Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Schalke

Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath

10.03.2011 | 23:31 Uhr
Felix Magath

Gelsenkirchen.  Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz soll an Schalke-Trainer Felix Magath interessiert sein. Der 57-Jährige soll den Retortenklub RB Leipzig laut Medienberichten bis in die Champions League führen.

Es war im Sommer 2010, als Felix Magath den Schalkern mal kurz offenbarte, dass er in Taktikspielchen durchaus versiert ist. Plötzlich kam die Meldung auf, dass sich Magath in Salzburg mit Brause-Milliardär Dietrich Mateschitz getroffen habe. Der Gründer des Imperiums Red Bull, neben der Formel 1 längst auch im Fußball aktiv, wolle Magath verpflichten, geisterte als Nachricht durch die Republik. Magath kommentierte das Treffen mit dem Herrn der Dosengetränke gewohnt gelassen: Man soll da nicht „zu viel hinein interpretieren“. Ebenso wenig wie in ein Treffen mit Verantwortlichen des Hamburger SV.

Video
Beim Training der Schalker nach dem Sieg gegen Valencia gab es nur ein Thema: die Personalie Felix Magath.

Kein Zweifel: Felix Magath beherrscht die Kunst der kleine Nadelstiche, er blieb im Sommer natürlich in Gelsenkirchen, aber er hatte die Botschaft platziert, jederzeit auch anderweitig unterzukommen.

In der Tat: Mateschitz, so die Zeitung „Österreich“, soll weiter an Magath interessiert sein. Der 57-Jährige solle den Retortenklub RB Leipzig aus der Regionalliga bis in die Champions League führen. Laut „Österreich“ winken Magath beim Verein die gleichen Vollmachten wie beim S04.

Und beim HSV, dem sich Magath seit seinen dortigen Erfolgen als Spieler wie Manager eng verbunden fühlt, entsteht alsbald mit dem Abgang von Bernd Hoffmann ein Führungsvakuum. Doch die Verpflichtung von Frank Arnesen als starkem Sportdirektor mindert die Chancen: Magath ist kein Mann der Kompromisse.

DerWesten



Kommentare
11.03.2011
16:29
Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath
von shovel74 | #16

@ 15 Gaul

jo, ich denke auch, dass es genauso kommt.

11.03.2011
16:08
Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath
von Gaul | #15

magath geht nach ende der saison, ablösefrei nach hamburg
das kostet schalke keinen cent
GLÜCK-AUF

11.03.2011
15:54
Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath
von volkan | #14

Das ist UNFASSBAR - liebe Schalker Fans, warum lasst ihr euch so an der Nase herum führen.

Ist euch bekannt, dass der Kartenverkauf über einen Dachverband läuft ?

Ist euch bekannt, dass dieser Kartenverkauf von dem Fan-Beauftragten durchgeführt wird, den Herr Magath entmachtet hat?

Ist euch bekannt, dass dieser Fan-Beauftragte seinen ganzen Familienclan dafür beschäftigt hat ?

Ist euch bekannt, dass für jede verkaufte Eintrittskarte 1,50€ an diesen Dachverband gehen?

Ist euch bekannt, dass hinter diesem Dachverband die bekannten Ultras stehen ?

Ist euch bekannt, dass Herr Magath diesen Dachverband abschaffen will, um diese 1,50€ pro Karte dem Verein direkt zuzuführen?

Ist euch bekannt, dass das Plakat Magath raus in Stuttgart von diesem Fan-Beauftragten in Auftrag gegeben worden ist ?

Ist euch bekannt, dass dieser Fan-Beauftragte auch Mitglied im Aufsichtsrat ist?

Ist euch bekannt, dass Herr Held verboten hat, dass im Schalke Fanshop pro Magath T-Shirts bedruckt werden sollten?
Eine solche Bazille soll in Zukunft die Macht auf Schalke haben ??

Ich frage mich, warum greift die Presse dieses Thema nicht auf ???

Pressefreiheit - ich meine das ist Pressefeigheit.

11.03.2011
15:26
Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath
von Egal_in_welcher_Liga_immer_wieder_RWE | #13

Bravo Alex, aber Karneval ist vorbei .......

11.03.2011
14:30
Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath
von Alex1955 | #12

Schalke 04 durch Medientheater und absolut schlechte Vereinskommunikation und Führung ala
Aufsichtsrat Tönnies und Vorstände im Dauerstress nach Valencia und vor den nächsten Top Aufgaben 2011 !

Wen juckt denn der B-liga Platz 6 - 12 in 2011 wirklich, da Schalke 04 eventuell Pokalsieger
werden kann Mai 2011 ?

