Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Schalke 04

Schalke 04 kommt in Augsburg nicht über ein 0:0 hinaus

26.01.2013 | 17:35 Uhr
Zum Verzweifeln: Jefferson Farfan und Schalke 04 trennten sich torlos vom Abstiegskandidaten Augsburg.Foto: AFP

Augsburg.  Der FC Schalke 04 hat beim FC Augsburg einen Dämpfer hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Jens Keller kam beim Abstiegskandidaten nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Die Gastgeber hatten sogar die beste Chance des Spiels. Stürmer Sascha Mölders traf den Pfosten.

Endlich einmal wieder zu null gespielt, und trotzdem nicht gewonnen: Die Aufholjagd von Schalke kommt noch nicht so richtig in Schwung. Eine Woche nach dem irren 5:4-Sieg gegen Hannover mussten sich die Königsblauen am Samstag beim Kellerkind FC Augsburg mit einem mageren 0:0 begnügen. Unterm Strich zu wenig für die Schalker Ansprüche und Hoffnungen auf einen Champions-League-Platz, aber letztlich ein korrektes Resultat. Denn Schalke fehlten der Punch im Abschluss und der ganz große Zug zum Tor. Augsburg hatte mit einem Pfostenschuss von Mölders sogar die beste Chance.

Hildebrand konnte seine Klasse zeigen

Einzelkritik
Timo Hildebrand rettet Schalke einen Punkt – Note 2

Eine Woche nach dem 5:4-Spektakel gegen Hannover begnügte sich Schalke 04 mit einem 0:0 beim abstiegsbedrohten FC Augsburg. Torwart Timo Hildebrand...

Es war kein Spiel für Genießer in der Augsburger SGL-Arena. Bei Temperaturen um minus fünf Grad wirkten beide Mannschaften zunächst eingefroren, ehe die Gastgeber als Erster ein wenig auftauten. Vor allem der quirlige und trickreiche Koreaner Ja-Cheol Koo schien eher ein Eskimo zu sein – zumindest ließ er sich die Temperaturen nicht anmerken. Koo hatte auch die ersten Chancen des Spiels: In der 21. Minute schoss er nach einem Rückpass von Sascha Mölders übers Tor – der frühere Essener hatte Christian Fuchs den Ball abgeluchst. Und in der 29. Minute prüfte Koo aus 14 Metern Schalkes Torwart Timo Hildebrand, der in dieser Szene endlich einmal zeigen konnte, dass er nicht umsonst zwischen den Pfosten steht.

Schalkes Schwachstelle war die linke Seite, wo Christian Fuchs gegen Koo seine altbekannten Defensivschwächen wieder nicht verleugnen konnte und auch Julian Draxler wie tiefgefroren wirkte. Immerhin tauten die Mannschaftskameraden aber nach gut einer halben Stunde ein wenig auf und egalisierten bis zur Pause zumindest das Chancenverhältnis, nachdem zuvor nur Jefferson Farfan mit einem Freistoß in Erscheinung getreten war (24.). Beide Gelegenheiten hatte Klaas-Jan Huntelaar, der nach seiner Sperre das erste Mal wieder dabei war und mit Ciprian Marica eine Doppelspitze bildete. In der 37. Minute löste sich Huntelaar nach einem Zuspiel von Neustädter im Strafraum gekonnt von den Abwehrspielern, scheiterte mit seinem Schuss aber an FCA-Torwart Alexander Manninger. Und fünf Minuten später verstolperte Huntelaar einen erneuten Pass von Neustädter, weil ihm in glänzender Position der Ball versprang – da wäre mehr drin gewesen.

S04 nach der Pause am Drücker

Nach der Pause erhöhte Schalke zunächst ein wenig den Druck. Zwar musste Hildebrand mit entschlossenem Herauslaufen gegen Koo klären (54.), doch danach deuteten die Gäste wenigstens ein paar Mal an, dass sie in Augsburg eigentlich auf drei Punkte aus waren. Draxler prüfte mit einem Distanzschuss den aufmerksamen Manninger (55.), Holtbys Direktabnahme strich am Tor vorbei (58.), und bei einem Konter über Marica fehlte das Tempo, so dass der Winkel für den Schützen Farfan zu spitz wurde (59.). Und Maricas Schuss in der 67. Minute war kein Problem für den FCA-Torwart.

FC Schalke 04
Schalke-Trainer Keller vermisst „das Ausgewogene“

Wie in der Hinrunde startete der FC Schalke 04 mit vier Punkten aus zwei Spielen. Nach dem 0:0 beim abstiegsbedrohten FC Augsburg waren die...

Direkt danach wechselte Schalkes Trainer Jens Keller den gelb-rot gefährdeten Fuchs gegen Sead Kolasinac aus. Doch Sekunden später musste Schalke einmal ganz tief durchatmen, als ein Schuss von Mölders vom Innenpfosten zurück ins Feld sprang (69.). Und auch bei einem Freistoß von Callsen-Bracker in der 71. Minute hatten die Gäste jede Menge Glück, dass der Ball knapp am Torgiebel vorbei strich.

Von Schalke kam danach nicht mehr viel – es war wahrlich kein Spiel für Genießer. Und für Schalke waren es wieder zwei Punkte zu wenig.

Magerer Punkt für Schalke

Manfred Hendriock

Kommentare
27.01.2013
15:26
Schalke 04 kommt in Augsburg nicht über ein 0:0 hinaus
von gernedabei | #41

Das Mittelfeld wartet. Und sollte 04 wider erwarten die EL schaffen, dann nicht wegen der eigenen Stärke sondern weil andere noch schwächer sind.

Funktionen
Aus dem Ressort
Was Kevin-Prince Boateng für Schalke noch leisten soll
Kommentar
Beim 3:2-Erfolg über Stuttgart zeigte Kevin-Prince Boateng, dass er noch wichtig sein kann. Trotzdem muss er Schalke verlassen. Ein Kommentar.
U19 des FC Schalke 04 ist erneut Westdeutscher Meister
U19
Nach einer Galavorstellung gegen den MSV Duisburg ist Schalke Meister der Staffel West. Jetzt geht es um die Deutsche Meisterschaft.
Schalke-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar meldet sich zurück
Huntelaar
Torjäger und Einpeitscher: Beim 3:2 gegen Stuttgart war Huntelaar einer der wichtigsten Spieler. Aber Schalke hat nur das Schlimmste verhindert.
Ausgerechnet Boateng lässt verunsicherte Schalker aufatmen
Analyse
Boateng und der nach langer Zeit wieder treffsichere Huntelaar sorgten nach einem 1:2-Rückstand für den 3:2-Sieg des FC Schalke 04 gegen Stuttgart.
So wechselte Di Matteo den Schalke-Sieg ein - Höwedes-Lob
Taktik
Schalke-Trainer Roberto Di Matteo bewies beim 3:2-Erfolg über Schlusslicht Stuttgart ein glückliches Händchen. Vor allem ein Spieler überraschte.
Fotos und Videos
111 Jahre Schalke 04
Video
Video
Knapper Sieg für Schalke
Bildgalerie
Schalke
Schalke im Trainingslager
Bildgalerie
Schalke
Schalker Talfahrt geht weiter
Bildgalerie
Bundesliga
article
7525127
Schalke 04 kommt in Augsburg nicht über ein 0:0 hinaus
Schalke 04 kommt in Augsburg nicht über ein 0:0 hinaus
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/schalke-04-kommt-in-augsburg-nicht-ueber-ein-0-0-hinaus-id7525127.html
2013-01-26 17:35
Fußball,Fußball-Bundesliga,Schalke 04,FC Augsburg
S04