Pleite gegen den FC Chelsea steht Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 in der Champions League vor dem Aus. So schlecht wie in dieser Saison haben sich die Königsblauen in der Königsklasse erst einmal präsentiert. Was bleibt, sind Wut und Entsetzen. Ein Kommentar.
Jones rechnet auf Twitter ab: Heldt hat Schalke ruiniert
Twitter-Attacke
Obwohl Jermaine Jones mittlerweile in den USA spielt, verfolgt er seinen Ex-Club Schalke noch immer mit großer Leidenschaft. Während des 0:5-Debakels gegen Chelsea in der Champions League ließ der US-Nationalspieler seinen Frust auf Twitter ab. Im Zentrum seiner Attacke: Sportdirektor Horst Heldt.
Viermal Note 6 für desolate Schalker bei 0:5-Packung
Einzelkritik
Von der ersten bis zur letzten Minute war der FC Schalke 04 im Champions-League-Spiel gegen den FC Chelsea überfordert und deshalb mit der 0:5 (0:3)-Packung noch gut bedient. Für vier Schalke-Spieler gibt es in unserer Einzelkritik die Note 6.
Erstes Schalke-Debakel für Di Matteo - 0:5 gegen Chelsea
Spielbericht
Chelsea hat Schalke 04 eine empfindliche Niederlage zugefügt. Am Dienstagabend verloren die Knappen daheim mit 0:5. Dabei hätte das Debakel in der Champions League noch wesentlich höher ausfallen können für die Elf von Robert di Matteo. Es regnete Pfiffe von den Rängen.
Schalkes U19 schlägt Chelsea in der Youth League
Youth League
Schöner Erfolg für die Schalker Knappenschmiede: Die U19 bezwang den FC Chelsea in der Youth League mit 2:0 und steht mit dem Londoner Top-Team nun tabellarisch auf Augenhöhe. Maurice Multhaup schoss beide Tore.
Umfrage
Wie finden Sie die Handschrift von Trainer Roberto Di Matteo?

Wie finden Sie die Handschrift von Trainer Roberto Di Matteo?