Auch im Eurocup durch die Teamleistung gg. Valencia und den Trainer F M eine Runde weiterkommt März 2011 ?

NIEMAND IN DER LIGA HAT DAS 2011 ERREICHT - PUNKT AUS !!!


Der einzige der knallhart die Linie durchzieht, daß Team formt wichtigste Spiele gewinnt und dauernd
blockiert wird ist der F.M. 2010-11 !

6 junge Schalker spielen abwechselnd im Team,
der F.M. zaubert aus der Jugend lfd. Nachwuchs !
Draxler und Matip nur 2 Beispiele, was wollen denn die S 04 Ultras Nordkuve anderes ?

DER VEREIN GEWINNT AN JUGENDWERT UND SPIELERN WIE DER RUHRNACHBAR BVB 09 !

DIE HABEN VOR 5 JAHREN DAMIT ANGEFANGEN, ALSO WARTET BIS 2013 UND
LASST DEM FELIX RUHE UND ZEIT ZUR ENTWICKLUNG !!!!!!!!!!!!!!!!!

Dann kommt der Millardär Mateschitz im Sport
höchst erfolgreicher Sponsor und Mulitmilliardär
aus Ösiland, Wien und sagt dem Felix Magath
Felix , wenn Du willst kannst Du in Salzburg oder Leipzig jederzeit beginnen !
Du hast mein Vollstes Vertrauen jederzeit !

DAS OFFIZELLE SALÄR IST DAS EINE, DAS ERFOLGSSALÄR FÜR FELIX DAS ANDERE VIEL HÖHERE VON MATESCHITZ !

EIN FELIX MAGTH MIT 57 JAHREN BRAUCHT SICH NIEMALS VON ULTRA UND HARDCORE SCHALKER FANGRUPPEN UND BESSERWISSERN VORFÜHREN LASSEN -DER F M; WEISS WAS ER KANN !!!

EIN RED BULL LADEN WURDE NICHT VOM ZUSCHAUEN UND NICHT IN HOBBYLEITUNG AUFGEBAUT - IN EINEM WELTKONZERN IST
HÄRTE UND WELL KORREKTNESS GEFRAGT !!

DA MUSS DER VEREIN SCHALKE 04 NOCH VIEL LERNEN = PROFESSIONALITÄT
IN ALLEM 2011 !

BAYERN MÜNCHEN IST DA SEIT 30 JAHREN
TROTZ 2010-11 PROBLEME TOP VORBILD MIT ULI HOENESS KLAREM MANANGMENT UND DEM FRANZ KAISER- AN DER SPITZE !!!

ALS WIRTSCHAFTSBERATER KMU SAGE ICH KLAR SCHALKE 04 ,
OHNE TRÄNEN ROTZ UND WASSER ZU HEULEN UND KOTZEN KOMMT IHR ;
MEIN BLAU WEISSER VEREIN NIEMALS WEITER IN DIE ZUKUNFT 2011 -12
MIT ANPRUCH AUF DEN MEISTERTITEL !!!
DER WIRD NICHT GESCHENKT DEN MUSS MAN HART ERARBEITEN MIT GEDULD UND RUHE !!!

WIE KANN EIN SCHALKER VEREIN MIT RUND 400 GUT BEZAHLTEN ANGESTELLTEN VERGESSEN ODER IGNORIEREN, EIN VELTINS ARENA DACH HOCHEMPFINDLICH MIT MILLIONEN DACHSCHADEN NICHT ZU SACH ZU VERSICHERN MIT SB 50 -100 TSD. EURO ?

ÜBERALL SCHALKER BAUSTELLEN UNGALUBLICH !!

DAS DARF SICH WEDER EIN RUHR INDUSTRIEKONZERN NOCH EINE KLEINE SCHLOSSEREI GELSENKIRCHENS LEISTEN SONST SIND DIE PLATT PLEITE 2011 -12 !!!

FELIX MAGATH RÄUM DEN S 04 LADEN WEITER AUF !!!
EIN REAL R A U L UND ANDERE TOP SPIELER KOMMEN ZU MAGATH,
NUR NIE ZU EINEM DAUM REHAGEL VEH DUTT ODER ANDEREN NETTEN, ABER DURCHSCHNITTLICHEN B-LIGA TRAINERN !!!

BEI ALLEM RESPEKT VOR DER LEBENSLEISTUNG VON OTTO WAS WOLLEN WIR DENN IN SCHALKE MIT DEM ???

DANN BRINGT DOCH GLEICH DEN RIEGEL RUDI GUTENDORF 150 LÄNDER DER WELT BEREISST, DER HÄLT DANN WENIGSTENS ALA SLOMKA, DIE -B-LIGA NULL MUSS STEHEN !!!

