Das aktuelle Wetter NRW 15°C
BVB/S04

Schalke ist zu langweilig fürs ZDF - TV-Sender zeigt BVB-Spiel

28.11.2013 | 21:01 Uhr
Schalke ist zu langweilig fürs ZDF - TV-Sender zeigt BVB-Spiel
Schalke-Manager Horst Heldt ist verärgert: Vor dem Spiel gegen Basel wird er nur Sky interviewt - nicht vom ZDF.Foto: imago

Essen.  Welch ein Dilemma! Schalke 04 und Borussia Dortmund stehen am 11. Dezember in "Endspielen" um den Achtelfinaleinzug in der Champions League. Das ZDF kann nur ein Spiel live zeigen - und entschied sich für das Dortmunder. Die Schalker ärgern sich, das ZDF reagiert kühl auf die Kritik.

Wilhelm Plenkers nimmt während der Heimspiele des FC Schalke 04 regelmäßig seine Trompete in die Hand. Dann schweigt die Nordkurve kurz, lauscht seiner kurzen Melodie und brüllt dann tausendfach "Attacke". Dafür wird Plenkers "Trompeten-Willy" genannt. Auch am 11. Dezember kommt Plenkers in die Arena. Dann trifft Schalke in der Champions League auf den FC Basel. Plenkers' Trompeten-Ritual bekommen aber nur die Zuschauer im Stadion und Abonnenten des Pay-TV-Senders Sky mit. Denn der Rechte-Inhaber ZDF zeigt parallel das Spiel des Revierrivalen Borussia Dortmund - wieder einmal.

Schalke-Manager Horst Heldt beschwert sich

Die Schalker schimpfen. "Da fehlt das Fingerspitzengefühl", sagt zum Beispiel Frank Arndt vom Fanclub-Dachverband (SCFV). Auch Schalkes Sportvorstand Horst Heldt beschwert sich: "Nicht nur viele Schalke-Fans hätten sich sicher gefreut, wenigstens ein Spiel unseres Klubs in der Gruppenphase im Free-TV zu sehen. Von unserem öffentlich-rechtlichen Partner hätten wir das erwartet."

ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz reagiert kühl auf die Schalker Kritik. "Das Schicksal des ehemaligen Champions-League-Finalisten BVB ist in unserer Wahrnehmung spannender und interessanter für die Zuschauer", sagt er im Gespräch mit dieser Zeitung. Das "Zweite" darf nur mittwochs Champions-League-Spiele live zeigen. Dreimal hatte es deshalb die Wahl zwischen den Revierrivalen - dreimal entschied sich das ZDF für den BVB. Diesmal spielt die Borussia beim Gruppenletzten Marseille. Trotzdem erklärt Gruschwitz: "Der BVB spielt den attraktiveren Fußball und die Quoten sind besser." Schalke ist im Moment zu langweilig fürs ZDF! Das kann Horst Heldt nicht nachvollziehen: "Unsere Ausgangslage verspricht aus unserer Sicht mehr Spannung als die Partie bei einem punktlosen Tabellenletzten."

Das sieht das ZDF anders - und so muss auch Schalke-Fan Torsten Wieland, der das populäre "Königsblog" im Internet betreibt, in einer Kneipe schauen. Ihn überrascht die ZDF-Entscheidung nicht. "Die Tendenz geht eben dahin, dass der BVB als einzig wahrer Konkurrent der Bayern verkauft wird. Da hat der BVB Schalke den Rang abgelaufen. Schalke muss sich als Marke besser darstellen - und dazu gehört elementar der Fußball, der gespielt wird", sagt er. Frank Arndt bemängelt hingegen, dass beim ZDF "die Verhältnismäßigkeit nicht stimmt" und sagt: "Es gibt bundesweit viele Schalker, die sich Sky nicht leisten können." Wilhelm Plenkers drückt es etwas heftiger aus: "Ich rege mich auf, dass immer nur die Zecken und die Bayern gezeigt werden. Die Spiele der Bayern sind doch Erbsensuppe: Die spielen, gewinnen, fertig. Spielen, gewinnen, fertig. Spielen, gewinnen, fertig. Bei uns gibt es doch wenigstens noch Überraschungen."

Erhöhter Umsatz für Trompeten-Willy

So ganz schlecht findet Plenkers die Entscheidung des ZDF dann aber doch nicht. Dann kommen mehr Schalker in seine Kneipe "Zum Trompeten-Willy" in Gelsenkirchen-Ückendorf und sorgen für erhöhten Umsatz. Denn das Sky-Abo ist auch für Kneipenbesitzer teuer.

Andreas Ernst


Kommentare
02.12.2013
01:35
@ # 98 Rado.60
von Nascartroll | #105

Diese Aussage,liebe(r) Rado ist nicht ganz korrekt:
Wenn ich richtig informiert bin, zahlen Hartz IV-Empfännger gar keine GEZ Gebühren. Hartzer können sich davon befreien lassen und von daher haben die Schalker Fans auch keinen Anspruch auszuwählen, bzw. sich aufzuregen.
Ich, als neutraler Fussballfan, sehe mir lieber 100 BVB Spiele an, mit vielen aktuellen Nationalspielern und tollem Offensivfussball, als ein Spiel der Schalker, die vielleicht alle Jubeljahre mal ein richtig gutes Spiel machen.
Und...wer will denn schon in einem VW Golf fahren, wenn er gleichzeitig auch einen Mercedes fahren kann, oder ?

Danke ZDF...alles richtig gemacht.

PS. Ab dem Achtelfinale wird diese Diskussion sowieso überflüssig sein, weil S04 dann international eh nicht mehr vertreten sein wird.

Herzliche Grüße aus Hattingen

30.11.2013
13:18
Schalke ist zu langweilig fürs ZDF - TV-Sender zeigt BVB-Spiel
von H.v.d.Ruhr | #104

Dieser blödsinnige Wettbewerb interessiert die Mehrheit meines Erachtens sowieso nur am Rande!!!
Es geht doch einzig und alleine um Vermarktung!
Kohle machen ist hier die Devise, und nichts anderes!!
Egal bei welcher Sportart auch immer, Champion ist für mich immer nur der Beste und niemand anderes!
Wenn sich dann bei solchen Wettbewerben sogar noch eine Mannschaft nahe dem Mittelfeld qualifizieren kann ist der Name dieser Veranstaltungen total verfehlt und uninteressant für den neutralen Zuschauer.
Man sollte diese Geldverteilung Wettbewerbe abschaffen und den alten " Europapokal der Landesmeister" wieder einführen!!!
Auslosung - Hin und Rückspiel und fertig!!
Als "einmaliger" Meister der Herzen vor zig Jahren würde es diese Diskussion um eine etwaige Übertragung geschweige denn Teilnahme jetzt gar nicht geben!!!!
Aber irgendwie zeigt es doch auch wie sehr der Schuh drückt!!!!!!!!!!!

2 Antworten
Wie wahr...
von Schalkefan2 | #104-1

... die Macht des Geldes!

Noch besser wird das im ehemaligen UEFA-Cup
von industriee | #104-2

oder wie immer das hieß und heißt jetzt. Sie wissen schon, eins tiefer. Was das Telefon mir da vor 2 Tagen an Mannschaften anzeigte.... 48, von gut 32 hatte ich den Namen noch nie gehört, keine Ahnung wo die herkommen. Der 3.Letzte der BuLi ist auch dabei.

30.11.2013
10:24
Schalke ist zu langweilig fürs ZDF - TV-Sender zeigt BVB-Spiel
von Quelle59 | #103

Realisitisch gesehen meiner Meinung nach ist die BVB-Gruppe nicht mehr so spannend.Arsenal wird sich gegen Neapel keine Blöße mehr geben.
Und der BVB wird gegen den Tabellenletzten auch nichts anbrennen lassen.

Insofern hat das Schalke-Spiel aufgrund der Tabellensituation die höhere Brisanz.
Das war zumindestens früher mal ein Entscheidungskriterium.

Für immer S04!

30.11.2013
01:18
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #102

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Schalke ist zu langweilig fürs ZDF - TV-Sender zeigt BVB-Spiel
von sperling1 | #102-1

#102-1 Wie kommen sie darauf das Harzer fernsehen können Harzer ist eine Käse Sorte ich glaube nicht das der sich für Fußball interessiert der Käse.

29.11.2013
22:14
Vielleicht
von Schalkefan2 | #101

hat das ZDF nicht nur Sorge wegen des schlechten Spiels, sondern auch wegen der langatmigen Kommentare von HH oder JK.

29.11.2013
21:23
Schalke ist zu langweilig fürs ZDF - TV-Sender zeigt BVB-Spiel
von lightmyfire | #100

Schalke ist zu langweilig für das ZDF? Wir leben heute in einer Informationsgesellschaft und da sammelt jeder Fernsehsender alle Daten, die zur Entscheidungsfindung notwendig sind und diese Daten werden mehrheitlich gegen Schalke sprechen und keiner wird in solchen Fällen sich gegen die Mehrheit der Zuschauer der Republik und darüber hinaus entscheiden.

29.11.2013
18:33
Schalke ist zu langweilig fürs ZDF - TV-Sender zeigt BVB-Spiel
von schalkerhesse | #99

Mal ganz ehrlich, als Fußballfan und ohne jede Wertung bezüglich der Entscheidung des ZDF, ich gucke momentan auch lieber Dortmund als unsere Mannschaft. Viele hier haben gute Argumente, ob pro oder anti ZDF aber selbst durch die königsblaue Brille gesehen ist es mir ******egal, ob ich das Spiel beim Zweiten sehen kann. Sky werde ich nie haben, denn deren Paket auch noch zu bezahlen ist mir zu blöd. Da verzichte ich lieber auf eine Liveübertragung, mein Leben wird sich dadurch nicht wirklich ändern.

1 Antwort
So ist es.
von industriee | #99-1

Und allen Daumendruck dem BVB schon für die gute Unterhaltung. Das zur Zeit Beste an unserem Verein ist die 2. Mannschaft.

