Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Schalke

Raul sagt "Adiós"

28.04.2012 | 19:39 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Mit stehenden Ovationen verabschiedeten sich die Fans des FC Schalke von ihrem Liebling Raúl. Der Spanier drehte mit seinen Kindern ein paar Ehrenrunden durch die Arena und bedankte sich bei seinen Anhängern.
Mit stehenden Ovationen verabschiedeten sich die Fans des FC Schalke von ihrem Liebling Raúl. Der Spanier drehte mit seinen Kindern ein paar Ehrenrunden durch die Arena und bedankte sich bei seinen Anhängern.Foto: REUTERS

Eine Legende verlässt die Fußball-Bühne Bundesliga. Gegen Hertha BSC Berlin bestritt Raúl sein letztes Heimspiel für Schalke 04. Ein emotionales Spiel.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke und erleben Sie die letzten Momente von Raúl in der Arena auf Schalke mit.

DerWesten

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Die HSV-Uhr tickt weiter
Bildgalerie
S04-Pleite
Pfeifkonzert nach S04-Heimsieg
Bildgalerie
Schalke
Schalke schlägt Paderborn
Bildgalerie
S04
Schalke verliert in Köln
Bildgalerie
Schalke
Knapper Sieg für Schalke
Bildgalerie
Schalke
Populärste Fotostrecken
Klassiker zum Finale
Bildgalerie
Rock Hard Festival
Tag 3 beim Rock Hard
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Sommerfußball beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Aufstiegsfeier des MSV
Bildgalerie
MSV
Neueste Fotostrecken
12. Borsig-Meeting
Bildgalerie
Pfingstsportfest
Amateurmeisterschaft
Bildgalerie
Golf
Kanu Weltcup
Bildgalerie
Kanusport
Christoph Maria Herbst bei Kultur Pur
Bildgalerie
Kultur Pur 2015
Die Final-Phase beginnt
Bildgalerie
Spax-Cup


Funktionen
Aus dem Ressort
Trainer Di Matteo muss gehen - wen holt Schalke jetzt?
Di-Matteo-Nachfolger
Roberto Di Matteos Zeit als Schalke-Trainer ist nach dem jüngsten Debakel vorüber. Wir haben eine Liste möglicher Nachfolger zusammengestellt.
Schalkes Trennung von Di Matteo war alternativlos
Kommentar
Am Tag nach dem blamablen Saisonende hat Bundesligist Schalke 04 die Zusammenarbeit mit Trainer Roberto Di Matteo beendet. Ein Kommentar.
Schalke trennt sich nach blamablem Saisonende von Di Matteo
Trainerentlassung
Der FC Schalke hat sich von Trainer Di Matteo getrennt. Nach unseren Informationen unterrichtete Schalke-Boss Tönnies am Sonntag die Vereinsgremien.
Fährmann kann die Wut der Schalke-Fans verstehen
Stimmen
Mit Pfiffen empfingen die Schalke-Fans ihre Mannschaft nach dem 0:2 in Hamburg. Wir haben die Stimmen zum Spiel gesammelt.
Di Matteo vor dem Schalke-Rauswurf - Heldt auf der Kippe
Trainerfrage
Schalke-Manager Horst Heldt hat nach der 0:2-Blamage seiner Mannschaft beim HSV zeitnahe Personal-Entscheidungen angekündigt.
Aus dem Ressort
Schalkes Lustlosfußball vergrault sogar die treuesten Fans
Kommentar
Die Saison endete für Schalke 04 so, wie es sich bereits in den vergangenen Wochen abgezeichnet hatte: Mit einer heftigen Enttäuschung. Ein Kommentar.
Gladbach feiert trotz Niederlage - Vier Profis verabschiedet
Feierlaune
Gladbach war trotz der 1:3-Pleite gegen Augsburg in Feierlaune. Neben Max Kruse und Christoph Kramer nahm man von zwei weiteren Spielern Abschied.
Schalke versagt auch beim HSV - acht Mal Note 5
Einzelkritik
Schalke verspielte am letzten Bundesliga-Spieltag endgültig seinen Kredit. Für acht Spieler gibt's nach dem 0:2 (0:0) beim Hamburger SV die Note 5.
Desolate Schalker wahren HSV-Hoffnung auf Klassenerhalt
Auswärtspleite
Der HSV verhindert den direkten Abstieg. Olic und Rajkovic schießen das Bundesliga-Urgestein gegen wehrlose S04-Kicker in die Relegation.
Tränen nach Asamoah-Abschied bei Schalke II
Regionalliga West
Dass die zweite Mannschaft von S04 mit 2:1 gegen Meister Gladbach II gewann, wurde zur Nebensache, als Gerald Asamoah in Richtung der Fans schritt.
gallery
6601982
Raul sagt "Adiós"
Raul sagt "Adiós"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/raul-sagt-adios-id6601982.html
2012-04-28 19:39
S04