Das aktuelle Wetter NRW 10°C
S04

Schalke bestätigt Interesse an Kirchhoff von Mainz 05

27.12.2012 | 17:14 Uhr
Schalke bestätigt Interesse an Kirchhoff von Mainz 05
Königsblau ist dran am Mainzer Innenverteidiger Jan Kirchhoff.Foto: Getty

Gelsenkirchen.  Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat sein Interesse an Innenverteidiger Jan Kirchhoff von Ligarivale FSV Mainz 05 bekundet.

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat sein Interesse an Innenverteidiger Jan Kirchhoff von Ligarivale FSV Mainz 05 bekundet. "Das ist ein interessanter Spieler, dessen Vertrag zum Ende der Saison ausläuft", sagte Schalkes Manager Horst Heldt dem RevierSport: "Wir haben Kontakt zu seinem Berater, aber nicht zuletzt deshalb, da dieser auch einige unserer Spieler unter Vertrag hat. Derzeit haben wir keinen Kontakt zu Mainz 05, aber Fakt ist, dass wir durch den noch längeren verletzungsbedingten Ausfall von Kyriakos Papadopoulos Bedarf in der Innenverteidigung haben."

U21-Nationalspieler Kirchhoff wurde schon vor der laufenden Saison in Gelsenkirchen gehandelt. Möglicherweise findet noch in der Winterpause ein Tauschgeschäft zwischen den Bundesligisten statt, da die Rheinhessen Mittelfeldspieler Christoph Moritz von Schalke nach Mainz locken wollen. Moritz hatte zuletzt das Angebot der Königsblauen, seinen zum 30. Juni 2013 auslaufenden Vertrag zu verlängern, ausgeschlagen. (sid)



Kommentare
Aus dem Ressort
Schalke sucht den Ersatz für Kevin-Prince Boateng
Vorschau
Kevin-Prince Boateng muss pausieren: In Leverkusen brauchen die Königsblauen von Schalke 04 am Samstag einen neuen zentralen offensiven Mittelfeldspieler. Max Meyer ist nicht automatisch der Nachrücker. Bessere Chancen scheinen Eric Maxim Choupo-Moting und Julian Draxler zu haben.
Nah an den Schalke-Stars - Ein Kumpel mit vielen Privilegien
Fans
David Babinski ist der erste Gewinner der Kumpelkarte. Das Ticket öffnet Türen, die das Herz des 21-Jährigen höher schlagen lassen.
Rarreck-Trennung - Ex-S04-Arzt sollte häufiger anwesend sein
Mannschaftsarzt
Der FC Schalke 04 gab am Donnerstag bekannt, dass der Vertrag mit dem ehemaligen Mannschaftsarzt Dr. Thorsten Rarreck einvernehmlich zum 31. Oktober beendet wird. Vor zwei Wochen wurde Schalkes langjähriger Mannschaftsarzt freigestellt.
Schalke fährt ohne Kevin-Prince Boateng nach Leverkusen
Personal
Schalke-Trainer Roberto Di Matteo muss erneut seine Offensive umbauen. Die Königsblauen treten am Samstag in Leverkusen ohne den verletzten Kevin-Prince Boateng an. Mögliche Boateng-Vertreter sind Max Meyer und Eric Maxim Choupo-Moting.
Sporting legt Protest bei der Uefa gegen 3:4 auf Schalke ein
Protest
Sporting Lissabon will sich nicht mit der 3:4-Niederlage im Champions-League-Spiel beim FC Schalke 04 am Dienstag abfinden. Anlass ist der unberechtigte Handelfmeter, den Eric Maxim Choupo-Moting in der Nachspielzeit zum Siegtreffer genutzt hatte.
Umfrage
Wer ist der perfekte

Wer ist der perfekte "Zehner" für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos