Das aktuelle Wetter NRW 4°C
S04

Schalke 04 unterliegt Bayern München 0:2

22.09.2012 | 15:17 Uhr
Schalke 04 unterliegt Bayern München 0:2
Schalke um Lewis Holtby kam gegen die Bayern meist zu spät.Foto: Getty Images

Gelsenkirchen.  Ernüchterung auf Schalke: Man hatte auf ein Erfolgserlebnis gegen den FC Bayern München gehofft, am Ende aber gab es eine vollkommen verdiente 0:2-Niederlage - weil nach der Pause nicht mehr viel zusammenlief.

Rekordmeister Bayern München hat die erste echte Bewährungsprobe der Saison mit Bravour bestanden und eilt weiter von Sieg zu Sieg. Im Duell der Champions-League-Teilnehmer bei Schalke 04 setzte sich die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes zum Wiesn-Auftakt vor 61.673 Zuschauern mit 2:0 (0:0) durch und behauptete mit dem vierten Bundesliga-Dreier im vierten Spiel die Tabellenführung.

Die Königsblauen setzten dagegen ihre schwarze Serie aus der vergangenen Saison fort. Nachdem sie gegen Meister Borussia Dortmund und den FC Bayern in vier Spielen nicht einen Punkt geholt hatten, gingen sie erneut leer aus. Toni Kroos (55.) und Thomas Müller (58.) entschieden mit einem Doppelschlag das erste Spitzenspiel der Saison.

Schon vor der Pause hatten die Bayern die größeren Spielanteile, ließen den Ball ansehnlich durch ihre Reihen laufen, klare Torchancen sprangen dabei aber zunächst nicht heraus. Schalke konterte im eigenen Stadion, der letzte präzise Pass fehlte allerdings.

So hatten Nationaltorwart Manuel Neuer, der an alter Wirkungsstätte bei jeder Ballberührung ausgepfiffen wurde, und sein Gegenüber Lars Unnerstall zunächst wenig Arbeit. Jeder wartete auf den Fehler des anderen. Es dauerte bis zur 25. Minute, ehe Mario Mandzukic die erste Torchance hatte. Nach einer Flanke von Toni Kroos köpfte der Kroate freistehend über die Latte.

Neuer musste erstmals bei einem Schuss von Jefferson Farfan (39.) eingreifen, als Schalke kurz vor der Pause den Druck erhöhte. "Beide Mannschaften haben sich nicht aus der Reserve locken lassen", stellte Bundestrainer Joachim Löw zur Halbzeit fest. Vor allem von Bastian Schweinsteiger war er angetan: "Er strahlt eine unglaubliche Präsenz aus, ist immer anspielbar. Er hat die Freude am Spiel wiedergefunden."

Die große Chance zur Führung hatte dann Schalke: Nach einem Fehler von Jerome Boateng brachte Julian Draxler den Ball aber nicht zum völlig freien Huntelaar (50.). Nur wenig später nutzten die Gäste dann ihre ersten Möglichkeiten in der zweiten Hälfte eiskalt: Kroos verwertete ein Zuspiel von Müller, der nur drei Minuten später eine Fehlerkette der Schalker Abwehr zum 2:0 nutzte.

Die Bayern mussten auf Franck Ribery verzichten, der wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel gar nicht mitgereist war. Für den Franzosen kehrte Thomas Müller in die Startelf zurück. Gegenüber dem 2:1 in der Champions League gegen den FC Valencia stellte Trainer Jupp Heynckes auch noch auf zwei anderen Positionen um: Für den 40-Millionen-Euro-Einkauf Javi Martinez spielte Luiz Gustavo neben Schweinsteiger auf der Doppel-Sechs, für Claudio Pizarro stürmte wieder Mario Mandzukic. Martinez kam erst 20 Minuten vor Schluss.

Schalke-Coach Huub Stevens vertraute der Elf vom 2:1 bei Olympiakos Piräus - bis auf eine Ausnahme: Für Neuzugang Tranquillo Barnetta kehrte Jungstar Julian Draxler zwei Tage nach seinem 19. Geburtstag in die Anfangsformation zurück. Während beim Rekordmeister Schweinsteiger und Kroos überzeugten, war bei den Königsblauen Farfan auffälligster Spieler.
 

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Schalke 04 - Bayern München 0:2
Die Konferenz

Die Aufstellungen:

Schalke: Unnerstall - Höwedes, Papadopoulos, Matip, Fuchs - Jones, Neustädter - Holtby, Farfan, Draxler - Huntelaar

Bayern: Neuer - Lahm, Boateng, Dante, Badstuber - Gustavo, Schweinsteiger - Robben, Kroos, Müller - Mandzukic              

Kommentare
24.09.2012
15:57
Schalke 04 unterliegt Bayern München 0:2
von ulla66 | #8

BVB schlägt sie 5 mal hintereinander und ihr????
Aber Sprüche Klopfen ne ne .das ist S04

Funktionen
Aus dem Ressort
Schalke trainiert in Klosterpforte - auch Verletzte dabei
Trainingslager
Der Team-Gedanke ist Schalkes Trainer Roberto Di Matteo beim Trainingslager in Marienfeld wichtig; auch deshalb sind verletzte Spieler mitgefahren.
Europa League in Gefahr - Flächenbrand auf Schalke
Schalke-Talfahrt
Nach dem 0:2 in Mainz rücken auf Schalke alle in die Verantwortung. Aber die Suche nach den Gründen für die Krise beginnt bei den Spielern.
Wenn es den Schalke-Profis zu gut geht
Kommentar
Schalkes Bosse wollen mit einer härteren Gangart die Talfahrt stoppen. Die Fans fragen sich, ob die Spieler alles für den Erfolg tun. Ein Kommentar
"Scheiß Millionäre" - Schalke-Profis verstehen die Fan-Wut
Fan-Kritik
Nach der 0:2-Niederlage in Mainz sind die Fans von Schalke 04 außer sich. "Ist doch klar, dass die Fans die Schnauze voll haben", sagte Manager Heldt.
Hildebrand sorgt sich um Schalke - und schützt Jens Keller
Hildebrand
Ex-Torwart Timo Hildebrand hat sich via Facebook zur Krise des FC Schalke 04 geäußert. Er verglich die Trainer Roberto Di Matteo und Jens Keller.
Fotos und Videos
Trainieren in der Fremde
Bildgalerie
Schalke
Schalker Talfahrt geht weiter
Bildgalerie
Bundesliga
Schwache Schalker bei 0:0
Bildgalerie
Schalke
Torlos in Augsburg
Bildgalerie
Schalke
article
7122471
Schalke 04 unterliegt Bayern München 0:2
Schalke 04 unterliegt Bayern München 0:2
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/schalke-04-unterliegt-bayern-muenchen-0-2-id7122471.html
2012-09-22 15:17
Schalke 04,Bayern München,Huub Stevens, Bundesliga,Jupp Heynckes,Lewis Holtby,Arjen Robben
S04