29.11.2013
17:40
Schalke ist zu langweilig fürs ZDF - TV-Sender zeigt BVB-Spiel
von Rado.60 | #98

Hier geht es doch nicht darum wer zur Zeit den besseren Fussball spielt...dann müssen die Spiele aus England Spanien usw. auch gezeigt werden. Die Leute bezahlen hier GEZ Gebühren..und nicht zu knapp. Alleine deshalb ist diese Entscheidung eine bodenlose Frechheit,.!!!

1 Antwort
"Die Leute bezahlen hier GEZ Gebühren..und nicht zu knapp."
von Nascartroll | #98-1

Diese Aussage,liebe(r) Rado ist nicht ganz korrekt:
Wenn ich richtig informiert bin, zahlen Hartz IV-Empfännger gar keine GEZ Gebühren. Hartzer können sich davon befreien lassen und von daher haben die Schalker Fans auch keinen Anspruch auszuwählen, bzw. sich aufzuregen.
Ich, als neutraler Fussballfan, sehe mir lieber 100 BVB Spiele an, mit vielen aktuellen Nationalspielern und tollem Offensivfussball, als ein Spiel der Schalker, die vielleicht alle Jubeljahre mal ein richtig gutes Spiel machen.
Und...wer will denn schon in einem VW Golf fahren, wenn er gleichzeitig auch einen Mercedes fahren kann, oder ?

Danke ZDF...alles richtig gemacht.

PS. Ab dem Achtelfinale wird diese Diskussion sowieso überflüssig sein, weil S04 dann international eh nicht mehr vertreten sein wird.

Herzliche Grüße aus Hattingen

29.11.2013
15:09
Schalke ist zu langweilig fürs ZDF - TV-Sender zeigt BVB-Spiel
von Hanno2 | #97

Wenn man seit Jahren den unattraktiveren Fußball spielt, hat das eben seine Konsequenzen, sollten auch Schalker den Schalkern sagen, die jetzt empört sind.

29.11.2013
14:55
Schalke ist zu langweilig fürs ZDF - TV-Sender zeigt BVB-Spiel
von HeinzC37 | #96

Ich habe die Möglichkeit dieses Spiel auf SKY zu sehen und deshalb ist es mir egal, aber die Einstellung der Moderatoren beim ZDF konnte man bisher bei allen S04-Spielen immer klar erkennen und deshalb ist die Entscheidung vom Sportchef Herrn Gruschwitz für mich auch keine Überraschung, beim ZDF ist der S04 eben nicht beliebt und genau so unbeliebt ist das Sportprogramm des ZDF bei mir, nach Möglichkeit schaue ich bei anderen Sendeanstalten, denn ich meine die sind objektiver.

Aus dem Ressort
Schalke wird nach 1:3-Niederlage nicht nervös
Stimmen
Nach der 1:3-Niederlage beim VfB Stuttgart ärgerten sich Spieler und Verantwortliche des FC Schalke 04 - doch von Nervenflattern war wenig zu spüren. "Wir werden die nötigen Punkte für die direkte Qualifikation holen", sagte Schalke-Trainer Jens Keller. Wir haben die Stimmen zum Spiel gesammelt.
Sogar Schalke-Torwart Fährmann patzt in Stuttgart - Note 5
Einzelkritik
Der FC Schalke 04 leistete sich am viertletzten Bundesliga-Spieltag einen 1:3 (0:1)-Ausrutscher beim abstiegsbedrohten VfB Stuttgart. Bei der Niederlage patzte sogar der sonst so zuverlässige Torwart Ralf Fährmann. Für ihn gibt es in unserer Einzelkritik die Note 5.
Stevens stoppt Schalke - 1:3-Niederlage in Stuttgart
Schalke
Am Ostersonntag gab es für den FC Schalke 04 in Stuttgart nichts zu holen. Beim VfB, trainiert vom ehemaligen Knappen-Coach Huub Stevens, unterlagen die Gelsenkirchener mit 1:3. Während die Schwaben nach Luft schnappen im Abstiegskampf, macht S04 es noch einmal spannend im Renne um Platz drei.
Schalke geht gegen Ex-Trainer Huub Stevens auf Rekordjagd
Stevens
Noch zwei Siege aus vier Spielen fehlen dem FC Schalke 04 zur direkten Qualifikation für die Champions League. Damit könnte Schalke einen Vereinsrekord aufstellen. Am Sonntag treten die Königsblauen bei ihrem Jahrhunderttrainer Huub Stevens in Stuttgart an - und das mit Jefferson Farfan.
Familientreffen im Ländle - auch für Schalkes Sead Kolasinac
Kolasinac
Der FC Schalke 04 will am Ostersonntag ab 17.30 Uhr seine Erfolgsstory beim VfB Stuttgart fortsetzen. Für Trainer Jens Keller, Manager Horst Heldt und Linksverteidiger Sead Kolasinac ist es ein ganz besonderes Bundesliga-Spiel.
Umfrage
Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
S04-Serie reißt in Stuttgart
Bildgalerie
Schalke
Schalke besiegt Frankfurt
Bildgalerie
Schalke
Schalke in Bremen schwach
Bildgalerie
Schalke