WARUM KOMMT IHR SCHALKER NICHT AUF UDO LATTEK, DER WEISS IN JEDER SONNTAGS FUSSBALL TV DSF SITZUNG ALLES BESSER WIE JEDER ANDERE TRAINER AUF DER AKTIVEN BANK !!!

SÜDWESTGRUSS GLÜCK AUF FELIX MAGATH

11.03.2011
13:52
Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath
von Tadaa | #11

RB Leipzig ist eine künstliche Mannschaft, von den zwei großen Leipziger Klubs zutiefs verhasst. Die schweren Ausschreitungen im Osten, die finden nicht selten dort statt.

Da RB Leipzig irgendwo zwischen der 7 und 4. Klasse spielt, wäre das ein langer Weg. Wobei GELD keine Rolle spielt.

11.03.2011
13:45
Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath
von unternehmensberater | #10

Für alle die es nicht wissen.
Die Zeitung Österreich ist mit der Bild in Deutschland zu vergleichen.
Hier werden auch wieder nur Vermutungen angestellt, die aus der Retorte geholt wurden.
Und die WAZ fährt mit ihrer Hetzkampagne fort.

Wen es interessiert:
http://sport.oe24.at/fussball/international/Felix-Magath-ab-Sommer-frei-fuer-Red-Bull/19799826

11.03.2011
13:44
Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath
von zurdu | #9

Oha, wieder ein Superbeitrag der WAZ. Diese Meldung geisterte schon vor 4 Tagen durchs Netz.
Ja, die WAZ, immer aktuell und exclusiv.

11.03.2011
13:38
Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath
von Zebra1982 | #8

@ 7 Gut aufgepasst ;-)

11.03.2011
13:24
Red-Bull-Boss Mateschitz lockt Magath
von exilzebra | #7

@1

Die wollen ihn in Leipzig nicht in Salzburg, aber die Schalker und lesen.....

Aus dem Ressort
Keller ist weiter von Schalkes Achtelfinal-Einzug überzeugt
Stimmen
Enttäuschung beim FC Schalke 04 nach dem zweiten Unentschieden im zweiten Champions-League-Gruppenspiel. Trainer Jens Keller tröstete nach dem mageren 1:1 gegen Maribor die Fans. "Wir haben noch genügend Spiele, um unsere Punkte zu holen", sagte Keller.
Schalkes Aogo wehrt sich: "Wir haben nicht versagt"
Nach dem Maribor-Spiel
Nach dem mageren 1:1 in der Champions League gegen den slowenischen Meister Maribor wehrten sich Schalke-Trainer Jens Keller und die Spieler gegen die Kritik. Keller verwies erneut auf die zahlreichen englischen Wochen. Manager Horst Heldt äußerte sich nicht.
Huntelaars Tor ließ die Emotionen auf Schalke zurückkehren
Huntelaar
Im zweiten Gruppenspiel der Champions League ist auf Schalke die Euphorie nach dem Derbysieg verflogen. Stürmer Klaas-Jan Huntelaar bewahrte das Publikum mit seinem Treffer zum 1:1 vor Tristesse - und war später unzufrieden: "Wir waren leichtsinnig und in allem zu langsam."
1:1 gegen Maribor offenbart: Schalke ist psychisch labil
Kommentar
Der FC Schalke 04 enttäuscht beim 1:1 gegen den slowenischen Außenseiter NK Maribor. Besonders erschreckend war im Champions-League-Duell, wie sehr der Bundesligist nach dem Gegentor den Faden verlor. Schalke ist vor allem psychisch labil. Ein Kommentar.
Eiskalter Huntelaar rettet Schalke einen Punkt - Note 3
Einzelkritik
Große Enttäuschung nur drei Tage nach dem Derbysieg: Der FC Schalke 04 kam gegen NK Maribor in der Champions League nur zu einem 1:1 (0:1). Klaas-Jan Huntelaar nutzte einen Fehler der Gäste eiskalt aus und rettete seinem Team einen Punkt. In der Einzelkritik gibt das die Note 3.
Umfrage
Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen. Hat sich das Problem-Thermometer langsam abgekühlt?

Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen. Hat sich das Problem-Thermometer langsam abgekühlt?

 
Fotos und Videos
Schalke patzt gegen Maribor
Bildgalerie
S04
Derby-Sieg für Schalke
Bildgalerie
Revierderby
Schalke holt ersten Sieg
Bildgalerie
Schalke
Schalke weiter ohne Sieg
Bildgalerie
4. Spieltag