Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Revierderby

Schalke feiert Derbysieg

20.10.2012 | 17:59 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Der FC Schalke 04 hat das Revierderby gegen Borussia Dortmund mit 2:1 (1:0) gewonnen.
Der FC Schalke 04 hat das Revierderby gegen Borussia Dortmund mit 2:1 (1:0) gewonnen.Foto: Bongarts/Getty Images

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat das 141. Revierderby für sich entschieden. Die Königsblauen siegten beim Deutschen Meister verdient mit 2:1 (1:0). Die Bilder zum Spiel.

Alle Bilder, alle Emotionen: Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke zum 141. Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.

DerWesten

Fotostrecken aus dem Ressort
Knappen gegen HSV 0:0
Bildgalerie
Nullnummer
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke
Glücklicher Sieg für S04
Bildgalerie
Schalke
Heimpleite für Schalke
Bildgalerie
Schalke
Populärste Fotostrecken
Daniel & Friends
Bildgalerie
Fotostrecke
BVB verliert bei Werder
Bildgalerie
BVB
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Das Pumpwerk in Vogelheim
Bildgalerie
WAZ öffnet Türchen
Neueste Fotostrecken
Nachbarschaftsduell
Bildgalerie
Landesliga
AstroStrars auf Platz 2
Bildgalerie
Basketball 2. Bundesliga
Eindrücke von "Ab ins Zelt 2014"
Bildgalerie
Fotostrecke
20 Jahre Broilers
Bildgalerie
Konzert
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Schalke will Avdijaj verleihen - Santana hat Mitleid mit BVB
Splitter
In der Winterpause wird sich das Schalke-Aufgebot noch einmal verändern. In unseren Splittern geht es zudem um den BVB und ein Ehemaligentreffen.
Schalke-Trainer Di Matteo wünscht sich neue Spieler
Stimmen
Manager Horst Heldt ließ sich aber nicht in die Karten schauen. "Wir werden uns in Ruhe austauschen", sagte er nach dem 0:0 gegen den Hamburger SV.
Lewis Holtby würde gerne mit Fuchs zusammen beim HSV spielen
HSV-Stimmen
Nach dem 0:0 zwischen Schalke 04 und dem HSV schwärmt Lewis Holtby von den gemeinsamen Tagen mit Christian Fuchs. Wir haben die HSV-Stimmen gesammelt.
Torwart Fährmann rettet Schalke gegen den HSV - Note 2
Einzelkritik
Im Spiel gegen Kellerkind HSV rettete S04 mit letzter Kraft das 0:0 über die Zeit. Klaas-Jan Huntelaar blieb gegen seinen Lieblingsgegner ohne Tor.
Huntelaar bleibt - So überzeugte Heldt den Schalke-Torjäger
Huntelaar
Vor dem HSV-Spiel gab der Klub die Vertragsverlängerung bekannt. Nach WAZ-Informationen bleibt der "Hunter" zu weitgehend unveränderten Konditionen.